Suchen

Energieeffizienz, Italien liegt zurück

Energieeffizienz, Italien liegt zurück


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die italienische Situation ist beunruhigend. Die Steuerbefreiungen für die Energieeffizienz von Gebäuden laufen bald aus, und in Italien gibt es noch keinen konkreten Plan, um Anreize für die Verbreitung von Anlagen und Systemen zu schaffen geringer Energieverbrauch. Die Interventionen von Energieeffizienz Erzielen Sie konkrete Einsparungen, indem Sie in kurzer Zeit die Gesamtrendite der ursprünglichen Investition sicherstellen (lesen Sie ein konkretes Beispiel). Es gibt viele wirtschaftliche und ökologische Vorteile, aber in Italien sind die Mängel zu groß, was im zweiten Bericht über hervorgehoben wirdEnergieeffizienz erstellt von ENEA.

„Alle reden und schimpfen darüber Energieeffizienz, in Italien, aber die Fakten sind immer noch viel zu wenig. In der Tat sind wir zum x-ten Mal gezwungen, an das künftige Parlament zu appellieren, dies zu bestätigen und 55% davon zu erreichen Steuererleichterungen für dieEnergieeffizienz an Gebäuden”. Dies sind die Worte von Mariagrazia Midulla, die den zweiten Bericht über kommentierenEnergieeffizienz von ENEA.

Mariagrazia Midulla, Klima- und Energiemanagerin des WWF Italien, beschwerte sich:

"Der ENEA muss die Ehre zuteil werden, Entscheidungsträger vor konkrete Daten zu stellen: Die Tabellen in der Zusammenfassung zeigen deutlich, dass seit 1990 das Niveau von Energieeffizienz in Italien ging sie in allen Sektoren zurück. Dies ist auch auf niemals konsequente und sehr widersprüchliche Maßnahmen zurückzuführen. Der große Erfolg der Steuererleichterungen 55% fürEffizienz an GebäudenZum Beispiel ist es immer dazu bestimmt, sich innerhalb eines bestimmten Zeitraums selbst zu zerstören, und es wurde auch durch die Erhöhung von untergraben Linderung für Renovierungen im Allgemeinen: Welcher Bürger müsste seine Interventionen nachweisen? Energieeffizienz 55% haben Steuererleichterungen Wann kann viel einfacher auf 50% zugegriffen werden? In wenigen Monaten jedoch 55% für die'Effizienz läuft wieder aus und Steuerbefreiungen für Restrukturierungen Gebäude Sie werden auf 36% zurückkehren. Kurz gesagt, es wird wieder keine Gewissheit über den "Diman" geben, und wir müssen das Parlament erneut auffordern, ein Gesetz zu erlassen, das sich endgültig stabilisiert Anreize zur Umstrukturierungmit einer klaren Priorität zuEnergieeffizienz”.

"In Krisenzeiten sollten Bürger und Unternehmen jedoch ermutigt werden, alle Ressourcen, beginnend mit Energie, im Rahmen der umfassenderen Entwicklung einer grünen und regenerativen Wirtschaft außerordentlich effizient zu nutzen. Wenn Sie keine Vision haben, sondern Ihren Plänen widersprechen und keine wirkliche Strategie haben, sind die Ergebnisse diejenigen, die aus dem ENEA-Bericht abgeleitet werden können”, Betont Midulla.

Gefällt dir das Haus auf dem Bild? Jawohl? Wer weiß, wie viel IMU zahlt ... und die Müllsteuer? Das Haus auf dem Foto könnte in einem idealen Szenario von der IMU befreit sein und ein Minimum an Steuern für das alte zahlen Tarsu. Der Grund? Es ist ein sehr hochwertiges A-Haus Energieeffizienz.

Was benötigt wird, ist eine klare, klar definierte Strategie und vor allem ein Gesetz, das die Anreize für Renovierungsarbeiten stabilisiert, indem es die Verbreitung energieeffizienter Systeme fördert. In dieser Hinsicht schlägt der WWF ein ziemlich interessantes Werkzeug vor, es heißt "Steuersenkungen Emissionen " und zielt zum Beispiel darauf ab, dieIMU basierend auf Energieeffizienzklasse des Hauses die Kfz-Steuer auf Schadstoffemissionen anstelle der kW des Fahrzeugs und ersetzen Sie möglicherweise die Mehrwertsteuer auf die Produkte durch die CO2-Emissionssteuer oder eine Steuer, die auf der Grundlage ihrer Umweltauswirkungen in Bezug auf CO2 erhoben wird. Auf diese Weise könnte man in Italien mehr Kultur annehmen GrünGleichzeitig wird die Wirtschaftlichkeit des Schuhs wiederbelebt.



Video: 533 Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser? Dr. Daniele Ganser (Kann 2022).