Suchen

Aber ist das Meer nicht eine Pfund wert?


Freiwillige haben bereits die Strände und das Meer vor fast acht Millionen Zigarettenkippen mit früheren Ausgaben von gerettet „Aber das Meer ist kein Pfund wert? " Initiative, die an die italienischen Küsten zurückkehrt, um 350 Strände zu befreien Zigarettenkippen. Die Termine für die Ernennung sind der 4. und 5. August. Marevivos Kampagne zielt darauf ab, die über 8.000 km lange Küste des Landes zu schützen, ein schwieriges Unterfangen, das jedoch von über 1.000 Freiwilligen ermöglicht wird.

AUSSEHEN FOTOS DER KAMPAGNE VON MAREVIVO

Die Entsorgung von a dauert bis zu fünf Jahre Zigarettenfilter. Mit 600.000 Filtern pro Tag können 18 km ununterbrochene Küste abgedeckt werden, was der Höhe von zwei Everest-Bergen entspricht. In den Tagen von Samstag, 4. und Sonntag, 5. August wurden 1000 Freiwillige vom Verein geleitet Marevivowird 100.000 Aschenbecher an ungefähr 350 Stränden verteilen. Wenn Sie berechnen, dass 6 Zigarettenkippen für jeden Aschenbecher abgelegt werden, können Sie auf einmal mindestens 18 km Küste sparen!

Die Initiative begann im Jahr 2009 und für diese vierte Ausgabe wird der Schauspieler Sebastiano Somma der Schauspieler von Theater, Kino und Fernsehen sein. Für frühere Ausgaben gibt es Talente wie Giuseppe Fiorello und Margherita Buy. DAS Zigarettenkippen machen 40% der Abfälle im Mittelmeer aus, ein großes Risiko für das Überleben der marinen Artenvielfalt wie Wale, Schildkröten, Fische und Vögel, die unsere Meere bevölkern.

AUSSEHEN FOTOS DER KAMPAGNE VON MAREVIVO

Aber ist das Meer nicht eine Pfund wert? " ist eine Initiative, die unter der Schirmherrschaft des Umweltministeriums, des Port Authority Corps und der Unterstützung der italienischen Küstenunion durchgeführt wurde. Informationen zu den betroffenen Stränden finden Sie in den Infografiken in der Fotogalerie.



Video: Trockene Fetthaut - Passt das zusammen?: unreine u0026 feuchtigkeitsarme u0026 schuppende Haut u0026 große Poren (November 2021).