Suchen

Kangal: Rasse, Eigenschaften und Zucht

Kangal: Rasse, Eigenschaften und Zucht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Obwohl nicht in der Liste der offiziellen Rassen, die Kangal ist ein geliebter Hund. Es ist in unserem Land nicht besonders verbreitet, es kommt aus der Türkei. Es heißt das, weil es seinen Namen von hat Kangal Bezirk, befindet sich in der Provinz Sivas, wo die Rasse ihren Ursprung hat. Wir müssen uns einen Hund mit einem robusten und muskulösen Körperbau und einem vorstellen sehr treuer, intelligenter und ruhiger Charakter. Es passt sich jedem Klima an, hat auch dank seines kurzen, aber sehr dicken Fells keine Angst vor Kälte. Es ist ein perfekter Hund, um die Hüte, aber auch das Haus zu bewachen. Es führt das Vieh nicht, sondern schützt es. Seine Größe, sein Mut und seine Entschlossenheit machen ihn zu einem perfekten Verteidigungshund, der sich keiner Gefahr oder Bedrohung widersetzt. Es ist es gewohnt, in großen Höhen zu laufen, daher kann es ein guter Wanderbegleiter sein.

Kangal: Rennen

Mit diesem Begriff gehen wir oft auf die Hirte von Anatolien weil das von Kangal Es ist keine Rasse, die in der FCI-Liste oder sogar in der des American Kennel Club enthalten ist, obwohl es kleinere Hundegesellschaften gibt, die begonnen haben, sie als ihre eigene Rasse anzuerkennen. United Kennel Club beispielsweise. International hat diese Rasse einen guten Schritt nach vorne gemacht, als sie 2013 von diesem englischen Zwingerclub anerkannt wurde, aber zu Hause sind die Regeln aufgehoben. In der Türkei betrachten die meisten Hundeexperten den Kangal als reine Rasse, akzeptieren aber gleichzeitig den anatolischen Schäferhund nicht, weil sie ihn als eine Gruppe gemischter Hunderassen betrachten.

Kangal: Herkunft

Rennen oder inoffizielles Rennen, das Kangal ist in der Gruppe der Schäferhunde oder Tierpflegerhunde namens Çoban köpeği enthalten. Es ist eine sehr alte Rasse, es gibt einige Gerüchte, die von ihrer Existenz erzählen, selbst zur Zeit der Römer, als sie die Armee während abenteuerlicher Expeditionen begleitete.

Auf einer genetischeren Ebene wäre dieser Hund das Ergebnis der Kreuzung von drei Hunden: den Hunden des Assyrischen Reiches, die Mastiffs waren, die römischen Molosser, die kam aus Griechenland und den englischen Mastiffs. Sie könnten dank des Wunsches des römischen Volkes geboren worden sein, eine Art Hund zu erhalten, der während des Krieges Vieh bewachen konnte und der sehr mächtig und mutig war.

Irgendwann in seiner Entwicklung, nicht in letzter Zeit, hat die Kangal Es wurde in verschiedene Länder Europas exportiert und verbreitete sich in der Türkei auf besondere Weise, entwickelte sich endgültig und wurde zumindest für einige zu einer echten Rasse.

Kangal: Eigenschaften

Sein Körperbau ist robust, er hat einen sehr muskulösen und massiven Körper und er ist ziemlich groß wie ein Hund, was ihn einem ziemlich ähnlich macht Dogge. Der Kopf ist auch beeindruckend, länglich, aber mit einem großen massiven, vielleicht auch aus diesem Grund erscheinen die Augen klein und voneinander getrennt, sie sind normalerweise braun, dunkelbraun oder golden.
Die Ohren haben eine dreieckige Form, sind aber etwas gerundet, nicht sehr lang und hängen an den Seiten des Kopfes. Der Schwanz ist lang, bleibt aber in den meisten Fällen über dem Rücken zusammengerollt, insbesondere wenn sich der Hund bewegt.

Das wichtigste Merkmal dieser Rasse ist jedoch das Fell, es ist das Haar, das es uns ermöglicht, einen Kangal von einem Hirten der Rasse zu unterscheidenAnatolien. Im ersten Fall ist es kurz und sehr dick, mit einer ziemlich dichten und dichten Unterwolle. Die Farbe des Fells kann variieren, tatsächlich können wir einige braune oder dunkelgraue Exemplare treffen, normalerweise eine Farbe, außer dass eine schwarze Maske auf der Schnauze vorhanden ist. Möglicherweise befindet sich auch ein kleiner weißer Fleck auf der Brust.

Kangal Größe und Gewicht

Die Hunde der Kangal-Rasse haben im Erwachsenenalter eine Größe, die für die Exemplare unterschiedlich ist Männchen zwischen 75 und 85 cm und für weibliche Exemplare zwischen 70 und 75 cm.

Das Gewicht von Kangal-Hunden ist definitiv relevant mit einem variablen Durchschnitt zwischen 50 und 70 kg, aber mit Ausnahmen, die 100 kg überschreiten.

Langlebigkeit des anatolischen Hirten und häufige Krankheiten

Der Kangal oder Hirte von Anatolien ist ein robuster Hund, der normalerweise lebt über 14 Jahre in ausgezeichneter Gesundheit.

Kangal: Charakter

Der Charakter ist typisch für einen Wachhund, was bedeutet, dass wir es mit einem zurückhaltenden und ernsten Tier zu tun haben, manchmal sogar aggressiv, wenn er keine Menschen kennt oder wenn er mit einem Rüden konfrontiert ist. Wenn wir züchten a KangalEs ist sehr wichtig, sich um die Sozialisation zu kümmern, um sie zu einem toleranten, liebevollen, schützenden und unabhängigen Hund zu machen. Wenn sich dieser Hund von klein auf gut benimmt, versteht er sich sehr gut mit Kindern und kann auch mit anderen Haustieren leben.

Zu Hause neigt es dazu, viel zu bellen und manchmal Gegenstände zu zerstören, aber es ist ein ausgezeichneter Wach- und Schäferhund. Es weiß, wie man Nutztiere auch vor aggressiven Tieren schützt wie der Gepard in Namibia zum Beispiel.

Kangal: Zucht

Um diesem Hund die primären Signale beizubringen, die Sie benötigen, um ihn zu belohnen. Vergessen wir nicht, ihn zu sozialisieren, da er ein Welpe war und ihn an Koexistenz und Toleranz gewöhnt hat. Es ist nicht trivial zu trainieren, besonders wenn es die erste Erfahrung ist und es besser ist Bitten Sie einen Fachmann um Hilfe.

Aus gesundheitlicher Sicht ist er, wie bereits oben erwähnt, nicht von bestimmten Pathologien betroffen.

Kangal als Wachhund

Das Kangal ist ein Hund vorsichtig gegenüber Fremden, begabt mit einem starker Biss und ein robuster Körper. Aus diesen Gründen kann es, wenn es gut ausgebildet ist, die Aufgabe eines Wachhundes sehr gut erfüllen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook und Instagram


Video: Kangal vs Hyäne - Wer Würde Gewinnen? (Juli 2022).


Bemerkungen:



Eine Nachricht schreiben