Suchen

Groninger Pferd: Eigenschaften und Charakter

Groninger Pferd: Eigenschaften und Charakter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ursprünglich aus den Niederlanden Groningen Pferd Er ist ziemlich groß und von guter Tonnage und wurde immer als Helfer in der landwirtschaftlichen Arbeit eingesetzt. Die Geburt dieser Rasse geht auf das 17. Jahrhundert zurück, ist aber bis heute bekannt und geschätzt, dass sie für Wettbewerbe verwendet wird, insbesondere in der Disziplin der Angriffe oder für leichte Aufnahmen. Er hat einen fügsamen und ruhigen Charakter, ist aber gleichzeitig sehr ausgeglichen und entschlossen: Es lohnt sich, ihn kennenzulernen.

Groninger Pferd: Herkunft

Diese Rasse, die eng mit schweren warmblütigen Rassen wie dem Ostfriesen verbunden ist, ist ziemlich bekannt, aber einmal vom Aussterben bedroht und vor nicht allzu langer Zeit, in der Mitte des 20. Jahrhunderts, als mehrere Stuten aus Groningen Sie wurden mit anderen Rassen gekreuzt, um den warmblütigen Holländer hervorzubringen. DAS Vollblut Groningen Es blieben nur sehr wenige übrig, aber es gelang ihnen, das gesamte Rennen gegen das Risiko des Aussterbens zu retten und in Sicherheit zu bringen. Lass uns gehen und seine Ursprünge entdecken.

Es scheint aus den Kreuzungen mit der Oldenburg entstanden zu sein, mit der Westfriesisch und mit minimaler Blutversorgung lokaler Zugstuten. Im Laufe der Zeit wurde die Rasse dann in gewisser Weise mit dem Beitrag von angepasst Ostfriesisch das hat tatsächlich seinen Einfluss von einigen Gesichtspunkten gehabt und wir können die Ergebnisse sehen. Das Groninger Pferd ist dem Orientalen dankbar, wenn er einen so robusten und beweglichen Körperbau mit geraden Schultern und einem sehr langen Rücken zeigen kann.

Wir haben das 17. Jahrhundert als Ursprung angegeben, aber wenn wir uns die niederländischen Reiterregister ansehen, können wir sehen, dass die Rasse erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts erstmals registriert wurde. Warmblütige Holländer oder NWP (Nederlands Warmbloed Paard) wurden beschrieben und beschrieben unterschieden nach der Art des Geländes, das in den Bereichen der Stadt war Groningen, Friesland und Drenthesowie das von Gelderland.

In der ersten Gruppe von Städten ist die Groningen Pferd, geeignet für feuchte und lehmige Böden und daher sehr anstrengend, während es in Gelderland eine andere Art von Pferd gab, eine Rasse, die besser zum Gehen und Arbeiten auf sandigen Substraten geeignet war.

Die Idee derjenigen, die zu dieser Zeit an Rassen arbeiteten, war es, ein Pferd zu erhalten, das landwirtschaftliche Arbeiten ausführen konnte, aber gleichzeitig eine gewisse körperliche Leistungsfähigkeit und beträchtliche Eleganz aufwies, die auch als Kutschpferd. Am Ursprung der Suffolk Punch, Sehr widerstandsfähiges und schön aussehendes englisches Pferd, das den Groningen zu dem Tier machte, das wir heute alle sehen, oder zu einem Tier mit einem kompakten und harmonischen Körperbau, einem kräftigen, aber kürzeren Stamm und starken Gliedmaßen.

Wie wir bereits erwartet haben, ist diese Rasse gegen Mitte des 20. Jahrhunderts vom Aussterben bedroht wegen der Kreuzungen, die gemacht wurden, und auch wegen der Tatsache, dass er mit der Ankunft moderner landwirtschaftlicher Maschinen auf den Feldern nicht mehr gebraucht zu werden schien. Es genügt zu sagen, dass Ende der siebziger Jahre nur noch ein reinrassiger Hengst übrig war ... es war notwendig, einen großartigen Job zu machen Erholung durch Kupplungen mit 20 Oldenburger Stuten, um die Zahlen dieser Rasse zurückzubringen, die heute in der niederländischen Warmblutstute enthalten ist, die im Herdenbuch als „Grundtyp“ gilt.

