Suchen

Tricks, um Mund, Augen, Nase und Gesicht nicht zu berühren

Tricks, um Mund, Augen, Nase und Gesicht nicht zu berühren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist ein automatischer Reflex, und wir waren uns dessen wahrscheinlich nicht einmal bewusst, bevor das Coronavirus uns zwang, ihn zu bemerken. Ja, wir kommen oft dorthin Hände im Gesicht tagsüber, ohne besonderen Grund, vielleicht während wir reden oder während wir nachdenken, wenn wir unentschlossen oder nervös sind oder wenn wir denken, dass wir etwas falsch haben. Heute müssen wir diesen Reflex korrigieren, um unsere Gesundheit zu schützen, und nicht nur aus Gründen der Ästhetik oder der nonverbalen Kommunikation. Ein Artikel mit dem Titel "Tricks, um Mund, Augen, Nase und Gesicht nicht zu berühren " Anfang 2020 wäre es fast absurd gewesen, während es jetzt für unsere Augen nützlich ist und uns einige kluge Ideen geben könnte, eine unbewusste und schwer zu korrigierende Geste vor Gericht zu ändern, nach einem Leben, das wir oft ohne es zu wissen tun.

Die Weltgesundheitsorganisation, der wir alle zuhören wollen, um zu verstehen, wie wir uns vor Ansteckung schützen können, zählt heute zu den ersten Tipps, die sie genau gibt: "Berühre dein Gesicht nicht mit deinen Händen "ist eine der vorrangigen Maßnahmen, die verabschiedet werden müssen, sowie die von "Waschen Sie Ihre Hände gut", um immer das zu vermeiden Covid-19-Risiko. Trotz der vielen Desinfektionsmittel, die natürlich benötigt werden, ist es eine der besten Möglichkeiten, gesund zu bleiben, wenn Sie Ihre Hände nicht auf Mund, Augen und Gesicht legen.

Wenn Sie überzeugt sind, dass Sie es nicht oft tun, hören Sie, was sie gefunden hat die Universität von Sidney: Im Durchschnitt macht es ein erwachsener Mensch 23 Mal pro Stunde, also entfernen wir an einem Tag 7 Stunden Schlaf, das wäre es fast 400 mal. Wir gefährden unsere Gesundheit 400 Mal pro Tag. Glauben Sie nicht, dass es Zeit ist, Ihre Gewohnheiten zu ändern? so geht das

Tricks, um den Mund nicht zu berühren

Das erste nützliche Mittel ist, die Momente zu identifizieren, in denen wir unseren Mund berühren. Auf diese Weise können wir vorsichtiger sein, dies nicht zu tun. Bewusstsein ist immer der wesentliche erste Schritt zur Veränderung, auch in kleinen Gesten. Es gibt Menschen, die ihren Mund aus Nervosität berühren oder wenn sie unentschlossen sind oder wenn sie denken und ihn mit ihren Fingern quälen. Lassen Sie uns lernen, die Kante des Kleides zu quälen, einen Gegenstand, den wir daneben haben, einen Kugelschreiber oder ein Stück Papier, oder kaufen wir einen Anti-Stress-Ball aus Stoff mit Mehl darin, was wir auch alleine tun können. aber weg unsere Hände von Lippen und Umgebung.

Ein anderes Mal, wenn Die Hände gehen zum Mund Hier beißen Sie sich in die Nägel. Hier, wer es tut und aufhören wollte, hat heute die richtige Motivation gefunden, es zu tun, weil es eine riskante Geste wird, beseitigt zu werden. Frauen können Nagellack probieren, der manchmal funktioniert, es gibt viele Methoden, Ihren identifizieren und ihn entschlossen anwenden.

