Suchen

Heilpflanzen: vollständige Liste und Fotokarten

Heilpflanzen: vollständige Liste und Fotokarten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Heilpflanzen (auch genannt medizinische Pflanzen) sind pflanzliche Organismen, die Substanzen enthalten, die therapeutischen Nutzen bringen können.

Das Pflanzen, basierend auf den vonWeltgesundheitsorganisation (WHO), stellen die Wirkstoffe und Adjuvantien bereit, die in 25% der vorhandenen Arzneimittel verwendet werden, und über 7.000 medizinische Verbindungen stammen aus Pflanzen.

Heilpflanzen: Herkunft

Die Verwendung pflanzlicher Arzneimittel geht auf das Jahr 1500 vor Christus zurück. als die alten Ägypter Heilkräuter wie Myrrhe, Efeu und Majoran verwendeten.

Der erste medizinische Verträge gut organisiert am Vorteile von Pflanzen stattdessen sind sie dem griechischen Hippokrates im 5. Jahrhundert v. Chr. zu verdanken, der die Rezepte und Entdeckungen von Heracleides und Celsus, seinen Vorgängern, aufgegriffen hat.

Die Römer ab dem 1. Jahrhundert. ANZEIGE. förderte den Anbau von medizinische Gärtenoder Gärten, in denen Heilpflanzen beheimatet sind.

Der erste Arzneibuch, mit präzisen Rezepten, auch in Bezug auf chemische Zusammensetzungen, ist auf die arabische Zivilisation zurückzuführen, die auch die Verwendung von Tinkturen und Spirituosen förderte.

Heilpflanzen: vollständige Liste des Gesundheitsministeriums

Das Ministerialdekret vom 9. Juli 2012 in Anhang 1 (aktualisiert am 16. Januar 2013) enthält die vollständige Liste der pflanzlichen Stoffe und Zubereitungen mit Angaben zum verwendeten Teil und seinen physiologischen Auswirkungen.

Die Datei im PDF-Format kann unter heruntergeladen werden diese Adresse der offiziellen Website des Gesundheitsministeriums.

Die Liste des Gesundheitsministeriums ist sicherlich vollständig, aber wahrscheinlich schwer zu lesen, da sie die wissenschaftlichen Namen der Pflanzen enthält, die uns allen oft mit anderen gebräuchlichen Namen bekannt sind.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, Ihnen eine neue "verkürzte" Liste anzubieten, auf die wir uns konzentrieren 150 meistgesuchte medizinische Pflanzen bei Google.

Das (sicherlich subjektive) Kriterium, das wir in der Unsere Definition von "Heilpflanzen" umfasstPflanzen und Sträucher, auch mit Beeren (deshalb einschließlich Beeren aber ausgenommen Früchte von hohen Bäumen), essbare Blüten oder mit heilenden Eigenschaften ist Wurzeln (z.B. Karotten).

Also hier ist unsere Liste der 150 gefragtesten Heilpflanzen, in alphabetischer Reihenfolge dargestellt, wobei wir für jede Pflanze eine oder mehrere schreiben ausführliche Blätter so dass Sie alle Informationen schnell und umfassend sammeln können.

