Suchen

Recycelbare Schaufensterpuppen für Schaufenster mit geringer Umweltbelastung

Recycelbare Schaufensterpuppen für Schaufenster mit geringer Umweltbelastung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Alle 200 Schaufensterpuppen Es gibt 1.000 kg recycelten Kunststoff. Pro 1000 kg eingespartem Kunststoff werden 700 kg Öl und 2 Tonnen weniger Kohlendioxid in der Atmosphäre eingespart. Die Konten werden bald für La Rosa gemacht, die seit 1922 stellt er schaufensterpuppen her, befasst sich seit 1960 mit der Umwelt und ist seit 2006 umweltfreundlich und klimaneutral. Um es zu sagen Mattia Rigamonti, Geschäftsführerin des Unternehmens, das einen eigenen Photovoltaikpark in Sizilien hat, der es jeden Tag aktiv hält.

1) La Rosa stellt seit 1922 Schaufensterpuppen her. Wann kam der grüne Wendepunkt und warum?

Der epochale Wendepunkt für das Grün fand 2006 statt, auch wenn das Unternehmen seit den 1960er Jahren systematisch auf das Recycling von Kunststoffmaterial zurückgegriffen hat. Alles, was wir heute haben, wird das Erbe unserer Kinder sein, also müssen wir dazu beitragen, dass es eine bessere Welt geben kann. Für uns ist das Grün die Grundlage unserer Lebensphilosophie.

2) Wie hast du dich verhalten? Mit welcher Investition? Welche Maschinerie soll man gewählt haben?

Wir haben ein „nachhaltiges System“ eingeführt, das hauptsächlich auf dem Recycling von Kunststoff basiert und eine Investition von rund 10 Millionen Euro bietet. Es gibt keine Öko-Maschinen, sondern einen langen Produktionsprozess (nachhaltiges System) mit modernsten Maschinen: Sie reduzieren den Energieverbrauch drastisch und sind natürlich effizienter. Wir benützen auch Aluminium für die Herstellung der Formen (das Abfallmaterial wird geschmolzen und belebt andere Aluminiumblöcke).

3) Wie recyceln Sie den Rohstoff, den Kunststoff und in welchem ​​Prozentsatz?

50% des von uns verwendeten Kunststoffs wird recycelt. Der Kunststoffabfall wird zu Granulat reduziert und in den Produktionszyklus zurückgeführt. Wir haben kürzlich an einen Slogan gedacht, der besagt: 200 Mannequins sind 1000 kg recycelter Kunststoff, dann 1000 kg eingesparter Kunststoff, 700 kg eingespartes Öl, 2 Tonnen weniger Kohlendioxid in der Atmosphäre.

4) Wie haben Sie die Auswirkungen von Dämpfen, Lösungsmitteln und Staub gemindert?

Mit einem Nachbrenner, der Staub und Lösungsmittel aufnimmt und saubere Luft abgibt, wobei die schädlichen Emissionen in die Atmosphäre um 94% reduziert werden. Durch diesen Prozess wird Energie erzeugt, die zum Antrieb der Lackierkette, der Trocknungstunnel sowie der Zellen verwendet wird. Die für diese Phase erzeugte Energie wird in den Produktionskreis für den Betrieb der Trocknungstunnel usw. eingespeist.

La Rosa auch dank der Nutzung der Post Brennkammer Wurde definiert '' Kohlenstoffneutral "gerade weil wir den ökologischen Fußabdruck durch die Analyse des Lebenszyklus von Mannequins bestimmen. Auf diese Weise werden alle Phasen des Produktlebenszyklus von der Rohstoffbeschaffung über die Herstellung, den Transport und die Verwendung, die Wartung bis hin zum endgültigen Abfall und Recycling untersucht.

5) Können Sie nur alternative Energiequellen nutzen? verschonen Sie uns oder verlieren Sie uns?

Wir verbrauchen nur Energie aus unserem Photovoltaikpark. La Rosa verbraucht jedes Jahr rund 15.000 kW Energie. Um dieser großen Nachfrage entgegenzuwirken, haben wir beschlossen, einen eigenen Photovoltaikpark in Sizilien einzurichten, der 3,4 MW Energie erzeugt. Auf diese Weise wird ein Teil der Energie für unsere Produktion verwendet und der Rest (ca. 1,2 MW) dem nationalen Netz zur Verfügung gestellt.

6) Hat der grüne Wendepunkt zu Abweichungen in der Qualität-Quantität-Kosten-Timing-Vielfalt Ihrer Produkte geführt?

Green hat uns dazu veranlasst, bewusst zu investieren, indem wir nicht nur alternative Energien nutzen, sondern auch die Automatisierung der Produktionskette verbessern Energieverbrauch deutlich reduzieren und Lieferzeiten zwischen einem Prozess und einem anderen. Forschung und Experimente sind entscheidende Phasen für unser unternehmerisches Handeln und haben in allen Bereichen zu einer echten qualitativen und quantitativen Entwicklung geführt.

Im Allgemeinen haben die eingeführten Verbesserungen keine Nachteile, im Gegenteil, sie machen den Produktionszyklus funktionaler und rationalisierter.

7) Wie haben Ihre Kunden reagiert? Hat Ihnen das Grün eine größere Attraktivität auf dem Markt verliehen?

Kunden haben diese Nachricht im Allgemeinen auf interessierte Weise erhalten, obwohl sie für einige von ihnen nicht grundlegend zu sein scheint. Viele unserer Wettbewerber mussten die Produktionseinheit nach Fernost verlegen. La Rosa hingegen ist dank seiner eigenen moralischen Ethik einem radikalen Wandel gewichen, der es uns ermöglicht, auf dem Markt wettbewerbsfähiger und vollständig in Italien hergestellt zu werden.

Interview vonMarta Abbà



Video: Schaufensterpuppen fürs Internet. Made in Germany (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Adon

    Absolut, er hat nicht Recht

  2. Raymond

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN, wir besprechen das.

  3. Ciardubhan

    In der Tat und wie ich vorher nicht bemerkt habe

  4. Zulkijind

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  5. Tojagar

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden diskutieren.

  6. Meztihn

    Es ist das amüsante Stück



Eine Nachricht schreiben