Suchen

Stadt für ältere Menschen geeignet? Auf Italienisch

Stadt für ältere Menschen geeignet? Auf Italienisch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Keine Löcher in den Gehwegen und unteren Stufen, zahlreichere und sicherere Gehwege, mehr Bänke und zugängliche öffentliche Toiletten. EIN Stadt für ältere Menschen geeignet Wäre es nicht eine bessere Stadt für alle? Das Forschungsgruppe des CSAI der Bicocca University (Forschungszentrum für komplexe Systeme und künstliche Intelligenz) Er arbeitet daran, gerade weil die Aufmerksamkeit für das Altern weltweit und jetzt auch in Europa sehr hoch ist, in Italien aber immer noch gering. Im Netzwerk älterer freundlicher Städte, bekannt als "Altersfreundliche Städtenetzwerke”, Keine der italienischen Städte ist unter den europäischen Städten vertreten.

1) Warum ist es wichtig, an eine altersfreundliche Stadt zu denken?

Die Weltbevölkerung altert sehr schnell: Schätzungen zufolge werden bis 2050 22% der Menschen über 60 Jahre alt sein und mindestens 400 Millionen werden die 80-Jahres-Marke überschritten haben. Dieser demografische Wandel wird gleichzeitig mit einer intensiven und unaufhaltsamen Entwicklung der Städte stattfinden. In Zukunft wird daher erwartet, dass die städtischen Zentren zunehmend mit Bürgern über sechzig überfüllt sind. Veröffentlichungen der WHO sowie Studien und Forschungen, die in verschiedenen Ländern der Welt, insbesondere in Europa, den USA, Australien und Japan durchgeführt wurden, haben die Richtigkeit dieser Schätzungen inzwischen umfassend überprüft

2) Welche Eigenschaften muss eine Stadt für ältere Menschen haben?

Es gibt einige Studien, die in europäischen und US-amerikanischen Städten durchgeführt wurden, sowie Arbeiten der WHO, die die Hauptmerkmale identifiziert haben, die ein Territorium besitzen muss, um zu sein altersfreundlich. Dazu gehören beispielsweise der einfache Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln, das Vorhandensein von Bänken im Freien, die Möglichkeit, sich immer aktiver am gesellschaftlichen Leben der Städte zu beteiligen, Respekt und soziale Eingliederung. Die Klarheit und Einfachheit der Kommunikation und Information, die Unterstützung der Gemeinde und der Institutionen bei der Bereitstellung von Gesundheitsdiensten sind ebenfalls sehr wichtig.

Das Handeln in diesen Bereichen würde das Leben nicht nur älterer Menschen, sondern auch anderer schutzbedürftiger Gruppen wie schwangerer Frauen, Kinder und Behinderter verbessern.

3) Mit welchen Mitteln bewegen sich ältere Menschen am häufigsten in der Stadt?

Das Senioren Sie benutzen ein privates Auto für lange Reisen, während sie sich für kurze Reisen, wenn die körperlichen Bedingungen dies zulassen, zu Fuß bewegen. Schließlich nutzen sie den öffentlichen Verkehr nur begrenzt, egal ob es sich um Oberflächen- oder Untergrundfahrzeuge handelt.

Bei ihren Gehbewegungen jedoch aufgrund der Einschränkung der motorischen Funktionen, der Sehfähigkeiten und sogar des teilweisen Hörverlustes, Senioren Sie gehen häufig Risiken ein und sind eher in Unfälle verwickelt.

Die Haupthindernisse für ihn Senioren Begegnungen hängen hauptsächlich mit dem Mangel an Infrastruktur zusammen: Es wird wenig Aufmerksamkeit geschenkt Bedürfnisse älterer Menschen bei der Gestaltung des öffentlichen Verkehrs, mangelnde Instandhaltung von Gehwegen, unsichere Fußgängerüberwege, fehlende Fußgängerüberwege und Radwege, mangelnde Beachtung von Rastplätzen, fehlende Bänke und öffentliche Toiletten.

4) Welche Interventionen sind in italienischen Städten erforderlich? Wie viel würden sie kosten und mit welchen Vorteilen?

Es wäre notwendig, den Bodenbelag zu pflegen, seine Höhe zu verringern und die Löcher zu beseitigen, die Fußgängerüberwege so sicher wie möglich zu machen und auch das Vorhandensein von Fußgängerüberwegen und Radwegen zu erhöhen. Die Höhe für den Zugang zu den Bussen könnte verringert werden und die Bänke könnten zahlreicher und "bequemer" sein. Darüber hinaus sollten öffentliche Toiletten die Bedürfnisse älterer Menschen berücksichtigen. Diese Interventionen, die sicherlich Kosten verursachen, würden die Lebensqualität aller Einwohner verbessern und sich auch positiv auf die Kosten der medizinischen Versorgung älterer Menschen auswirken, die die öffentlichen Ausgaben weitgehend belasten.

