Suchen

EBooks vs Books, wer verschmutzt weniger?

EBooks vs Books, wer verschmutzt weniger?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie das nächste Mal in einem Wartezimmer sind, vielleicht am Flughafen, schauen Sie sich um: Viele Leute sitzen mit ihrem Smartphone herum, andere lesen Bücher in Papier und Knochen, andere stöbern digitale Bücher mit Tablet oder Lesegerät. Viele Menschen zögern, den alten Druck aufzugeben, tatsächlich gibt es keine Studien, die dies belegen ebook sind bequemer zu lesen, leichter oder vielseitiger als gedruckte Bücher, aber einige Gerüchte behaupten, dass ebook einen Minderjährigen haben Umweltbelastung…. wird es wahr sein?

Viele haben das angepriesen ebook wie "Bücher des 21. Jahrhunderts“, umweltfreundlich und Licht für die Taschen und für die Umwelt. Da eine Single E-Reader kann Hunderte von enthalten digitale BücherEs besteht kein Zweifel, dass die Umwelt es ihm erspart hat, die Köpfe einer beträchtlichen Anzahl von Bäumen abzuschneiden.

Im Jahr 2009 hob eine Studie dieUmweltbelastung des Amazon Kindle E-Reader. Die Analyse ergab, dass der während der gesamten Lebensdauer des Geräts emittierte Kohlenstoff nach dem ersten Nutzungsjahr kompensiert wird. Wenn ein Buch jedoch keine speziellen Batterien benötigt und vor allem leicht recycelt werden kann, kann dasEreader es ist nicht leicht zu entsorgen.

Es ist egal, ob wir ins Büro gehen oder einfach einkaufen gehen, wenn wir ausgehen, nehmen wir mehrere mit mobile Geräte, von Smartphones, MP3-Playern, Spieleplattformen, Tablets und E-Reader. DAS E-Book-Reader sie sind fast alle "nicht erneuerbar“, Bestimmt, Abfall zu werden. Darüber hinaus sind sie mit Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet, die ebenfalls aus seltenen und nicht erneuerbaren Materialien hergestellt werden. Bäume hingegen sind eine erneuerbare Ressource oder was auch immer „Nur theoretisch erneuerbarAngesichts der Tatsache, dass die Landnutzung eine grundlegende Rolle spielt.

Fortschritt kann uns in zwei Richtungen treiben, einerseits Geräte E-Reader leichter zu entsorgen und auf der anderen Seite viel wahrscheinlicher Bücher mit Recyclingpapier dank der Optimierung des Papiersammelprozesses und einer effizienteren Produktionskette. Auf diese Weise konnten weniger Bäume gefällt werden und die Wasserverbrauch: Für die Herstellung der Bücher werden große Mengen Wasser benötigt.

Um a E-Reader Es ist notwendig, 33 Kilogramm Mineralien zu extrahieren. Die Produktion beinhaltet die Verwendung von fossile Brennstoffe. Sogar der Verkauf von Büchern hat seine großen Mängel, die nicht nur auf die Verschwendung von Wasser und Bäumen, sondern auch auf den physischen Transport beschränkt sind: Wenn Sie ein Buch online bestellen, muss das Buch zu Ihnen nach Hause transportiert werden und viele verbrauchen fossile Brennstoffe die nicht einmal mit einem einfachen Klick zum Herunterladen vergleichbar sind a ebook.

Um ein gutes Buch zu lesen, ohne Ihre Augen zu belasten, müssen Sie außerdem eine Glühbirne einschalten, und es ist besser für die Umwelt (und für Ihre Taschen), dass es eine ist hohe Energieeffizienz! Kurz gesagt, die Faktoren sind so vielfältig und vieles hängt davon ab, wie viel der Benutzer ausnutzen würde E-Reader und seine Lesegewohnheiten.

bearbeitet Anna De Simone



Video: EBOOK vs PHYSICAL BOOK (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Stantun

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen.

  2. Takeo

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM.

  3. Kerrie

    Wagen Sie es einfach noch einmal, es noch einmal zu machen!

  4. Kigajind

    Ich habe mich speziell für die Teilnahme an der Diskussion registriert.

  5. Yozshujind

    Darin ist etwas. Ich stimme Ihnen zu, danke für eine Erklärung. Wie immer ist alles genial einfach.



Eine Nachricht schreiben