Suchen

Mini und Micro Gemeinsam für Windkraft im Einklang mit der Natur

Mini und Micro Gemeinsam für Windkraft im Einklang mit der Natur


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

L 'Windkraft, Das Mini und Mikro, ist ein Markt noch mit kleinen Zahlen in Italien aber Zusammen verpflichtet sich, die Nutzung dieser Quellen zu fördern. Einerseits gibt es keine Erfahrung von Bauherren, Installateuren und Instandhaltern, andererseits gibt es übermäßige Bürokratie, technische Verbindungsprobleme und hohe Verwaltungskosten, insbesondere für Mikroturbinen. Alessandro Giubilodi Assieme spricht über ihr Engagement, den großen Unterschied, den wir zu historisch fortgeschritteneren Nationen wie dem Vereinigten Königreich haben, wieder herzustellen.

1) Wann und zu welchem ​​Zweck wurde Ihr Verein geboren?

Zusammen wurde im Juni 2011 geboren, um die Nutzung der Quelle zu fördern Mikro- und Mini-Windin einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Siedlungen und Natur und zur Unterstützung der angestrebten Forschung und technologischen EntwicklungNutzung der Windressource und zurationelle Energienutzung. Unsere Hauptaktivitäten sind das Sammeln, Verarbeiten und Verbreiten von Informationen, die für die Kenntnis von Fragen im Zusammenhang mit der Verwendung von nützlich sind Mikro- und Mini-Windquelleund die Verwaltung der Beziehungen zu öffentlichen Institutionen, um die Bedürfnisse unserer Mitglieder zu vertreten. Wir setzen uns auch für den kulturellen und technischen Austausch zwischen den Mitgliedern ein. Er beschäftigt sich mit der Schaffung eines Bewertungsstandards für Mikro- und Mini-Windgeneratoren.

2) Mini und Mikro Windquellen: Was sind sie? In Bezug auf die Auswirkungen auf die Landschaft?

In Italien definieren wir Mikro im Allgemeinen als Maschinen zwischen 0 und 5 kW und Mini als Maschinen zwischen 6 und 200 kW mit einer weiteren restriktiven Obergrenze in Verbindung mit Verfahren und Anreizen von 60 kW. Dort Klassifizierung zwischen Mikro- und Mini-WindEs ist jedoch sehr allgemein gehalten und es gibt keine internationale Verordnung, die diese Schwellenwerte genau definiert. Es gibt Hinweise, die nicht allgemein anerkannt sind.

Die Auswirkungen auf die Landschaft von Maschinen innerhalb von 20 kW sind nahezu Null, was den klassischen mechanischen Windkraftanlagen zum Pumpen von Wasser praktisch überall in der Landschaft unserer Landschaft entspricht. Bei Maschinen, die größer als die 60-kW-Grenze sind, ist die Auswirkung offensichtlich höher, aber immer noch begrenzt im Vergleich zu großen Windkraftanlagen mit einer Länge von 90 m und mehr.

3) Wie viele Realitäten halten heute an Ihrem Verein fest? Wie hat sich die Branche in den letzten 10 Jahren entwickelt?

Wir haben derzeit 32 Mitarbeiter, darunter Hersteller, Händler und EPCs, einschließlich einer kleinen Vertretung von Designern. Wir gehen davon aus, dass in den kommenden Jahren weitere nicht assoziierte Hersteller hinzukommen werden. Der Markt war in den letzten 10 Jahren im Wesentlichen flach und wurde von der Konkurrenz von niedergeschlagen Photovoltaik Dies bietet zweifellos Vorteile in Bezug auf Praktikabilität und Benutzerfreundlichkeit. Es wurden nur etwa 21 MW Anlagen im 250-kW-Bereich installiert, viele davon wurden jedoch in den letzten 3 Jahren angeschlossen. Mit dem neuen All-Inclusive-Tarif sollten wir in den nächsten drei Jahren immer noch mindestens 10 bis 20 MW pro Jahr anschließen, um den großen Unterschied auszugleichen, den wir zu historisch fortgeschritteneren Ländern wie uns wie dem Vereinigten Königreich haben.

4) Was sind heute die Hauptprobleme im Zusammenhang mit der Verwendung der Mikro- und Mini-Windquelle?

