Suchen

Android gegen Entwaldung

Android gegen Entwaldung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Google, mit dem Android-Smartphonehilft einem indigenen Stamm Brasiliens. Die Menschen des Surui-Stammes leben in einer von den illegalen HolzeinschlagDaher beschloss der Stammeshäuptling, das Territorium und seine lokale Kultur mithilfe digitaler Tools wie Picasa, YouTube, Blogger und Android zu bewahren. Alle Kinder von Google.

Durch die Android-SmartphoneDer Stamm der Surui verfolgt das Kohlendioxid ihres Territoriums. Mit der Genehmigung der Rainforest Alliance kann der Stamm Emissionsgutschriften an westliche Unternehmen verkaufen.

Der globale Markt für Kohlenstoffgutschriften es ist eine konkrete Realität. Um ihre schädlichen Emissionen auszugleichen, kaufen Unternehmen Emissionsgutschriften, um ihren CO2-Fußabdruck zu verringern oder zu beseitigen. Das Surui Tribe-Projekt ist von der Community zertifiziert Verifizierter Kohlenstoffstandard und von den Behörden, die sich mit Klimawandel und Schutz der biologischen Vielfalt (CCB) befassen.

Firmen kaufen die "Kohlenstoffgutschriften " Sie werden nicht nur schädliche Emissionen im Zusammenhang mit Produktion oder Transport ausgleichen, sondern auch eine Zukunft für den Amazonas-Regenwald sichern. Der Kauf von Kohlenstoffgutschriften Es findet mit dem Bewusstsein statt, die Kultur und Traditionen der Amazonasländer zu unterstützen und zu bewahren.

Was macht das alles aus? Android? Mithilfe von Google-Tools können Mitglieder des Surui-Stammes den Emissionsbestand verfolgen. Die Handys Android Sie werden verwendet, um Datenerfassungsprozesse zu vereinfachen. Der Surui-Stamm benutzte die Android-Smartphone um die Wälder zu fotografieren und illegale Abholzung aufzuzeichnen. Regenwälder müssen geschützt werden, Bäume sind die Lungen der Erde und nichts anderes als ein Baum kann CO2 absorbieren und Emissionsgutschriften erzeugen.

Der Chef des Naramagoya-Stammes Almir Surui möchte die indigenen Traditionen bewahren, lehnt die Technologie jedoch nicht ab, wenn sie angemessen eingesetzt wird. Es gibt keine umweltfreundlichen Technologien, aber der größte Teil der Technologie kann für einen guten Zweck verwendet werden!



Video: Prof. Josef Nussbaumer bei. NUR VORTRAG. Leidenswege und Hoffnungstropfen (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Mano

    ÄH !!!

  2. Arashihn

    Bravo, dieser Satz ist genau mit Absicht gefallen

  3. Monte

    Es kommt mir nicht ganz nahe. Können die Varianten noch existieren?

  4. Martell

    Versuchen Sie, nach der Antwort auf Ihre Frage auf Google.com zu suchen

  5. Heh

    Das kann ich kaum glauben.



Eine Nachricht schreiben