Suchen

Wie man Regenwasser reinigt

Wie man Regenwasser reinigt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In Anbetracht der Tatsache, dass in windigen Gebieten der Bau von Windparks bevorzugt wird und in Gebieten, in denen die Sonne unaufhörlich ist, Photovoltaikanlagen gebaut werden, sollten Sie die Vorteile nutzenRegenwasser in extrem regnerischen Gebieten? L 'Wasser Es ist nicht mehr das, was es früher war, aber zum Glück haben wir eine Möglichkeit, das gesammelte Regenwasser zu filtern und zu reinigen. Verschiedene in den letzten Jahren durchgeführte wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass dieRegenwasserBei richtiger Filterung kann es Eigenschaften aufweisen, die mit denen von destilliertem Wasser vergleichbar sind.

Wie können wir Regenwasser recyceln??
Regen hat Eigenschaften, die denen von Trinkwasser in gewisser Weise vorzuziehen sind: Erstens ist er frei von Kalkstein und sehr arm an Mineralsalzen, sodass die Bildung klassischer weißlicher Ablagerungen vermieden und der Wartungsbedarf von Haushaltsgeräten und Toiletten verringert wird . und Toiletten spülen.

Es ist perfekt zum Gießen von Pflanzen (ohne Chlor), zum Waschen des Autos, der Waschmaschine oder des Geschirrspülers und zur täglichen Reinigung.
Trotz der zahlreichen Vorteile ist die Praxis des Regenwasserrecyclings jedoch noch nicht so weit verbreitet, dass einige Gemeinden Anreize für diejenigen bieten, die zu Hause Systeme zur Regenrückgewinnung installieren.

Wie man Regenwasser reinigt. Wasserrückgewinnung und Filterung
Regenwasser kann in mehreren Behältern gesammelt werden, die so sauber wie möglich sind und die Flüssigkeit nicht verteilen können: saubere Gläser, Hohlräume im Gestein, Plastikkleidung usw. Die einfacheren Systeme ermöglichen die Sammlung vonWasser auf Dächern durch ein spezielles System von Dachrinnen, in einem speziellen Lagertank, wo die Regen fließt nach dem Filtern. Die Größe des Tanks kann in Abhängigkeit von einer Reihe von Faktoren variieren, einschließlich des jährlichen Niederschlags, der Art der Installation (unterirdisch oder oberirdisch), der Anzahl und der Art der zu bedienenden Benutzer.

Auf dem Markt sind Speichergeräte in sehr unterschiedlichen Größen von 150 bis 20.000 Litern erhältlich. Die Wartung der Filter ist ebenfalls sehr wichtig (auf dem Markt gibt es verschiedene Typen), um eine Kontamination der Flüssigkeit und die Bildung von Sedimentablagerungen zu vermeiden, die das System beschädigen könnten. Über ein Pumpsystem wird das Regenwasser dann an die verschiedenen zu versorgenden Benutzer verteilt. In Pumpsystemen kann das Wasser normalerweise unter die Oberfläche gezogen werden, wo es sauberer ist.

Im Tank wird das Wasser natürlich dekantiert und von einem elektrischen Absaugsystem angesaugt, das über eine Steuereinheit die gespeicherte Wassermenge im Auge behält. Auf diese Weise kehrt das System bei Nichtvorrat automatisch zurück, um eine Verbindung zum herkömmlichen Wassernetz herzustellen. Die Kosten für ein komplettes System (Tank + Schlauch + Filter) sollten rund 800 Euro betragen.

Wie man Regenwasser reinigt und trinkbar machen
Wasser ist das Element des Lebens, daher ist es wichtig, eine trinkbare Quelle davon zu erhalten und wo es unmöglich ist, zu versuchen, es zu reinigen. Zum reinige das Wasser Es ist nützlich, Substanzen wie Jod oder Chlor (in den richtigen Prozentsätzen) zu verwenden: In Abwesenheit dieser Ressourcen ist die einfache Technik, die Flüssigkeit auf Siedetemperatur zu bringen (für etwa 10 Minuten), wodurch alle Keime entfernt werden, gültig. Schließlich kann das Wasser in mehreren Schichten (durch Sand, Kleidung, Kohle, Steine ​​usw.) gefiltert und vor dem Verschlucken 12 Stunden lang von Verunreinigungen aller Art ferngehalten werden.

Die Schäden, die durch die Aufnahme von nicht trinkbarem Wasser entstehen, betreffen Situationen wie Ruhr, schweren und anhaltenden blutigen Durchfall, Fieber, Schwäche, Viren / schwere Krankheiten (Cholera, Typhus usw., unabhängig von Impfungen) oder das Vorhandensein von Parasiten in der Körper. Es ist wichtig zu beachten, dass die Wasserhähne und Entnahmestellen, die zurückgewonnenes Regenwasser liefern, immer die Aufschrift "Nicht trinkendes Wasser" tragen müssen.


Video: Regenwasseraufbereitung - MDR Einfach genial Nachgefragt - (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Brick

    Ich entschuldige mich, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  2. Akizilkree

    Genau! Es ist die ausgezeichnete Idee. Es ist bereit, Sie zu unterstützen.

  3. Bazil

    Ja wirklich. Alles oben sagte die Wahrheit. Wir können über dieses Thema kommunizieren. Hier oder in PM.

  4. Adkyn

    Hier tatsächlich ein Ausstellungsraum, der das ist

  5. Jeriel

    Was für bewundernswerte Worte



Eine Nachricht schreiben