Ich glaube, dass die technischen Probleme eng mit der mangelnden Erfahrung relativ junger Bauherren und vor allem der Installateure und Instandhalter zusammenhängen, die eine Ausbildungszeit benötigen, um die Maschinen gründlich kennenzulernen. Wenn andererseits Systemkritikalität gemeint ist, sind diese auf übermäßige Bürokratie zurückzuführen, auch wenn diese zwischen Region und Region nicht homogen ist, auf den fast vollständigen Kreditmangel der Banken, auf technische Verbindungsprobleme und auf hohe Verwaltungskosten speziell für Mikroturbinen.

5) Was sind die Vorurteile und Gemeinplätze, die beseitigt werden müssen?

Die Vorurteile beziehen sich auf die geringe Zuverlässigkeit der Maschinen und die geringe Herstellbarkeit aufgrund zahlreicher früherer Installationen von Prototypen oder relativ neuen und wenig getesteten Produkten. Für öffentliche Einrichtungen ist das Hauptproblem das von Lösen Sie das Konzept der großen Windkraft von der kleinen Windkraft Grund, der seine Ausbreitung verhindert. Leider stoßen wir oft auf Charaktere, die den Unterschied zwischen einer 15-Meter- und einer 90-Meter-Maschine nicht verstehen und dazu neigen, Projekte mit dem Namen abzulehnen Windkraft.

6) Welche Beziehung haben Sie zu öffentlichen Einrichtungen? Welche Anfragen stellen Sie an sie, um Ihren Sektor zu verbessern?

Wir gehören zu den Gründern der Koordination KOSTENLOS (Koordination erneuerbarer Quellen und Energieeffizienz) die sich mit der Anbindung aller Branchenverbände an die Regierung befasst, insbesondere in Bezug auf die Entwicklung erneuerbarer Energiequellen und Energieeffizienz im Rahmen eines umweltverträglichen Wirtschaftsmodells die Dekarbonisierung der Wirtschaft und die Reduzierung klimawandelbedingter Emissionen. Die Forderungen, die wir an die Regierung richten, sind die bürokratische Vereinfachung und das einheitliche Verhalten der verschiedenen Verwaltungen, die Reduzierung der Fixkosten für die Verwaltung der Zähler für Kleinstwindmaschinen innerhalb von mindestens 6 kW und die vollständige Liberalisierung des Netzanschlusses unter 1 kW, die offizielle Anerkennung des IRPEF-Abzugs auch für Mikro- und Mini-Windkraftanlagen durch eine Erklärung der Finanzbehörde, die Angleichung der Besteuerung landwirtschaftlicher Unternehmen in Bezug auf Photovoltaik, die Beseitigung von ICI für alle Mini-Windmaschinen, die Erleichterung Zugriff auf die Verbindung.

7) Warum ist ein Bewertungsstandard für Mikro- und Mini-Windgeneratoren erforderlich?

Es ist notwendig, Kunden und Investoren besser anzusprechen. Das Windparks haben die Eigenschaft, ihre eigenen zu produzieren Leistung in Bezug auf WindgeschwindigkeitFolglich wäre der erste Schritt zur Vereinfachung der verschiedenen technischen Datenblätter die Festlegung einer bestimmten Windgeschwindigkeit für alle Maschinen und die eindeutige Ermittlung der Nennleistung. Der zweite Schritt wäre die Zertifizierung der Maschinen durch einen Dritten, um hinreichend sicher zu sein, dass die Maschine mit korrekten Daten der durchschnittlichen Windigkeit genau das produziert, was im Datenblatt des Herstellers angegeben ist. Es könnte dann, wie bereits in vielen Ländern der Welt, die Zertifizierung auch auf Sicherheits- und Haltbarkeitsfaktoren der Maschinen ausweiten. Das Problem, dass in einem Markt mit kleinen Stückzahlen wie unserem diese Vorgänge die Anschaffungskosten der Maschine und folglich den Endkunden belasten würden, was den Betrieb unwirtschaftlich macht, es sei denn, Sie haben ein Produkt, das global wettbewerbsfähig ist, wie dies insbesondere bei einigen Europäern der Fall ist und amerikanische Produkte in Italien.


Video: 400W Chinese Ebay Latern Vertical Wind Turbine Performance (Kann 2022).