Suchen

Pfirsich, Obstbaum

Pfirsich, Obstbaum


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie daran denken, a zu kultivieren Obstbaum in deinem Garten die Pfirsich könnte für Sie sein, besonders wenn Sie wenig Platz zur Verfügung haben. Das Pfirsich es ist ein Obstbaum klein.

Das Pfirsich es ist typischerweise 4-5 Meter hoch. Es hat spärliche, ausgebreitete Zweige, zuerst grün und dann rötlich. Die Blätter sind gezackt und die Blüten sind wunderschön. Wer schätzt ich nicht Pfirsichblüten? Rosa Farbe mit fünf Blütenblättern in Gruppen von drei oder vier. Die Blumen bringen die Angeln, eine fleischige Frucht mit einer abgerundeten Form. Es gibt verschiedene Qualitäten von Pfirsichbäume, die wichtigsten:

- gewöhnlicher Pfirsich mit Früchten, deren Haut mit einer dicken Daune bedeckt ist, die bei Berührung ein samtiges Gefühl vermittelt.
-Nektarinenpfirsich, auch als Nektarine bekannt. Frei von oberflächlichen Haaren.
- Percoca oder Quittenpfirsich, im Allgemeinen als "gelber Pfirsich" bezeichnet (auf dem Foto), wird häufig in Wein getaucht konsumiert.

Pfirsich, die Plantage
Die Pflanzung erfolgt im Herbst.
Das Pfirsich es ist für mildes Klima geeignet und findet in unserem Land seinen natürlichen Lebensraum: Um zu blühen, braucht es Temperaturen unter 7 Grad Celsius und hält Temperaturen von -15 ° C stand. Im Sommer liebt es Hitze und die Reifung der Früchte kann ein paar Jahre dauern von Wochen.

Der zu verwendende Boden ist locker und tief. Es mag keine feuchten und schweren Böden. Der Erfolg einer Plantage von Pfirsich hängt sehr von der Wahl des Wurzelstocks in Kombination mit der Art des Bodens ab, zum Beispiel kann ein Transplantat auf einem Mandelbaum das machen Pfirsich beständig gegen kalkhaltige Böden.

Vor der Ernte ist es ratsam, etwa 10 Monate lang alle 10 Tage reichlich zu gießen. Jedes Jahr kann es im Herbst gedüngt werden, während der Schnitt im April erfolgen sollte, wobei nur ein paar Triebe an der Basis der blühenden Zweige verbleiben. Im Monat Mai wird das Ausdünnen der Rückentriebe praktiziert, während im Juni die apikalen Triebe gekrönt werden können.



Video: Stecke einen Rosenzweig in eine Kartoffel und sieh was passiert! (Kann 2022).