Suchen

Wie man aufhört, kohlensäurehaltige Getränke zu trinken

Wie man aufhört, kohlensäurehaltige Getränke zu trinken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wer fällt hinein, wenn sie mit dem Rauchen aufhören, wer gewöhnt sich als Kind daran, wer, weil er sie liebt, aber zu einer Zeit kommt, in der ihre Gesundheit leidet und es notwendig wird, zu verstehen, wie man mit dem Trinken von kohlensäurehaltigen Getränken aufhört. Diejenigen, die sich nicht für das Genre begeistern, werden möglicherweise die Kritikalität des Geschäfts nicht verstehen, die sich andererseits als schwierig erweist, wenn Getränke keine Laune, sondern ein echtes Suchtobjekt sind. Es gibt Leute, die gekommen sind, um eine oder sogar zwei Flaschen pro Tag zu konsumieren, Mengen, die sich in einem menschlichen Magen nur schwer vorstellen lassen. Dosen von Zuckern und Zusatzstoffen die auf lange Sicht für unseren Organismus überhaupt nicht erträglich sind. Es ist nicht nur eine Frage des Gewichts, aber sicherlich dürfen wir nicht vergessen, dass die zuckerhaltige Getränke Sie können einen großen Teil der täglichen Kalorienaufnahme ausmachen, wenn sie reichlich konsumiert werden. Das Problem ist, dass sie uns nicht sättigen und nicht nähren, sie geben uns sicherlich nicht die Energie, die wir brauchen, um uns den Tagen zu stellen.

Warum aufhören, Limonaden zu trinken?

Der erste Schritt, um zu verstehen, wie man aufhört, kohlensäurehaltige Getränke zu trinken, besteht darin, zu verstehen, warum wir diesen wichtigen Schritt unternehmen und uns selbst entgiften wollen. Es kann viele Gründe geben, sich von zuckerhaltigen Getränken zu verabschieden. Sie beinhalten viel Zucker und viel KoffeinZum Beispiel zu viele und Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt, der in großen Dosen nicht der beste ist. Künstliche Süßstoffe sind ebenfalls sehr vorhanden und sollten minimiert werden.

Das Trinken einer großen Menge alkoholfreier Getränke kann dazu führen, dass wir viel Gas produzieren, Grund zum Aufhören, Minimieren der Beitrag von Säuren weil sie unsere Gesundheit beeinflussen. Phosphor beispielsweise schädigt Knochen und beeinflusst den Zahnschmelz. Es gibt Menschen, die sensibler für wirtschaftliche als für gesundheitliche Probleme sind und in diesem Fall darüber nachdenken können, wie viel sie durch Trinkwasser anstelle von zuckerhaltigen Getränken sparen würden.

Wie man aufhört, zuckerhaltige Limonaden zu trinken: Strategien

Wenn Sie versuchen, mit einer Geste oder Substanz aufzuhören, die wir für unverzichtbar halten, kann es nützlich sein, nach Ersatzstoffen zu suchen, damit die verbleibende Leere uns nicht in eine Krise versetzt. Natürlich ist Wasser die richtigste und gesündeste Idee, um von süßen Getränken auf Wasser umzusteigen. Es kann zu hart sein. Wir erwarten nicht zu viel von uns selbst und überlegen, schrittweise vorzugehen. gesündere Getränke wählenÜberprüfen Sie die Etiketten, da es Fruchtsäfte gibt, die nicht mit Kohlensäure versetzt, aber so zuckerhaltig sind, dass sie genauso schädlich sind.

Wir können zwischen variieren Aromatisiertes Wasser, Säfte, brillantes Wasser, kohlensäurehaltige Säfte, Eistee und Wasser und Minze mit Zitrone. Für diejenigen, die den Geschmack lieben, gibt es auch Soja-, Mandel- und Haselnussmilch.

Da klettern wir die Menge an alkoholfreien Getränken Wenn wir jeden Tag nach und nach durch Wasser oder anderes ersetzen, nehmen wir unsere Fortschritte zur Kenntnis, vor allem, um sicherzugehen, dass dies der Fall ist, aber auch, weil wir unsere Motivation zum Aufhören stärken können.

Wenn wir einige Berechnungen durchführen möchten, können wir herausfinden, wie viele Kalorien wir durch diese Getränke aufnehmen, um zu erkennen, welche Auswirkungen sie unter anderem auf unsere körperliche Fitness haben leere Kalorien. Die Kenntnisnahme unserer Fortschritte ist als Geste an sich nicht sehr nützlich, denn wenn wir keinen Plan haben, laufen wir Gefahr, bei der ersten Schwierigkeit auf Grund zu laufen. Setzen wir uns spezifische Ziele, um Entgiftungsphasen zu erreichen, die wir Woche für Woche erreichen müssen.

