Suchen

Natürliche Farben, alle Informationen

Natürliche Farben, alle Informationen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Natürliche Farben: was sind dieökologische natürliche Farbenbesser geeignet für drinnen oder draußen. Hinweise zur Verwendung und zur Vorbereitung einer natürlichen DIY-Farbe.

Wenn wir uns der mühsamen Aufgabe von stellen müssenFarbedie Wände des Hauses, was auch immer Intern oder externWir stehen vor einer sehr schwer zu verdaulichen Realität: den meisten Farben im Bau verwendet werden sind giftig. An diesem Punkt ist es möglich zu wettennatürliche Farbenauch wenn die Auswahl sehr begrenzt ist.

Natürliche Farben oder synthetische Farben

Mit dem BegriffFarbebezieht sich auf ein MaterialFlüssigkeitDadurch entsteht auf einer Oberfläche ein dünner, widerstandsfähiger und elastischer Film. Wann zum Farbe opake Pigmente werden zugesetztGemäldeoderNagellack.

Dies ist ein technischer Unterschied. Auf dieser Seite werde ich auf die Begriffe verweisenFarbeistGemäldeals Synonyme.

Imnatürliche Farbewerden organische Bindemittel verwendet wie:

  • Limette
  • Milch
  • Ei
  • gekochtes Leinöl
  • Walnussöl
  • Sonnenblumenöl
  • Mohnöl
  • andere sikkative Öle
  • Bienenwachs
  • Zellulose
  • pflanzliche Harze
  • Copal
    Es ist pflanzliches Harz subfossilen oder fossilen Ursprungs

Die zur Herstellung vonnatürliche FarbenSie sind sehr zahlreich. Das erste zur Herstellung verwendete Pflanzenharznatürliche Malereiund derSandracca, extrahiert aus dem Baum der Art Tetraclinis articulata, einem entfernten Verwandten des Wacholders.

Dassynthetische FarbenSie verwenden hauptsächlich Kunstharze wie:

  • Acrylharze
  • Vinylharze
  • phenolisch
  • Epoxid
  • Polyurethan
  • Polyester

Das Problem vonsynthetische Farbenist, dass sie freigebenflüchtige organische VerbindungenoderVOC. Unter den synthetischen Farben haben wirWasserfarbenistFarben auf Lösungsmittelbasis. Achtung, einerWasserfarbees ist nicht unbedingt natürlich!

Dasnatürliche Farben für InnenräumeSie sind so harmlos wie im Freien. Das Gleiche gilt nicht für synthetische Farben: Farben auf Lösungsmittelbasis sollten nicht verwendet werden Innenwände des Hauses.

Es kann nützlich sein:wie man eine Außenwand wiederherstellt

Farben auf Wasser- und Lösungsmittelbasis

DasFarben auf LösungsmittelbasisSie sind in der Hierarchie am schädlichsten für die menschliche Gesundheit, daher wird ihre Verwendung für Innenräume absolut nicht empfohlen.

Das Farben auf Lösungsmittelbasis negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt haben.

DasFarben auf Lösungsmittelbasis setzen flüchtige organische Verbindungen in einer Menge von 400 Gramm pro Liter frei, während die Wasserfarbe es gibt "nur" 100 Gramm für jeden verwendeten Liter frei. Um mehr über die Vor- und Nachteile dieser beiden Bilder zu erfahren, lade ich Sie ein, die Seite zu lesen:Emaille auf Wasser- oder Lösungsmittelbasis.

Natürliche Farben, Vorteile

Neben den klaren Vorteilen im Zusammenhang mit den geringeren Auswirkungen auf die Gesundheit ist die Verwendung von a ökologische Malereies kann andere positive Auswirkungen haben.

Dassynthetische FarbenSie erzeugen einen Film, der im Laufe der Zeit zum Knacken, Zerbröckeln und Anheben neigt. Dasnatürliche FarbenAndererseits durchlaufen sie einen Prozess des "edlen Alterns", weil sie sich beim Auftragen auf die Wand in dieses Material integrieren und eine zusammenhängende Wirkung ausüben. In der Praxis ist dienatürliche FarbenSie dringen in die Wand ein und schälen oder reißen im Alter nicht, wodurch die Wartung erleichtert wird. Heute zwischen ökologische natürliche Farben weiter verbreitet ist die auf Kalk basierende, die auch eine bescheidene Antischimmelwirkung hat.

Kalkfarbe

Es gehört zu den bestennatürliche Farben für Innenräumeund für die Außenseite des Hauses. Seine Gültigkeit ist so, dass viele Farbenhersteller weiterhin anbietennatürliche Farben auf Kalkbasis. Die Vorteile einer solchen natürlichen Farbe sind:

  • Es ist eine wasserfeste Farbe, feuchtigkeitsbeständig und wird in feuchten Räumen empfohlen.
  • Lassen Sie die Wände atmen, vermeiden Sie Kondenswasser.
  • Es hat starke fungizide und bakterizide Eigenschaften.
  • Es hat eine bemerkenswerte Haltbarkeit an der Wand.
  • Es ist leicht zu pflegen.

