Suchen

Ricoh feierte den Weltumwelttag mit einer grünen Nacht

Ricoh feierte den Weltumwelttag mit einer grünen Nacht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

DortNacht von5. Juni Ricoh hat die Lichter aller seiner Zweige auf der ganzen Welt ausgeschaltet und nur die Lichter an gelassengrüne Lichter angetrieben durch erneuerbare Quellen. Das "Ricoh Global Eco Action", 2006 vom japanischen multinationalen Unternehmen mit dem Ziel der Steigerung eingeführt Bewusstsein auf Umweltverträglichkeit. Beginnend mit seinen Mitarbeitern auf der ganzen Welt.

Im Rahmen dieses Programms wurde die Nacht vom 5. Juni (Weltumwelttag Vereinte Nationen) waren die Insignien mit dem Ricoh-Logo und die Lichter aller Tochtergesellschaften der Gruppe. Stattdessen blieb ich auf umweltfreundliche Paneele von New York (Times Square), London und Sydney, zu 100% mit Strom versorgt Wind- und Sonnenenergie. Mit diesen grünen Anzeigen möchte Ricoh das Umweltbewusstsein der Menschen stärken und sie zur Adoption ermutigen nachhaltiges Verhalten. Die Entwicklung dieser Panels begann im April 2009. Das erste Panel wurde 2010 am Times Square in New York installiert, und zwei weitere wurden im vergangenen Jahr in London und Sydney installiert. Der Energieverbrauch der drei Panels liegt bei rund 150.000 Wh pro Tag.

„Auch in Ricoh Italien - kommentiert er Roberto Ghibaudo, Direktor für Service, Qualität und Umwelt - Die Mitarbeiter sind an einer Reihe von Aktivitäten und Initiativen beteiligt, die den ganzen Monat Juni dauern werden. Um die Mitarbeiter der Natur näher zu bringen, laden wir sie beispielsweise ein, an Lauf-, Rad- und Wanderwettbewerben teilzunehmen und „virtuelle“ Mitarbeiterteams zu bilden. Ende des Monats wird das „tugendhafte Team Ricoh Italy 2012“ gewählt. Wir werden dann eine Broschüre an alle Mitarbeiter verteilen, die „grüne“ Fahrmethoden veranschaulicht, die zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs beitragen. Für den 5. Juni haben wir in der Firmenküche den 'Tag bei 0 km' organisiert, für den beispielsweise 'Null km'-Produkte gekauft und Geschirr aus biologisch abbaubarem Material verwendet wurden, um den Verbrauch chemischer Waschmittel und Energie zum Waschen zu reduzieren. " .

Kuratiert von Michele Ciceri


Video: nachhaltig leben 1-5 Tipps für mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Alltag - Schlaumal (Kann 2022).