Suchen

Elektromobilität zur Reduzierung der EU-Emissionen

Elektromobilität zur Reduzierung der EU-Emissionen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn dieEuropäische Union will seine Ziele erreichen Reduzierung schädlicher Emissionenmuss sich stärker im Verkehrssektor engagieren, indem a Elektromobilität. Dies geht aus der jüngsten Studie von Ricardo-AEA hervor. Das Ergebnis ist klar: Wenn Europa seine Kürzungen vornehmen will CO2-Emissionen Bis 2025 muss es sich verpflichten, mehr auf die Straße zu bringen elektrische Autos und Hybriden.

Die von Ricardo-AEA durchgeführte Studie wurde von in Auftrag gegeben Greenpeace und Gruppen, die sich mit beschäftigen Verkehr und Umwelt. Der Bericht untersuchte verschiedene Szenarien für 2025, die Ziele für die Reduzierung von schädliche Emissionen von Europa hergestellt, könnte respektiert werden, indem ausschließlich auf den Verkehrssektor eingegangen wird.

Es ist keine Überraschung für dieEuropäische UnionTatsächlich hat das Europäische Parlament vor wenigen Monaten verschiedene Strategien zur Förderung einer solchen Strategie eingeführt Nachhaltige Mobilität. Die Strategien umfassten die Finanzierung von Projekten im Zusammenhang mitElektromobilität, Mehrgrüne Autos, mehr Sicherheit, mehr alternative Kraftstoffeweniger schädliche Emissionen esteuerliche Anreize für intelligente Mobilität. Die Lösung für die Europäische Kommission, liegt in Forschung und Wettbewerb, um die zu machen elektrische Autos für die Öffentlichkeit zugänglicher.

Die vier von der Europäischen Union untersuchten Säulen sind:
- Hitech-Technologien, Forschung und Innovation
- Stärkerer Markt und intelligente Regulierung
- internationale Harmonisierung der Fahrzeugvorschriften
- Vorwegnahme der Anpassung und Abfederung der sozialen Auswirkungen

Die Kommission, um eine rasche Reduzierung der effektiven zu erhaltenschädliche Emissionenbeabsichtigt, ergänzende Maßnahmen für dieKontrolle der Schadstoffemissionen von im Umlauf befindlichen Fahrzeugen.

Warum zum Elektromobilität Schwierigkeiten beim Abheben?
Die höheren Kosten von aElektroauto Dank der erheblichen Einsparungen wird es in kurzer Zeit wieder hergestellt Kraftstoffkosten: Die Schätzungen sehen eine Amortisation der zusätzlichen Kosten in weniger als drei Jahren vor. Warum also die elektrische Autos Kampf um die Verbreitung?

Wer Italien verlassen hat, weiß genau, dass in vielen anderen Ländern die Elektromobilität ist schon Normalität. Ein Beispiel dafür ist Holland oder noch mehr Norwegen. Auch dank des Engagements von Automobilherstellern wie Renault hat Frankreich große Schritte unternommen. Der Mangel an Infrastrukturen - Ladestationen und Ad-hoc-Tankstellen - ist für unser Land eine Strafe. Ein weiterer entscheidender Faktor sind die Verlangsamungen der Incentive-Pläne für den Kauf von elektrische Autos.

Um die nächstgelegenen Ladestationen für Elektroautos zu finden, können Sie unsere Suchmaschine für Ladestationen für Elektroautos verwenden!



Video: #kurzerklärt: Wie umweltfreundlich sind Elektroautos? (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Brant

    I apologize, but in my opinion you admit the mistake. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  2. Vogore

    Es ist interessant. Sagen Sie mir bitte - wo kann ich mehr darüber erfahren?

  3. Domhnall

    Ich habe mich von diesem Satz weggezogen

  4. Yates

    Meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.

  5. Trong Tri

    Du lässt den Fehler zu. Ich kann es beweisen.

  6. Tirell

    Ugh, du Bullshit!



Eine Nachricht schreiben