Suchen

Offshore-Wind für Fukushima

Offshore-Wind für Fukushima


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nach dem Fukushima-KatastropheJapan hat nach alternativen Energielösungen gesucht, ohne eine Quelle zu vernachlässigen: Die japanische Regierung hat stark investiert Geothermiekraftwerke, in Photovoltaikanlagen und inWindkraft, all dies, um seine zu ersetzen Kernreaktoren. Beseitigen Sie die Notwendigkeit für AtomkraftwerkeFür Japan ist es keine leichte Aufgabe, aber mit der EU wird ein weiterer Schritt nach vorne gemachtOffshore-Windenergie.

In Japan ist dieKernenergie Es deckt den Energiebedarf eines großen Teils der Bevölkerung. Vor kurzem enthüllten japanische Beamte Pläne für die Inszenierung der so genannten Windpark größte der Welt. Es wird 10 Meilen vor der Küste von errichtet Küste von Fukushima, eine symbolische Position für das Land.

Folgendes lesen Sie auf PhysOrg:
„Derzeit befindet sich der größte Windpark der Welt vor der Küste von Suffolk, Großbritannien. Dies ist die Greater Gabbard-Anlage, die mit 140 Turbinen 504 Megawatt Energie erzeugt. "

In Japan vor der Küste von Fukushima ist die Errichtung eines Offshore-Windpark von 143 Turbinen mit einer Leistung von 1 Gigawatt. Das PhysOrg-Portal sowie die italienische Presse haben vergessen, dass a Offshore-Windpark noch größer, immer vor Suffolk, der Pflanze derOffshore-Windpark East Anglia. Das von Fukushima es könnte das sein Offshore-Windpark Größte der Welt für ihre Art: le Windräder Sie werden nicht direkt in den Meeresboden implantiert, sondern stehen auf Stahlrahmen, die als Stützplattform dienen.

Die Wahl des Ortes ist nicht ideologisch. Die Küste von Fukushima wurde nicht wegen seines symbolischen Wertes ausgewählt, vor der Küste gab es bereits eine Infrastruktur für den Energietransport aus dem Kernkraftwerk Daiichi, dieselbe Infrastruktur, für die modifiziert die Grundlage sein wird Windräder.

Die Präfektur von Fukushima hat ein ganz bestimmtes Ziel: bis 2040 die Energieautarkie zu erreichen, die Windpark 1 Gigawatt ist nur eines von vielen Puzzleteilen.



Video: Nuclear Watch: TEPCO scrap Areva system at Fukushima 08112014 (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Rhys

    Es ist ein Sonderfall ..

  2. Freman

    positivcheg)))

  3. Mikaramar

    Bravo, deine Idee einfach klasse

  4. Nehemiah

    Ich habe nachgedacht und die Nachricht gelöscht



Eine Nachricht schreiben