Suchen

Pfauenauge: Vorbeugung und Behandlung

Pfauenauge: Vorbeugung und Behandlung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Trotz des Charmes des Namens steckt dahinter eine schreckliche Krankheit, die den Olivenbaum in allen Gebieten betrifft, in denen er angebaut wird. Dies ist ein ziemlich ernstes Problem, das mit gleichem Ernst und Sturheit behandelt werden muss, da der Schaden keineswegs unbedeutend ist.

Wir können gut sagen, dass diePfauenauge ist die kryptogamische Hauptkrankheit des Olivenbaums und seine Entwicklung ist eng mit den Launen des Himmels verbunden, al Wetter. Leider hat es eine sehr lange Inkubationszeit, so dass es nicht einfach ist, dem mit der Bereitschaft entgegenzuwirken, die stattdessen erforderlich wäre, um es zu gewinnen, ohne zu viel Schaden aufzuzeichnen. Es wurden jedoch Anstrengungen unternommen, und wie wir sehen werden, wurde diese zweiphasige Verteidigungsstrategie erfunden, um dieser Krankheit nicht zu erliegen. Herbst und Frühling, besonders nützlich in Bereichen, die am stärksten vom Pfauenauge betroffen sind. Lass uns gehen und es herausfinden

Pfauenauge oder Cycloconio: was es ist

Diese Krankheit betrifft hauptsächlich die Blätter und wird so genannt, weil sie Flecken auf ihrer Oberfläche erzeugt, die die Form von a haben Pfauenauge. Was passiert als nächstes? Die älteren Blätter neigen dazu zu fallen und da Regen, Wind und Regen variieren, gibt es eine gewisse Ausbreitung der Krankheit im gesamten Baumdach, insbesondere im Frühjahr. Wenn der Herbst vollmundig und schnell ist, können Sie dazu kommen die Ernte des Jahrgangs verlieren aber es wäre das geringste, weil in einigen Fällen die Pflanze selbst sterben kann.

Wir sehen sofort, wie der Mechanismus zur Ausbreitung von Krankheiten funktioniert, und verstehen, warum die Wetterfaktor es ist so wichtig. Es sind genau Wind und Regen, die die Verbreitung erleichtern, da sie die Konidien transportieren, die die gesunden Pflanzenteile erreichen. Wenn die Luftfeuchtigkeit Es ist immer hoch, dass die Konidien die Zoosporen freisetzen, die ein Myzel entwickeln, und dieses Myzel "saugt" die zellulären Substanzen der Pflanze, ihres epidermalen Gewebes, durch Osmose und schwächt sie. Es ist noch nicht vorbei, das Myzel gibt etwas ab Conidiosporen die neue Konidien enthalten und somit die Diffusion mit einer ziemlich hohen Geschwindigkeit abläuft, insbesondere wenn hohe Prozentsätze der relativen Luftfeuchtigkeit und Temperaturen zwischen 10 und 20 ° C aufgezeichnet werden.

Dies geschieht sowohl im Frühjahr als auch im Herbst und die Krankheit ist auch wegen ihrer Inkubationszeit, die sogar reichen kann, teuflisch zu bekämpfen 5 volle Monate: Flecken im August gesehen, können sie das Ergebnis einer Infektion sein, die im Mai aufgetreten ist, nur um klar zu sein. Wenn du eine machen willst Früherkennung Blattproben werden verwendet, um einige Minuten lang bei Raumtemperatur eine 5% ige Natrium- oder Kaliumhydroxidlösung zu geben. Wenn auf der oberen Seite kreisförmige Flecken erscheinen, dauert die Krankheit an.

Pfauenauge: Symptome

Das Pfauenauge greift an und manifestiert sich an den Blättern, aber nicht nur an den Früchten und am Stiel. Zuerst haben wir gesehen, dass dadurch kreisförmige Farbflecken entstehen braun, gelblich oder grünlichBis zu einem Zentimeter Durchmesser Flecken, die beim Auftreten von Sporen schwärzlich und dann weißlich werden, wenn sich eine Luftkammer zwischen der Nagelhaut des Blattes und dem darunter liegenden Gewebe bildet. All dies auf der oberen Seite, während auf der unteren Seite eine Schwärzung der Mittelrippe auftritt.

