Suchen

Windkraft, in Italien noch zu wenig

Windkraft, in Italien noch zu wenig


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Italien ist auch in Bezug auf die EU weit vom europäischen Durchschnitt entfernt Windsektor. Italienische Windparks liefern 4,2% des nationalen Stromverbrauchs, ein geringer Prozentsatz, wenn man bedenkt, dass der dänische Windsektor 25,9% des gesamten Stromverbrauchs ausmacht.

Die italienische Realität ist auch weit entfernt von Spanien mit 15,9%, Portugal mit einem Prozentsatz von 15,6%, von Irland mit 12% und von Deutschland, das den Strombedarf des Landes mit 10,6% befriedigt. Energie aus dem Wind. Die Daten wurden durch einen von veröffentlichten Bericht veröffentlichtEuropäischer Windenergieverband (Ewea).

Italien geht auch Griechenland, Schweden und Estland voraus und belegt in der von Ewea erstellten europäischen Rangliste nur den zwölften Platz. Wie für verlängerbar Deutschland wird oft als Klassenbester angesehen, liegt aber offenbar nicht im Windfeld. Mini-Wind in Italien, ein Sektor, der noch nicht gestartet wurde, wird unterschätzt, ganz zu schweigen von der europäischen Situation in Offshore-Anlagen die einen langen Weg zurückgelegt haben, aber noch mehr erwarten, wenn wir das global betrachten, im Jahr 2011, dieWindkraft produzierte 204 TWh Strom, was nur 6,3% des Strombedarfs der gesamten Europäischen Gemeinschaft entspricht. Die Position Italiens im Ranking der Stromerzeugung abWindenergie es ist sehr überraschend: erst letztes jahr hat unser land den vierten platz für die neu gebauten windanlagen mit nach hause genommen.

Das Ewea-Ranking folgt:

  1. Dänemark 25,9%
  2. Spanien 15,9%
  3. Portugal 15,6%
  4. Irland 12%
  5. Deutschland 10,6%
  6. Zypern 5,4%
  7. Griechenland 5,2%
  8. Schweden 4,5%
  9. Vereinigtes Königreich 4,5%
  10. Estland 4,4%
  11. Niederlande 4,4%
  12. Italien 4,2%
  13. Rumänien 3,7%
  14. Bulgarien 3,4%
  15. Österreich 3,3%
  16. Litauen 3%
  17. Belgien 2,9%
  18. Frankreich 2,8%
  19. Polen 2,3%
  20. Ungarn 1,7%
  21. Luxemburg 1,3%
  22. Lettland 0,9%
  23. Tschechische Republik 0,7%
  24. Finnland 0,5%
  25. Slowakei 0%
  26. Slowenien 0%
  27. Malta 0%


Video: Windrad Ohne Windrad: Umweltfreundliche Windturbinen entwickelt! (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Vargovic

    Random hat dieses Forum heute gefunden und sich angemeldet, um an der Diskussion zu diesem Thema teilzunehmen.

  2. Dasar

    Vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage, desto einfacher, desto besser ...

  3. Kagashicage

    hast du so eine unvergleichliche antwort erfunden?

  4. Aden

    Diese Nachricht, erstaunlich)))

  5. Duqaq

    Trotz der Art des Jobs

  6. Faular

    Wie die Variante, ja



Eine Nachricht schreiben