  • Weißtanne
  • Fichte
  • Acai
  • Kleeblatt
  • Schafgarbe
  • Agave
  • Knoblauch
  • Keuscher Baum
  • Stechpalme
  • Alchemilla
  • Alkekengi
  • Allium cepa
  • Lorbeer
  • Aloe
  • Hamamelis
  • Ambrosia
  • Anemone
  • Dill
  • Engelwurz
  • Anis
  • Arnika
  • Teufelsklaue
  • Absinth
  • Klette
  • Basilikum
  • Nachts schön
  • Birke
  • Weißdorn
  • Borretsch
  • Boswellia serrata
  • Kakao
  • Ringelblume
  • Kamille
  • Campanula
  • Cannabis sativa
  • Holzkohle
  • Artischocke
  • Distel
  • Mariendistel
  • Karotte
  • Saflor
  • Chicoree
  • Schierling
  • Zitronengras
  • Koriander
  • Brunnenkresse
  • Digitalis purpurea
  • Estragon
  • Drosera
  • Echinacea
  • Efeu
  • Eleutherococcus
  • Helichrysum
  • Schachtelhalm
  • Abruptes Gras
  • Alfalfa
  • Heidekraut
  • Escolzia
  • Eukalyptus
  • Buche
  • Farn
  • Bockshornklee
  • Fenchel
  • Lotus Blume
  • Kornblume
  • Garcinia
  • Weiße Maulbeere
  • Jasmin
  • Weizenkeime
  • Iris
  • Wacholder
  • Ginkgo
  • Ginkgo biloba
  • Ginseng
  • Sonnenblume
  • Jujube
  • Glucomannan
  • Goji
  • Mais
  • Graviola
  • Guarana
  • Hibiskus
  • Hypericum
  • Ysop
  • Kenzia
  • Himbeere
  • Lavendel
  • Brauhefe
  • Lila
  • Leinen
  • Lakritze
  • Hop
  • Majoran
  • Mauve
  • Gänseblümchen
  • Aubergine
  • Süßer Klee
  • Melissa
  • Minze
  • Meile
  • Blaubeere
  • Moringa
  • Myrte
  • Narzisse
  • Mispel
  • Nigella sativa
  • Seerose
  • Vergiss mich nicht
  • Fischöl
  • Sanddorn
  • Ulme
  • Origan
  • Hortensie
  • Nessel
  • Mohn
  • Passionsblume
  • Pastinake
  • Pfingstrose
  • Chilischote
  • Immergrün
  • Wegerich
  • Pilosella
  • Pimpinella
  • Portulaca
  • Petersilie
  • Primel
  • Metzgerbesen
  • Eiche
  • Butterblume
  • Schwarze Johannisbeere
  • Rote Johannisbeere
  • Rolle
  • Robinie
  • Hagebutte
  • Rosmarin
  • Bereuen
  • Trauerweide
  • Salbei
  • Ältere
  • Bohnenkraut
  • Saponaria
  • Alpenstern
  • Stramonium
  • Löwenzahn
  • Taxus baccata
  • Grüner Tee
  • Linde
  • Thymian
  • Topinambur
  • Bärentraube
  • Stachelbeere
  • Baldrian
  • Eisenkraut
  • Veronica
  • Violett
  • Safran
  • Ingwer

Heilpflanzen: empfohlene Bücher, um mehr zu erfahren

Die Bücher über Heilpflanzen, die Sie im Buchladen finden, sind viele und oft von guter Qualität, auch wenn es nicht an „kopierten“ oder „improvisierten“ Texten mangelt.

Um auf Nummer sicher zu gehen, empfehle ich drei Texte mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie können sie innerhalb von 24 Stunden zu Hause erhalten, wenn Sie Amazon Prime abonniert haben, ohne die Versandkosten zu bezahlen. Hier sind sie:

1. Illustrierter Atlas von Heil- und Heilpflanzen

Ein Text darüber hinaus 280 Seiten Hier werden die meisten in unserem Artikel erwähnten Heilpflanzen ausführlich und mit schönen Abbildungen beschrieben und ihre Verwendung und Vorteile erläutert.

Es wird derzeit für 15,3 Euro angeboten.

2. Leitfaden für Heilpflanzen

Dieser Text von 446 Seiten geschrieben von Apothekerin Ingrid Schönfelder und ihr Ehemann, der Botaniker Peter Schönfelderbeschreibt über 600 wild lebende und kultivierte europäische Arten: Heilpflanzen, Giftpflanzen und Pflanzen, die in der Homöopathie verwendet werden.
Das Buch enthält über 700 Farbfotos mit den Hauptmerkmalen der Pflanzen.

Es ist bei Amazon für 27,3 Euro erhältlich

3. Heilpflanzen in der Phytotherapie und Homöopathie

Ein Text von 331 Seiten veröffentlicht von Tecniche Nuove und geschrieben von Enrica Campanini das, bei dem die therapeutische Verwendung von ungefähr hundert Heilpflanzen untersucht wird, die unter denen identifiziert werden, die normalerweise im phytotherapeutischen Bereich verwendet werden.
Es ist ein praktisches Beratungshandbuch, aber gleichzeitig einwandfrei in der wissenschaftlichen Genauigkeit, mit der jede Heilpflanze mit einem Blatt beschrieben wird, das Nachrichten über die phytotherapeutische Verwendung, ein Blatt über die homöopathische Verwendung und andere nützliche Informationen enthält. Es wird derzeit bei Amazon für 29,67 Euro angeboten.

Sie könnten auch interessiert sein an:

  • Wie man den Salat anbaut
  • Ingwer Abkochung
  • Glykämischer Index: Lebensmittel und Tabelle
  • DIY Hydrokultur
  • Maca Andina


Video: Wie man natürliche Arznei herstellt. SWR Handwerkskunst (Kann 2022).