Groningen Pferd: Eigenschaften

Dieses mesomorphe Pferd hat eine Widerristhöhe, die zwischen 160 und 170 Zentimetern bei einem Durchschnittsgewicht von etwa 550 kg variieren kann, und die Größe wird sehr kontrolliert, wenn das Pferd wächst. Der Kopf der Groningen Es hat eine leichte Struktur, die Augen sind groß und distanziert und drücken viel Süße aus, während die Ohren lang sind und deutlich hervorstechen, ohne lustig oder nervig zu sein. Der Hals ist sehr lang und leicht gewölbt, stark und wird von einem breiten und niedrigen Widerrist gestützt.

Die Körperstruktur ist im Allgemeinen stark, der Oberkörper ist breit und tief und die Muskulatur ist gleichmäßig entwickelt, obwohl der Oberschenkel tatsächlich ist besonders mächtig. Die Gliedmaßen sind etwas kurz, aber das bedeutet nicht, dass sie den Anstrengungen nicht standhalten können, die Unterarme sind gut dimensioniert und muskulös und die Sprunggelenke sind breit und stark mit widerstandsfähigen und gut proportionierten Sehnen. Die Füße haben eine runde Form und sind mit einem widerstandsfähigen Nagel ausgestattet. Wir kommen zu dem Fell, das bei dieser Rasse sehr unterschiedlich sein kann, aber wir können sagen, dass die häufigeres Färben Ich bin die Bucht, die dunkle Bucht und das schwarze Pferd. Seien Sie jedoch nicht überrascht, wenn wir Exemplare mit Schattierungen sehen, die zu Schwarz oder Grau neigen, oder wenn wir weiße Markierungen an der Schnauze und den Gliedmaßen sehen.

Groningen Pferd: Charakter

Das Groninger Pferd ist ein Tier mit einem zahmen Charakter. Es ist ein Pferd, das es gewohnt ist, neben dem Menschen zu leben und ihm bei der Leistung zu helfen landwirtschaftliche Arbeiten noch härter und deshalb können wir mit Sicherheit sagen, dass es fügsam und einfach zu züchten ist. Dies ist auch praktisch für diejenigen, die heute Pferde dieser Rasse für sportliche Wettkämpfe, für Angriffe und zum Schießen von Zielen verwenden.

Groninger Pferd: Einstellungen

Lassen Sie uns die Verwendungsarten des Pferdes dieser Rasse, die wir bisher nur erwähnt haben, besser sehen. Offiziell wurde es als Haustierrasse eingestuft, aber in Wirklichkeit wird es in verschiedenen Motorradfeldern verwendet Vom Sport zur Landwirtschaft, vom Verkehr zum Tourismus. Er spielt zu seinen Gunsten den sehr guten Charakter sowie offensichtlich den robusten Körperbau eines harten Arbeiters. Der Tourismus ist eine der Neuheiten in Bezug auf diese Rasse. Tatsächlich wird sie in diesem Bereich, in dem sie als Reitpferd verwendet wird und aufgrund ihres sanften Charakters perfekt zum "Aushalten" geeignet ist, immer beliebter.

Groninger Pferd: Zucht

Die Farmen, die sich mit dieser Rasse befassen, sind hauptsächlich befindet sich in den Niederlanden und Umgebung, in Italien gibt es nur wenige, die es behandeln, auch wenn es eine geschätzte Rasse ist.

Groningen Pferd: Preis

Um ein Exemplar dieser Rasse zu kaufen, benötigen Sie mindestens etwa zehntausend EuroIn der Regel mehr, dann können die Preise sehr unterschiedlich sein, aber wir denken daran, dass es sich um eine Rasse handelt, die besonders in Italien nicht leicht zu finden ist.

Sie könnten auch an unserem Artikel mit dem interessiert seinListe aller Pferderassen und Links zu einzelnen Artikeln, die jeder Rasse gewidmet sind.


Video: Wer lässt die Maus raus? Doku. Reportage für Kinder. Anna und die wilden Tiere (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Arashigami

    Es gibt einige Regeln.

  2. Caleb

    Times mich davon, es zu tun.

  3. Moogugul

    Ja, zu gegebener Zeit zu antworten, ist es wichtig, dass es wichtig ist

  4. Gardagore

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach begehen Sie einen Fehler. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  5. Bickford

    Ich denke du hast nicht Recht.

  6. Tarique

    Und wie ist es in diesem Fall notwendig, zu handeln?



Eine Nachricht schreiben