5) Gibt es europäische Städte, die altersfreundlicher sind? Welche? Weil?

Das Thema der Förderung von Stadt für ältere Menschen geeignet wurde 2007 unter dem Druck der Weltgesundheitsorganisation eingeführt, und 2009 gründete die WHO das Netzwerk der altersfreundlichen Städte, bekannt alsAltersfreundliche Städtenetzwerke. Sie nehmen am Netzwerk teil 33 Städte auf der ganzen Welt verteilt (vollständige Liste unter dem Link http://www.who.int/mediacentre/news/releases/2010/participating_cities_28_06_2010.pdf).

Unter den europäischen Städten gibt es keine der italienischen Städte, ein Zeichen dafür, dass die Aufmerksamkeit der öffentlichen Verwaltungen in unserem Land für diese Themen immer noch sehr gering ist. Auf der anderen Seite ist die Situation in französischen Städten sehr unterschiedlich. Aufgrund einer breiten Tradition von Studien zur Fußgängerzone hat sich herausgestellt, dass sie sehr empfindlich auf die Probleme im Zusammenhang mit der Gestaltung von Städten und Mobilitätssystemen reagieren, die es tatsächlich gab altersfreundlich.

6) Wie groß ist heute das Interesse der Institutionen an der Altersgruppe der über 65-Jährigen und ihren Bedürfnissen? Und das von Einzelpersonen und Unternehmen? Wird es als ein Sektor wahrgenommen, in den investiert werden soll?

Aufmerksamkeit aufAltern es ist weltweit sehr hoch und jetzt auch in Europa, aber in Italien ist es immer noch niedrig. Die EU widmete das Jahr 2012 dem Thema "aktiv - altern"Daher fordern sie die Mitgliedstaaten auf, sich für Fragen des Alterns zu interessieren, insbesondere für die Frage, wie aktives Altern. Dieses Interesse findet sich auch in Horizont 2020: das von der EU erstellte Grundsatzdokument zur Ermittlung der Themenbereiche, in die investiert werden soll. In diesem Dokument wird insbesondere die Bedeutung von Fragen im Zusammenhang mit hervorgehobenAltern und wir informieren Sie darüber, dass das Altern in Bezug auf andere Themen wie technologische Innovation, Verbesserung von Verkehr und Mobilität, Beschäftigung, Neudefinition des Wohlstands und Verbesserung der Gesundheitssysteme transversal behandelt werden muss.

7) Entwickeln Sie Forschung und Projekte an Ihrer Universität?

Wir sind der Leiter des Projekts ALIAS (Hochschulbildung und Internationalisierung in der alternden Gesellschaft), ein Projekt, dessen Hauptziel die Ausbildung einer neuen Generation von Forschern und Experten ist, die in der Lage sind, sich den Herausforderungen und Chancen dieses Szenarios zu stellen. Das Projekt wird von der Cariplo Foundation finanziert und sieht als Partner die Universität von Mailand-Bicocca und die Universität von Brescia sowie einige wichtige internationale Partner wie die Tohoku-Universität (Sendai, Japan), die Tokio-Universität (Tokio, Japan) Umm Al Qura Universität (Mekka, Saudi-Arabien), Deutsches Institut für Japanstudien (Tokio, Japan).

Darüber hinaus widmet sich ein Arbeitsbereich der CSAI der Untersuchung von Problemen im Zusammenhang mit der Gestaltung von Umgebungen und dem Management von Ereignissen, bei denen eine Überfüllung relevant ist. Der Bereich Verkehr und Mobilität ist einer der wichtigsten Anwendungskontexte dieser Art von Forschung, und wir entwickeln innovative Modelle, die die besonderen Merkmale älterer Menschen berücksichtigen. Wir berücksichtigen daher differenzierte Geschwindigkeits- und Reaktionszeiten für verschiedene Arten von Fußgängern, aber auch Wartezeiten in Warteschlangen, möglicherweise im Stehen, die für verschiedene Arten von Benutzern unterschiedlich bewertet werden müssen.

Interview vonMarta Abbà

Sie sind vielleicht auch interessiert an

Resilient Cities: Bedeutung und Beispiele


Video: Genuss mit Zukunft Walnüsse, Kürbis und Senf neu entdeckt (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Chase

    Anstatt es zu kritisieren, ist es besser, die Varianten zu schreiben.

  2. Maujora

    Nun, ich werde Ihrer Meinung zustimmen

  3. Dacio

    Ich denke, sie sind falsch. Schreib mir per PN.

  4. Malaran

    Sah geil aus...

  5. Udale

    Sie liegen falsch. Lassen Sie uns versuchen, darüber zu diskutieren.



Eine Nachricht schreiben