Tricks, um deine Augen nicht zu berühren

Auch in diesem Fall fragen wir uns, warum wir das tragen Hände zu Augen. Verbrennen sie uns? Sind sie trocken? Oder sind wir sehr müde und bemühen uns, sie offen zu halten? Es kommt seltener vor, dass Nervosität Ihre Augen berührt. Es ist wahrscheinlicher, dass die Ursache physiologischer Natur ist, und es ist besser, sie zu identifizieren, um den Mechanismus zu entschärfen. Wenn wir versagen, kann es angebracht sein, eine Augenuntersuchung durchzuführen oder zu überprüfen, ob dies nicht erforderlich ist Augentropfen verwendenoder um sich nachts mehr auszuruhen oder sogar weniger vor dem Bildschirm zu stehen. Wenn Sie es zum Beispiel oft benutzen, vielleicht sogar abends, ist es nicht das Beste, auch weil es nicht nur unsere Augen ruiniert, sondern auch den Rhythmus des Schlafes stört.

Tricks, um die Nase nicht zu berühren

Die Nase muss nicht berührt werden, als Kind legen Sie Ihre Hände in die Nase, aber es ist zu hoffen, dass diese Gewohnheit im Erwachsenenalter überwunden wird. Wir berühren unsere Nase aus Gewohnheit, es kann eine Geste der Unsicherheit sein oder wir denken, wir haben eine schlechte Nase und dieser Gedanke zieht die Hand dorthin. Unter anderem folglich auch das Auge anderer, also ist es keine gute Taktik! Ein Trick kann sein zu sagen "Ich berühre meine Nase"Jedes Mal, wenn du es tust, werden wir uns nach einer Weile langweilen, uns langweilen und aufhören. Ebenso können wir uns jedes Mal, wenn wir es berühren, zwingen, unsere Ohren dreimal und unsere Füße einmal zu berühren. Der gleiche mentale Mechanismus wird uns bald dazu bringen, uns selbst zu blockieren, bevor wir unsere Hand wieder auf unsere Nase legen.

Wie man sein Gesicht im Allgemeinen nicht berührt

Die WHO rät uns, unser Gesicht im Allgemeinen nicht zu berühren, damit wir uns dazu verpflichten können, unsere Hände von unseren Gesichtern fernzuhalten, auch wenn wir nicht diejenigen sind, die Mund und Nase oder Augen wiederholt und ohne guten Grund berühren. Sein nutzlose aber zwanghafte Geste, Wir können durch Meditationspraktiken, die leicht zu erreichen und auch für unsere Gelassenheit sehr nützlich sind, am Bewusstsein unserer Gesten und unseres Körpers arbeiten. Dort Achtsamkeit Zuallererst sehr zu empfehlen, auch um diese historische Periode besser zu erleben.

Ein weiterer interessanter Trick besteht darin, Memos an der Stelle zu platzieren, an der wir am häufigsten feststellen, dass wir diese verbotene Geste ausführen. Zum Beispiel vor dem Computer oder einem Buch. Lassen Sie uns einen Beitrag schreiben, der uns einlädt, "Ihr Gesicht nicht zu berühren". Ein weiterer Trick ist zu Verwenden Sie eine CremeWenn Sie es berühren, werden wir es bemerken und nach und nach aufhören, es zu tun, um zu vermeiden, dass wir bei den ungünstigsten Gelegenheiten „fettige“ Hände haben.

Zubehör, um Ihr Gesicht nicht zu berühren

Hier ist eine Liste von Zubehör, das wir erwähnt haben, das kann hilf uns um dieses Problem und auch unerwartet andere zu lösen. Es wird dazu führen, dass wir in einem weiten Bereich bessere Menschen werden, wenn wir aus Angst vor dem Virus nicht unsere Hände auf unsere Gesichter legen.

  • Als Anti-Stress-Ball um seinen Mund nicht zu quälenund vor allem die lippen empfehle ich diese, schön und sehr bunt, auch hervorragend für kinder.
  • Für wen will Hör auf, deine Nägel zu beißen, Aber mit Klasse und auch, um sich vor dem Coronavirus-Risiko zu schützen, gibt es diesen sortierten Satz semipermanenter Nagellacke.
  • Und diejenigen, die sich dafür entscheiden, das Problem radikal zu lösen, sich der hypothetischen Sache zuzuwenden und in ihre eigenen zu investieren persönliches Wachstum, Er kann diese wundervolle Broschüre lesen, die ihm Tag für Tag hilft, sich seiner kleinen großen Gesten bewusster zu werden. Ein Achtsamkeits-Arbeitsbuch


Video: Understanding COVID-19 and How to Stay Safe (Kann 2022).