Der Kalk hat eine vollständig trockene weiße Farbe: Wenn das Produkt aufgetragen wird, bedeckt es das Produkt nicht, es muss gewartet werden, bis die Wand vollständig getrocknet ist. Im Allgemeinen dauert es bei optimalen klimatischen Bedingungen 24 Stunden.

Für eine kompaktere und undurchsichtigere Farbe müssen mehrere Schichten aufgetragen werden, bis der gewünschte Effekt erzielt wird. Vergessen Sie nicht, auf das Trocknen der vorherigen zu warten.

Wenn die Wand zuvor gestrichen wurde, müssen diese vollständig entfernt werden: Bewaffnen Sie sich mit Geduld und Sandpapier. Vor dem Auftragen der ökologische natürliche Farbe Befeuchten Sie die Wand mit Kalk.

So bereiten Sie eine natürliche Farbe vor

Bekommen das Limette Lassen Sie sich in spezialisierten Baugeschäften anhand der Quadrierung über die Wahl der Menge beraten. Dort Limette Es kann in Pulverform gekauft oder bereits mit Wasser (Grassello) gemischt werden.

Dort Limette hat sehr geringe Kosten, für einen Standard-Farbeimer werden Sie nicht mehr als drei Euro ausgeben.

So bereiten Sie natürliche Farben auf Kalkbasis vor

Alla LimetteFügen Sie die folgenden einfachen Zutaten hinzu:

  • Natürliche Pigmente.
  • Die Pigmente müssen in etwas Wasser verdünnt werden, um eine glatte joghurtähnliche Mischung zu erhalten, bevor sie mit Kalk gemischt werden.
  • Wasser oder Milch hinzufügen.
  • Fügen Sie einen natürlichen Kleber hinzu: Mehlkleber, Reiskleber ... Eiweiß ist auch gut.
  • Wenn Sie einen stärker geprägten Effekt wünschen, fügen Sie Kreide, Ton oder Marmorstaub hinzu.
  • Die Vorbereitung muss mindestens eine Woche vor der Installation erfolgen.

Mengen sind nicht einfach zu melden. Es hängt alles von der Korngröße des gewählten Kalks und dem gewünschten Effekt ab.

Beispielsweise wird für Pigmente im Allgemeinen eine maximale Menge angegeben: Man darf 20% des Kalkgewichts niemals überschreiten. Wenn Sie also 1 kg Kalk haben, können Sie nicht mehr als 200 g Pigmente verwenden.

Als Pigmente können Sie natürliche Erden und Oxide verwenden, die in den am häufigsten angebotenen Farben enthalten sind. Vergessen Sie beim Hinzufügen von Pigmenten nicht, dass die Farbe nach dem Trocknen 50% ihrer Intensität verliert.

Wie man natürliche DIY-Farben aufbewahrt

Sollten Sie noch etwas übrig haben Gemälde bedecke es einfach mit Wasser und versiegele es hermetisch. Auf diese Weise kann es jahrelang gelagert werden.

Für den Außenbereich oder für Innenräume, die durch Zeit und Luftfeuchtigkeit gekennzeichnet sind, empfehlen wir die hydraulischer Kalk während für Innenwände in gutem Zustand die gelöschter Luftkalk.

Natürliche und ökologische Wandfarben

Wenn dir das nicht gefälltmach es selbstoder wenn Sie mit Dosierungen kein Risiko eingehen möchten, können Sie eine Basis von kaufennatürliche Kalkfarbeund fügen Sie die Pigmente des Farbtons hinzu, den Sie bevorzugen.

ZUdiese Amazon Seite” Sie können beide findenorganische Kalkfarbeund natürliche Farbstoffe mit gut sortierten Farbkarten.

Naturfarben für Innen und Außen

Haben Sie Zweifel, dass die Kalkfarbe für das Äußere Ihres Hauses oder zum Streichen der Gartenmauer zu langweilig sein könnte? Oder befürchten Sie, dass die feuchten Wände Ihres Hauses bald eine natürliche Farbe wie diese verderben werden?

Um Sie zu beruhigen, wissen Sie, dass die Fassaden des Teatro alla Scala in Mailand mit natürlichen Farben auf Kalkbasis gestrichen wurden.

Es könnte dich auch interessieren

  • Duroplaste und thermoplastische Harze


Video: Entferne Muttermale, Warzen, Hautflecken und Altersflecken mit diesen Hausmitteln (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Albert

    Ich stimme dir vollkommen zu. Das hat etwas daran, und ich denke, es ist eine großartige Idee.

  2. Kazrarn

    Ich denke, das ist eine großartige Idee

  3. Ruhdugeard

    Ich entschuldige mich für die Einmischung, aber meiner Meinung nach ist dieses Thema bereits veraltet.

  4. Adler

    Sie haben die Marke getroffen.

  5. Laoidhigh

    Entschuldigung, das kommt mir nicht ganz nahe. Wer kann noch was sagen?



Eine Nachricht schreiben