Suchen

Photovoltaikkleber

Photovoltaikkleber


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Photovoltaik-Zellen als Aufkleber, überall und auf jeder Oberfläche anwendbar. Dies ist die neue Grenze von PhotovoltaikDank der von der Stanford University entwickelten Dünnschichttechnologie und des Herstellungsverfahrens.

Dort Photovoltaik-Technologie macht große Fortschritte. In kurzer Zeit sind wir von den klassischen starren Zellen zu dünnen Filmen übergegangen, die heute selbstklebend geworden sind und überall aufgetragen werden können. Für die Herstellung benötigen Sie keine glatte Oberfläche saubere Energie von der Sonne.

im Gegensatz zu den Dünnschicht-Photovoltaik bis heute gesehen, die adhäsive Zellen der Stanford University benötigen kein endgültiges Substrat, Sie benötigen keine starre Basis für den Aufbau. Chi Hwan Lee, Hauptautor der Studie, erklärt: "Der dünne Film wird traditionell fixiert starres Silizium und Glassubstrate, was ihre Verwendung erheblich einschränkt. Alternative oder "universelle" Substrate sind für die schwer zu verwenden Photovoltaikweil sie im Allgemeinen unregelmäßige Oberflächen haben und nicht mit den für die Produktion erforderlichen chemischen und thermischen Prozessen übereinstimmen ".

Der Herstellungsprozess von Stanford hat diese Grenze überschritten. Was beinhaltet der Produktionsprozess? Zunächst wird ein nur 300 nm dicker Nickelfilm auf einen Silizium / Siliziumdioxid-Wafer gelegt. Dann wird die Zelle mit einem Schutzpolymer bedeckt und dann haftet ein Wärmeübertragungsband an der Technologie.

Die erhaltene Innovation ist eine Art gebrauchsfertiger Aufkleber. Um es vom Wafer zu entfernen, tauchen Sie es einfach bei Raumtemperatur in Wasser. Wasser, das die Grenzfläche zwischen Nickel und Siliziumdioxid durchdringt, löst die Photovoltaikanlage vom Wafer. Dort PhotovoltaikzelleDas so erhaltene Produkt kann auf jede Oberfläche aufgetragen werden, jedoch erst, nachdem es einige Sekunden lang auf 90 ° C erhitzt wurde.

Das Endergebnis garantiert die gleiche Leistung wie das Photovoltaikzelle Ausgangspunkt aber mit einem großen Unterschied: Einheit Photovoltaik es könnte sein "stecken " überall, auf Helmen, Handys, konvexen Fenstern, tragbaren Geräten oder sogar auf Kleidung!



Video: Die neue Photovoltaik WW Wärmepumpe von OCHSNER (Kann 2022).