Auch an den Früchten hinterlässt diese Krankheit ihre Spuren im Moment der Reifung, wenn sie sie im Moment der Ernte fallen lässt, während sie sich bereits auf der Frucht befindet Stiel dunkle Flecken treten auf, aber vor allem der Saftdurchgang ist zu Beginn der Fruchtbildung oder in den frühen Stadien der Reifung blockiert, was ihre Entwicklung ernsthaft schädigt.

Pfauenauge: Prävention

Angesichts der wirklich übertriebenen Inkubationszeit ist es wichtiger denn je, im Voraus zu handeln und zu versuchen, diese Krankheit auf alle Arten zu verhindern. Die gebräuchlichsten vorbeugenden Behandlungen sind solche, bei denen Produkte auf Kupferbasis verwendet werden, die vor der Keimung von angewendet werden Zoospore sowohl im Frühling als auch im Herbst. Mehr als Bordeaux-Mischung bin ich wirksamer sind Oxychloride unter den Kupfer (II), und sollte zweimal im Jahr gegen Ende des Winters - im frühen Frühling und nach dem ersten Herbstregen - verwendet werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass Kupferfungizide in diesem Zusammenhang eine haben können doppelter Wert: Sie schützen die gesunden Blätter und entlauben die infizierten, weil das Kupfer ist phytotoxisch und dringt in das Mesophyll der Blätter ein, die vom Pfauenauge angegriffen werden. Es ist wichtig, dass dies geschieht, da auf diese Weise die infizierten Blätter, sobald sie gefallen sind, keine Gefahr für die gesunden darstellen.

Breitband-Fungizid gegen Pfauenauge

Unter den vielen wirksamen Produkten, die wir online zur Verfügung haben, gibt es dieses breite Wirkungsspektrum, das Kupfer in Form von enthält Tetraramoxychlorid genau aus den Gründen, die wir erklärt haben. Es ist ein Fungizid in wasserdispergierbaren GranulatenDies ist praktisch, da es Staubphänomene während der Herstellung der zu sprühenden Suspension minimiert und daher sehr einfach zu verwenden ist.

Dodina gegen Pfauenauge

Eine andere Art von Produkt, die wir gegen das Auge des Pfaus verwenden können, ist Dodin, das daher beides bewirkt Heilung alter Infektionen, indem verhindert wird, dass neue in das Blatt eindringen, und indem der Pilz während seiner Entwicklung beseitigt wird und gleichzeitig neue Infektionen blockiert werden. Dort Dodina Lässt die ausgehärteten Blätter an der Pflanze und ermöglicht es ihnen, die Oliven ohne Unterbrechung zu füttern, um die Ernte nicht zu beschädigen. Bei der Auswahl dieses Produkts ist es wichtig zu wissen, dass es auch andere Krankheiten wie z Olivenmähne und Anthracnose. Selbst mit Dodin können zwei Behandlungen pro Jahr durchgeführt werden, die mindestens 7 Tage dauern.

Beständiger Olivenbaum gegen Pfauenauge

Eine ergänzende und nicht alternative Möglichkeit, das Auge des Pfaus zu verhindern, kann auch die Wahl sein resistentere Sorten auf diese Krankheit und vermeiden Sie die empfindlichsten. Dies bedeutet zu bevorzugen Leccino, Coratina, Carolea, Santagatese, Tonda Iblea und Ogliarola Messina und gleichzeitig den Pendolino, den Moraiolo, den Frantoio vergessen.


Video: Vitamin B12 Mangelerscheinungen, die niemals ignoriert werden sollten! (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Tentagil

    Es scheint mir eine ausgezeichnete Idee zu sein

  2. Priour

    Meiner Meinung nach werden Fehler gemacht. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  3. Jorge

    Es gibt eine Website mit einer großen Menge an Informationen zu einem Thema, das Sie interessiert.

  4. Teague

    Es stimmt, eine nützliche Idee

  5. Geoffrey

    Es stimmt! Ich mag deine Idee. Angebot, das Argument zu konsolidieren.

  6. Ruarc

    Ich nehme es gerne an. Meiner Meinung nach ist dies eine interessante Frage, ich werde mich an der Diskussion beteiligen. Gemeinsam können wir die richtige Antwort finden.



Eine Nachricht schreiben