Suchen

Wie man eine niedrige Mauer macht

Wie man eine niedrige Mauer macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie man eine niedrige Mauer macht:Anleitung zum Bau einer Gartenmauer aus Naturstein. Von der Vorgrabung bis zur Anordnung der Steine.

Zum baue eine niedrige Mauer man muss in der Mauerwerksarbeit sehr praktisch sein. Erstens, wenn Sie wollen baue eine niedrige Mauer vor Ort wird es notwendig sein, die vorzubereiten Stiftungen oder Stiftungen.

Aufbau des Fundaments

Für den Bau des Fundaments wird Beton benötigt. Im Artikel "DIY Mörtel„Wir haben gesehen, wie Beton und andere Mörtelsorten hergestellt werden.

Die Fundamente müssen auf klassische Weise vorbereitet werden, dh indem eine Ausgrabung von 30 cm durchgeführt und die Betonmischung in die Ausgrabung gegossen wird. Erst wenn die Mischung erstarrt ist, wird die erste Mörtelschicht und dann die Ziegel oder Steine ​​gelegt.

Das Fundament sollte so breit sein wie das Wand plus 15 cm auf jeder Seite, wenn Ihre Wand beispielsweise 50 cm breit ist, müssen die Fundamente 80 cm breit sein! Was wir heute vorschlagen, ist das Bau einer niedrigen Mauer aus Stein, perfekt für jede Art von Garten.

Was es braucht, um eine niedrige Mauer zu bauen

Für dieBau einer GartenmauerSie benötigen einige Werkzeuge und Baumaterialien, die leicht zu finden sind. Vom DIY-Mörtel bis zu den dekorativen Steinen, die Ihnen am besten gefallen, hier ist, wofür es benötigt wirdeine Gartenmauer bauen.

  • Mittlere Steine ​​und einige größere Steine ​​(Bausteine)
  • Malta
  • Ankerclips
  • Wasserwaage
  • Hammer
  • Kelle

Die Mengen variieren je nach Größe der Wand. Sie können jeweils ein wenig Mörtel mischen, um ein Austrocknen zu verhindern. Um die Anzahl der Steine ​​zu berechnen, passen Sie sie an:

  • auf die Größe der Steine
  • Auf der Höhe Ihrer Mauer
  • Auf der Länge der Wand mach es selbst

Wie man eine niedrige Mauer macht

Allgemeine Regel: Die größeren Steine ​​gehen zur Basis und die kleineren steigen.

Verfolgen Sie den Umfang, in dem sich die niedrige Mauer erhebt, und bereiten Sie die Fundamente vor, wie im ersten Absatz erläutert. Grundsätzlich müssen Sie nach dem Graben den Beton entlang des Fundaments legen und warten, bis er sich verfestigt hat.

Für den Bau, wenn Sie möchten Wand mach es selbst hat eine Ecke, fang hier an. Platzieren Sie die Steine ​​in einem Winkel und fahren Sie mit der Erstellung der fort Wand von diesen.

Ruhen Sie sich auf dem nachgezeichneten Umfang aus, all den Steinen, die Ihre Basis bilden Wand. Dies sind Steine, also richten Sie die Außenflächen gut entlang der Konturlinie der Basis der Wand aus.

Wenn einige der Bausteine ​​zu scharf sind, helfen Sie, sie mit dem Hammer aufzurauen.

Um Ihnen zu helfen, spannen Sie ein Seil 30-40 cm über dem Boden von einer Ecke der Wand zur anderen. Heben Sie das Seil an, während Ihre Arbeit fortschreitet.

Bauen Sie einen ersten Teil von Wand 50 cm, dann auf eine andere Seite wechseln und auf die gleiche Weise fortfahren.

Verteilen Sie mit der Kelle etwas Mörtel auf der gesamten Oberfläche und legen Sie die dünneren Steine ​​darauf. Wenn Sie möchten, ordnen Sie die dünneren Steine ​​horizontal an, sofern sie nicht zu abgewinkelt sind.

Lassen Sie den Mörtel in den Zwischenräumen zwischen den Steinen. Die Fugen zwischen einem Stein und einem anderen können reguliert werden, indem sichergestellt wird, dass der Mörtel weiter hinten als die Oberfläche der Steine ​​ist. Der endgültige Effekt sollte ungefähr dem auf dem Foto oben entsprechen.

Welche Berechtigungen benötigen Sie, um eine niedrige Mauer oder Begrenzungsmauer zu bauen?

DortBau einer niedrigen Maueres ist einfach mit demmach es selbst aber es wird anspruchsvoll für die bürokratischen Formalitäten.

Zumbaue eine Gartenmauer oder eine niedrige MauerEs ist sehr oft notwendig, um Erlaubnis zu bitten, um es zu bauen. Zum Glück ist dieklassische Baugenehmigungaber eine "SCIA" ist genug.

Die Wand benötigt keine Erlaubnis, wenn:

  • Es taucht aus dem Boden auf und keine Seite kommuniziert mit dem Grundstück
  • Es hat eine Höhe von nicht mehr als 3 Metern

Das Gartenmauerim Fachjargon heißt es "Grenzwand". In der in der Kunst enthaltenen Diktion. 4, Absatz 7, lett. c), d.l. 5/10/1993 n. 398, umgewandelt mit Änderungen in Gesetz 4/12/1993 n. 493 und durch die Wirkung der Kunst ersetzt. 2, Absatz 60, l. 23.12.1996 n. 662) bedeutet eine Grenzmauer einen Zaun, der die Konformation des Landes nicht wesentlich verändert und eine entsprechende Natur annimmt, da er nur die Funktion hat, das Eigentum abzugrenzen, zu schützen oder zu verschönern.

Für die Bau einer GartenmauerDaher ist es nicht erforderlich, eine "Baugenehmigung" zu beantragen, sondern die "Mitteilung über den Beginn der Arbeiten" weiterzuleiten. Die Bekanntmachung über den Beginn der Arbeiten, besser bekannt als SCIA (Certified Notification of the Beginn der Tätigkeit), muss dem technischen Büro Ihrer Gemeinde vorgelegt werden. Für alle Informationen gehen Sie einfach zum One-Stop-Shop für private Bauarbeiten in Ihrer Gemeinde.


Video: 3 FEHLER beim Streichen 2019. Tipps u0026 Tricks beim Malern mit dem Wandprofi (Kann 2022).