Suchen

Italienisches Bio: gute Ergebnisse und hervorragende Aussichten

Italienisches Bio: gute Ergebnisse und hervorragende Aussichten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

DAS 243 gU-, ggA- und TSG-Produkte, das vorbei 4.600 regionale Spezialitäten, ich 521 DOC-Weine, DOCG und IGT und vor allem die Ergebnisse vonbiologische Landwirtschaft - die nachhaltigste Produktionsmethode unter den derzeit praktizierten - bezeugen, dass dieItalienische Landwirtschaft war in der Lage, Produktionsentscheidungen in Richtung Qualität zu lenken, die mit den individuellen Besonderheiten des Gebiets verbunden sind und sich auf dem Weg von Nachhaltigkeit.

Heute in Italien diebiologische Landwirtschaft Es betrifft mehr als eine Million und 100.000 Hektar Ackerland, 18,7% der gesamten UAA (genutzte landwirtschaftliche Fläche), ein Anteil, der es nach Spanien auf den zweiten Platz in Europa bringt. Das Bio-Bauernhöfe Italienisch Es gibt insgesamt 48.509, die höchste Zahl in Europa. Gleichzeitig hat die italienische Landwirtschaft den Verbrauch von reduziert chemische Dünger ist Pestizide, wodurch der Druck auf die Wasserqualität.

Das ökologische Qualität landwirtschaftlicher LieferkettenVon den vorrangigen Bereichen der Lebensmittelproduktion bis zu den Bereichen Agro-Energie, Produktion biologisch abbaubarer Materialien, Agrotourismus sowie Wald- und Landbewirtschaftung gehören sie zu den sechs strategischen Sektoren von grüne Ökonomie. Zu sagen, es ist die Beziehung Grüne Wirtschaft zur Überwindung der beiden Krisen erstellt von der Stiftung für nachhaltige Entwicklung in Zusammenarbeit mit Enea und präsentiert anlässlich der Generalstaaten der grünen Wirtschaft in Ecomondo.

Da diese ökologische Qualität landwirtschaftlicher Lieferketten haben weitere und wichtige Entwicklungsperspektiven, solange sie sich auf eine hohe ökologische Qualität konzentrieren, wurde eine Liste von neun Vorschlägen der Generalstaaten der Grünen Wirtschaft erstellt: 1) Bewahren Sie die beabsichtigte Nutzung und stoppen Sie den Verbrauch von landwirtschaftlichen Flächen. 2) Förderung von Multifunktionalität und Pluri-Aktivität in landwirtschaftlichen Gebieten. 3) Förderung der Jugendbeschäftigung in landwirtschaftlichen Ketten von ökologischer Qualität. 4) Verbraucherinformation stärken. 5) Förderung der Entwicklung von Agro-Energie. 6) Verbesserung der Nutzung der Wasserressourcen in der Landwirtschaft. 7) Förderung des ökologischen Landbaus und guter agronomischer Praktiken. 8) Förderung der Rolle der Landwirtschaft in Berg- und Hügellandschaften sowie in Schutzgebieten und in städtischen Gebieten. 9) Verbesserung der Beachtung der Legalität im Agrarsektor.



Video: Megatrends 2050 (Kann 2022).