Suchen

Kostengünstige Sendungen, die Emissionen senken

Kostengünstige Sendungen, die Emissionen senken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zu den am häufigsten getippten Fragen am Google wir finden "wie man ein Fahrrad versendet"oder wieder"wie man ein Motorrad versendet“; das wundert sich niemand Einschlag hat aufUmgebung, aber ich lösche die CO2-Emissionen Im Zusammenhang mit dem Transport haben Sie die Möglichkeit, bis zu 70% beim Versand zu sparen!

Das Speichern wird ermöglicht durch Spedingo.com, der Markt ökologisch des Transports. Das Portal verbindet diejenigen, die es brauchen Schiff sperrige Gegenstände mit Transportunternehmen, die Platz auf ihren Fahrzeugen haben. Dieses System garantiert dem Transportunternehmen einen zusätzlichen Gewinn, eine große Ersparnis für den Benutzer, der das Objekt versenden muss, und einen sauberen Schnitt schädliche Emissionen.

Nach einer Eurostat-Schätzung fahren mehr als 25% der schweren Fahrzeuge auf unseren Straßen völlig leer und mehr als 50% haben noch Platz für Fracht. Durch die Förderung des Treffens zwischen Angebot und Nachfrage wird es möglich sein, diese Lücken zu schließen und a gute Umweltpraxis.

Spedingo.com ist ein junges Mailänder Startup, das vom Elektronikingenieur Marco Tamanti und dem Bocconianer Marco Tontini gegründet wurde. Die beiden wollten eine konkrete Antwort auf die Markt- und Umweltbedürfnisse bieten. Die Nutzung von E-Commerce, Werbeportalen und Online-Auktionen ist zunehmend verbreitet, sodass der Bedarf an besser zugänglichen Versanddiensten wächst und zunimmt nachhaltig.

Spedingo.com Es gibt Unternehmen die Möglichkeit eines zusätzlichen Einkommens, indem es den Nutzern von Schifffahrtsdiensten eine wirtschaftliche Ersparnis sichert. Dieses Zusammentreffen von Angebot und Nachfrage wirkt sich positiv auf die Umwelt aus: in Zeiten von Energiekrise Es muss alles getan werden, um den Einsatz von zu reduzieren nicht erneuerbare Quellen wie Diesel und andere fossile Brennstoffe.

Wie man ein Motorrad versendet?
In der Chronologie von "zuletzt abgeschlossene Transporte " Wir sehen, dass ein Benutzer es geschafft hat ein Motorrad versenden von Rom nach Palermo auf einer 938 Kilometer langen Strecke mit einem Preis von 190 Euro, ganz zu schweigen von anderen sperrige Sendungen wie die, die die Entfernung von 600 Kilometern (Castellammare di Stabia-Bologna) für nur 150 Euro gesichert hat.

Um den Service zu nutzen, geben Sie einfach Ihre Transportanfrage ein und warten Sie auf Angebote der verschiedenen Spediteure, um das beste Angebot auszuwählen.

Artikel, der Sie interessieren könnte: CO2-Emissionen



Video: Warum Wasserstoff Quatsch ist - Clixoom nature (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Tobrecan

    Riesiger menschlicher Dank!

  2. Zioniah

    Ich rate allen, nachzuschauen

  3. Kajigor

    Ganz, ja

  4. Arrick

    Die schnelle Antwort, das Merkmal des Geistes :)

  5. Fejind

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Geben Sie ein, wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  6. Eduardo

    Die falschen Daten für Sie

  7. Fitzadam

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich kann es beweisen.



Eine Nachricht schreiben