Suchen

Milan Expo 2015 startet Italien in Europa neu

Milan Expo 2015 startet Italien in Europa neu


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Mailänder Expo 2015 Es wird nicht nur die lokale Wirtschaft der Stadt Mailand wieder in Schwung bringen, sondern auch die ideale Gelegenheit sein, das Gesicht Italiens aus der Sicht Europas und der ganzen Welt zu erlösen. Das erste Treffen zwischen der Kommission Expo SpADer Bürgermeister von Mailand, Giuliano Pisapia und die Delegierten des Europäischen Parlaments sind vielversprechend.

Mailänder Unternehmen zeigen ein stetig wachsendes Interesse an Mailänder Expo 2015, um dies zu beweisen, sind die Umfragen von Handelskammer von Mailand. Nicht nur lokale Unternehmer sind motiviert, an derMesseAdhäsionen kommen aus aller Welt und bereits im ersten Quartal 2012 haben 76 Länder ihre Präsenz auf der Internationalen Ausstellung von Mai bis Oktober 2015 offiziell bekannt gegeben.

Das erste Treffen, an dem der Bürgermeister von Mailand, die Leiter der Expo SpA und die Delegierten des Europäischen Parlaments teilnahmen, fand am Mittwoch, den 21. März statt. Die Europäische Union muss an Bord der Organisation kommen Messe Sowohl die Expo SpA-Kommission als auch das Europäische Parlament bewerten ihre gegenseitigen Interessen, um eine synergistische Zusammenarbeit zu schaffen.

Der Geschäftsführer Giuseppe Sala unterstrich die Bedeutung des Beitritts der Europäischen Union. Bisher war die Rolle der Europäischen Union in Mailänder Expo 2015 wurde nicht gut definiert und anscheinend ist die Zeit gekommen. Mit der Europäischen Union geht es nicht nur darum, die Internationalität von zu maximierenExpo 2015 Wir denken aber auch an das Wohlergehen der Stadt: CEO Giuseppe Sala hob einen weiteren zentralen Punkt hervor, der die gesamte Stadt Mailand in den Verkehrssektor einbezieht.

Mailand und Norditalien könnten die Gelegenheit nutzenExpo 2015 Verbesserung der Infrastruktur durch Neubewertung von Straßen, Autobahnen und Eisenbahnen. Das Mailänder Expo 2015 wird allmählich zu einem Bezugspunkt für Italien, ein "Meilenstein" wie der Bürgermeister Giuliano Pisapia es definierte. Mit diesen Annahmen könnte sich Italien wieder erholen und sein Image wieder aufleben lassen, insbesondere in einer Zeit der Wirtschaftskrise, in der viele Persönlichkeiten aus der politischen Welt die italienische Situation mit der Griechenlands verglichen haben, einer Nation, die im europäischen Panorama am Rande lebt .

bearbeitet von Anna De Simone



Video: Showtime Expo 2015, Milan (Kann 2022).