Suchen

Bellavite: GreenPrinting und Zero Emission Editionen

Bellavite: GreenPrinting und Zero Emission Editionen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

„Um aus der Krise herauszukommen, wird es nicht ausreichen, wieder mehr zu produzieren, sondern besser zu produzieren. Ein neues ökologisch nachhaltiges Produktionssystem ist unsere Herausforderung und unser Überlebenszustand. “ Paolo Bellavite, Inhaber des gleichnamigen Verlags von Missaglia (LC), A.G.BELLAVITE (http://www.bellavite.it/), spricht von Herausforderung und Überleben.

Wähle zu sein Grün und emissionsfrei es bedeutet Kosten “, aber für unsere Leser unsere Marke GreenPrinting® Es ist ein Mehrwert. Sicherlich sind die Zeiten für alle schwierig, daher reicht es nicht aus, ökologisch nachhaltig zu sein. Wir müssen auch wettbewerbsfähige Preise anbieten. “

1) Welche Umweltentscheidungen haben Sie getroffen?

Seit 2008 hat unser Unternehmen die Philosophie übernommen GreenPrinting®mit dem Ziel, die Umwelt für eine authentische nachhaltige Entwicklung zu schützen, indem Materialien (Platten, Papier, Tinten und Verpackungen) mit geringen Umweltauswirkungen sowie Investitionen in alternative Energieerzeugungssysteme und Methanfahrzeuge verwendet werden.

2) Warum diese Entscheidung?

Die im Jahr 2008 getroffene Entscheidung entspricht sowohl internen als auch externen Gründen für das Unternehmen. A.G Bellavite hat immer seine Identität als ein auf dem Territorium verwurzeltes Unternehmen bewahrt, das auf die Bedürfnisse der Gemeinde achtet. Daher wurde eine ökologische Unternehmensrichtlinie in die DNA des Unternehmens geschrieben. Hinzu kam ein von außen kommender Grund: die Weltwirtschaftskrise. In Italien und im Ausland sind Unternehmenspolitik und Investitionen im ökologischen Bereich zunehmend zu einem grundlegenden Instrument des Wettbewerbs geworden. Um aus der Krise herauszukommen, wird es nicht ausreichen, wieder mehr zu produzieren, sondern besser zu produzieren. Ein neues ökologisch nachhaltiges Produktionssystem ist unsere Herausforderung und unser Überlebenszustand.

3) Wann haben Sie die FSC-Zertifizierung erhalten? Worum geht es?

Wir haben die Chain-of-Custody-Zertifizierung nach dem Standard von erhalten Forest Stewardship Council® (FSC) im Juli 2008. Es handelt sich um eine internationale Vereinigung, zu deren Mitgliedern Branchen der Primärverarbeitung, -umwandlung und -vermarktung von Holz und seinen Derivaten sowie Umwelt- und Sozialgruppen gehören, die zusammenarbeiten, um die Waldbewirtschaftung auf der ganzen Welt zu verbessern. Wir können daher den Konsumgütern garantieren, die aus Papieren aus zertifizierten Wäldern hergestellt werden, da sie unter ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten korrekt verwaltet werden.

4) Haben Sie auch für die Energie, die Sie speist, nachhaltige Entscheidungen getroffen?

Genau, wir haben uns mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet, die auf dem Dach unseres Unternehmens installiert ist. Unsere Wahl im Energiebereich hat uns veranlasst, die von übermittelte Botschaft anzunehmen LifeGate Energy. LifeGate hat mit Zero Impact® das Konzept der erneuerbaren Energien entwickelt: Die mit der Stromversorgung verbundenen CO2-Emissionen (Bau von Produktionsanlagen, Verkaufsaktivitäten, Verwaltung und Kundenbetreuung) werden durch einen Beitrag zur Schaffung und zum Schutz wachsender Wälder in Italien ausgeglichen und im Ausland.

5) Und seit Oktober 2010 sind Sie auch emissionsfrei? Was bedeutet das und wie bist du dorthin gekommen?

Seit 2010 sind wir eins ZeroEmissionCompany®: Die Marke bescheinigt und garantiert, dass das Unternehmen eine Reihe von Ausgleichsmaßnahmen ergriffen hat, um die direkt oder indirekt für seine Produktionsaktivitäten entstehenden Treibhausgasemissionen vollständig zu eliminieren. Unsere Produkte können daher die Marke von tragen ZeroEmissionProduct®: Es ist ein zusätzlicher Wert, den wir unseren Drucksachen geben.

6) Welche Vorteile hatten Sie als Unternehmen von dieser Art grüner Entscheidungen?

Offensichtlich waren diese Entscheidungen mit einer Anfangsinvestition verbunden, die schrittweise durch Energie- und Materialeinsparungen ausgeglichen wird. Unsere Kunden und unsere Leser betrachten unsere Marke GreenPrinting® ein Mehrwert. Sicherlich sind die Zeiten für alle schwierig, daher reicht es nicht aus, ökologisch nachhaltig zu sein, sondern wir müssen auch wettbewerbsfähige Preise anbieten. Es ist jedoch sicher, dass unser Angebot bei gleichen Kosten gerade aufgrund seiner Merkmale des Respekts für die Umwelt ein Gewinner ist.

7) Die Zukunft?

Wir haben mehrere laufende Herausforderungen, von der digitalen Welt (E-Book) bis zur Definition eines neuen Projekts, das uns helfen wird, unsere Natur als Unternehmen in und für das Gebiet weiter zu verbessern, aber im Moment sagen wir noch nichts ...

Interview vonMarta Abbà



Video: Changing the Traditional Automotive Industry. Introducing ARRIVAL (Kann 2022).