Suchen

Windenergie, fünf Mythen zu zerstreuen

Windenergie, fünf Mythen zu zerstreuen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt zu viele Überzeugungen, um sie zu zerstreuenWindenergie vor allem seit der Installation von Windparks für die Herstellung von erneuerbare Energie wächst ständig. Die Vereinigten Staaten, Europa und China haben sehr aggressive Pläne für die Verbreitung vonWindkraft in den nächsten 10-20 Jahren. Mit dem Wachstum derWindenergie Auch falsche Mythen verbreiteten sich.

#1 Die Energieeffizienz einer Turbine ist so gering, dass sie die tatsächlichen Kosten für die Einrichtung nicht deckt.
Es gibt nichts Falscheres! Es wird geschätzt, dass die Investitionen für die Installation von a Windkraftanlage Sie werden im ersten Betriebsjahr vollständig wiederhergestellt. Wenn Sie das in Betracht ziehen a Windkraftanlage kann für 20 Jahre betriebsbereit sein, diese einzelne Investition wird eine wirtschaftliche und ökologische Ressource geschaffen haben. Daraus können wir leicht schließen Der Wind zahlt sich aus!

#2 Windkraftanlagen wirken sich negativ auf den Tourismus aus.
Ein Land braucht einen angemessenen Entwicklungsplan WindparkDies wird sicherlich nicht im historischen Zentrum einer Stadt eingerichtet! Offensichtlich die WindräderWenn sie falsch positioniert sind, können sie sich negativ auf den Tourismus auswirken. Genau deshalb muss der Aufstellungsort sorgfältig ausgewählt werden. Darüber hinaus hat sich in der Branche in den letzten Jahren eine enorme Entwicklung ergeben Offshore-Wind, so sehr, dass Großbritannien eine echte Task Force ins Leben gerufen hat.

#3 Windenergie arbeitet zeitweise und benötigt eine Backup-Energiequelle.
Es ist richtig, dass es aufgrund der unterschiedlichen Windgeschwindigkeit schwierig ist, eine konstante Stromversorgung aufrechtzuerhalten, da dies nicht im Solarbereich der Fall ist. All die erneuerbare Energien Sie benötigen einen Versorgungsplan, um die Abhängigkeit von nicht erneuerbaren Quellen weiter zu verringern. Ein Beispiel wird von angeboten Deutsches Energietrio. Es ist zu beachten, dass Windkraftanlagen an verschiedenen Standorten eingesetzt und die Kraft des Windes mit kombiniert werdenSolarenergiekönnen Sie eine angemessene Diversifikation erzielen und den "intermittierenden" Effekt minimieren.

#4 Windparks sind laut.
Kehren wir zu Punkt zwei zurück. Offensichtlich die Windparks Sie werden nicht in der Nähe von Stadtzentren aufgestellt. Darüber hinaus haben moderne Entwicklungen in der Windtechnologie zu einer starken Reduzierung des Lärms von geführt Windräder. Das einzige Geräusch, das erzeugt wird, ist das der rotierenden Blätter, die vom Wind bewegt werden.

#5 Windparks schädigen die Vogelwelt
Es ist wahr, in einigen Fällen wurden tote Vögel in der Nähe von Windparks gefunden. Dies sind meistens nachtaktive Vögel, aber diese Art von Aufprall ist selten und hat nur wenige betroffen Windparks. Darüber hinaus beleuchtete eine britische Studie die Angelegenheit, indem sie feststellte, dass die Auswirkungen aufDas Vogelleben ist minimal oder nicht vorhanden.



Video: Windkraft in Deutschland: Was Gegner befürchten und Experten fordern (Kann 2022).