Zum Beispiel können wir im ersten Fall unseren Getränkekonsum um ein Viertel reduzieren und ihn im zweiten halbieren und so weiter. Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Tempo zu schnell ist, verlangsamen Sie die Fahrt, aber hören Sie nicht auf und gehen Sie nicht zurück. Und natürlich hören Sie nicht jedes Mal auf zu trinken, wenn Sie den Alkoholkonsum verringern Anzahl der Gläser Getränke von Soda müssen Sie mit denen von Wasser ausgleichen.

Es wird zunächst kein einfacher Weg sein, aber sobald wir anfangen und die ersten Vorteile sehen, wird alles schneller gehen. Denken wir daran, dass wir höchstwahrscheinlich auch den Koffeinentzug bewältigen müssen, der starke Kopfschmerzen und andere verursachen kann Entzugserscheinungen. Es dauert normalerweise eine Woche, aber wenn Sie sich festhalten, vergeht es. Ohne die Zuckerspitzen in alkoholfreien Getränken könnten wir uns anscheinend müder fühlen, aber es ist nur eine Illusion, es war keine wirkliche Energie, sondern die Wirkung von glykämischen Spitzen, die kurz darauf verschwanden

So hören Sie auf, kohlensäurehaltige Getränke zu trinken: Tipps

Da ist einer Reihe von Tricks Wer uns in diesem Unternehmen helfen kann, kann nach Ihrem Favoriten suchen und versuchen, ihn anzuwenden.

Es wird oft gesagt, dass es notwendig ist, eine Umgebung zu schaffen, die uns dabei hilft, eine Gewohnheit zu ändern. Was bedeutet das? Beseitigen Sie beispielsweise Versuchungen und im Fall von Limonaden Dies könnte bedeuten, weniger Getränke zu kaufen. Lassen Sie sie zunächst nicht zu Hause und nehmen Sie nicht die Münzen mit, mit denen wir sie bei Händlern kaufen könnten.

Es wird Zeiten geben, in denen wir wollen werden Hör auf zu entgiften und geben Sie auf und genießen Sie die Freuden des Lebens, einschließlich Getränke. Denken Sie also besser daran, dass unser Ziel darin besteht, nur Wasser zu trinken. Schreiben wir es auf, in der Nähe, wo wir unseren Zweck brechen könnten. In der Küche, mit einem Post-It-Zettel, in der Tasche, mit einem Ticket, mit einem anderen Post-It-Note bei der Arbeit ... ist es wichtig, Sätze wie "Trink keine alkoholfreien Getränke" zu vermeiden, denn selbst wenn sie nicht das sind, was du bist beabsichtigen, dies zu tun, kann es uns veranlassen, nach ihnen zu suchen, indem es uns an sie die Möglichkeit erinnert.

Wenn wir hart daran arbeiten wollen, die Menge an Zucker zu erkennen, mit der wir uns durch das Trinken bestimmter Getränke verletzen, können wir eine leere 500-ml-Flasche füllen mit 15 Teelöffeln Zucker welche sind die in einem halben Liter gesüßten Getränk enthalten. Wir halten die Flasche so vorbereitet, dass wir nicht vergessen, was wir vermeiden. Der Anblick von so viel Zucker kann uns helfen, nicht aufzugeben.

Was zu essen, um keine kohlensäurehaltigen Getränke zu trinken

Wenn wir etwas Wichtiges aus unserer Ernährung entfernen Menge Zuckerkönnen wir nicht denken, dass unser Körper nicht bemerkt und reagiert. Wenn wir uns wie Süßigkeiten fühlen, können wir uns zur Zwischenmahlzeit für ein Obst oder ein paar Kekse entscheiden. Die erste Alternative ist die beste, aber auch ein paar Kekse, auch wenn Süßigkeiten sicherlich nicht die Zuckerladung von Getränken haben.

Auf der Suche nach Ersatz, denen wir nicht nachgeben Energiegetränk denn sie haben nicht nur keine besonders gesunden Inhaltsstoffe, sondern auch den Mangel, süchtig zu machen. Sie sind genauso schädlich wie die Limonaden, die wir aus unserem Leben streichen. Wir versuchen, Tee zu schätzen, wenn wir einfach nicht nur Wasser trinken können, oder entkoffeinierten Kaffee, der die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu fördern scheint, wenn er in Maßen konsumiert wird.

Um ein Süßen zu vermeiden, können wir es verwenden Xylit Dies ist ein wirksamer und harmloser natürlicher Süßstoff, der aus den Fasern von Pflanzen gewonnen wird.


Video: Smooth Out Smile Wrinkles With Face Massage. Laugh Wrinkles. Nasolabial Fold (Kann 2022).