Suchen

Händedesinfektionsmittel: Wie man zu Hause ein natürliches macht

Händedesinfektionsmittel: Wie man zu Hause ein natürliches macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie das Gefühl haben, brauchen Sie einen guten Handdesinfektionsmittel, natürlich und zum Selbermachen, weil Sie sie vielleicht vor dem Essen desinfizieren möchten oder weil Sie einen besonders schmutzigen Gegenstand berührt haben und sich nicht in der Nähe eines Waschbeckens befinden, um Ihre Hände richtig zu waschen (was immer das Beste ist, wenn möglich !), du bist am richtigen Ort.

In dieser Studie wollten wir heute einen kurzen Bericht mit Ihnen teilen Rezept für ein natürliches Händedesinfektionsmittel selbst machen. Es ist ein völlig risikofreies Desinfektionsmittel, im Gegensatz zu dem, was viele herkömmliche und künstliche Desinfektionsmittel erzeugen könnten, das gerade aufgrund seiner Inhaltsstoffe, die manchmal alles andere als vorteilhaft für unsere Hände sind, wie z. B. hinzugefügte Duftstoffe und Farben, möglicherweise unerwünschte Wirkungen haben kann.

Beispielsweise wurde im Laufe der Jahre Triclosan, ein antibakterielles Mittel, das hauptsächlich in alkoholfreien Händedesinfektionsmitteln vorkommt, häufig als "Schuldiger" für viele Reizungen angegeben, von denen einige Studien behaupten, dass sie mit endokrinen (dh hormonellen) Störungen und Leberproblemen zusammenhängen könnten Es wurde gezeigt, dass es über lange Zeiträume in der Umwelt und in der Wasserversorgung bestehen bleibt.

Vor einigen Jahren gab die amerikanische FDA jedoch bekannt, dass Unternehmen ab September 2017 Triclosan nicht mehr in ihre antibakteriellen Handseifen aufnehmen können, da die Hersteller nicht nachgewiesen haben, dass die Inhaltsstoffe für die Hand langfristig sicher sind Der tägliche Gebrauch ist wirksamer als nur Seife und Wasser, um Krankheiten vorzubeugen und einige Infektionen zu verbreiten. In jedem Fall ist nicht ausgeschlossen, dass Triclosan in verschiedenen Produkten enthalten ist.

Aber wie man ein DIY Händedesinfektionsmittel macht? Lassen Sie es uns gemeinsam in dieser kurzen Anleitung herausfinden.

Wie man ein DIY Händedesinfektionsmittel macht

Das Händedesinfektionsmittel, das wir mit Ihnen teilen möchten, ist ein sehr einfaches Rezept, das neben den beruhigenden Eigenschaften von Aloe Vera die keimtötende Kraft von Alkohol und den ätherischen Ölen von Lavendel und Teebaum enthält, um ein Austrocknen der Haut zu verhindern zu viel. diesen Winter.

Dazu benötigen Sie reinen Wodka (ja!), Aloe Vera Gel, ätherisches Lavendelöl, Teebaumöl. Sie können auch andere ätherische Öle Ihrer Wahl hinzufügen. Lavendel und Pfefferminze können im Allgemeinen eine großartige Kombination bilden, insbesondere wenn Sie den Eindruck haben, dass der Duft von Teebaumöl zu stark ist.

Nehmen Sie dann eine kleine Plastik- oder Glasflasche. Wenn Sie die Möglichkeit haben, besorgen Sie sich einen Behälter mit einem Sprühdiffusor: Die Desinfektionsmittelmischung, die wir heute herstellen möchten, ist tatsächlich dünn genug, um gesprüht zu werden.

Wenn Sie alle oben aufgeführten Zutaten haben, füllen Sie die Flasche bis zu einem Drittel mit Wodka. Fügen Sie dann 10 bis 15 Tropfen ätherisches Teebaumöl und ätherisches Lavendelöl hinzu. Diese beiden ätherischen Öle haben natürliche antibakterielle Eigenschaften und zusammen riechen sie großartig, was sie zu einer idealen Kombination macht. Füllen Sie den Rest der Flasche mit Aloe Vera Gel und schütteln Sie es gut.

Dann müssen Sie nur noch den kleinen Behälter in Ihre Tasche stecken und nach Bedarf verwenden! Denken Sie jedoch daran, dass das Waschen Ihrer Hände mit Wasser und Seife immer am besten zum Abtöten von Keimen geeignet ist. Ein natürliches Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis wie dieses kann Ihnen dennoch eine gute Hand geben!

Lesen Sie auch: Handpeelings, am besten zu Hause

Schlussbemerkungen

Obwohl dies eine übliche, einfache und wiederholbare Geste in wenigen Sekunden ist, vergessen zu viele Menschen dasWichtigkeit des Händewaschens, vor allem vor den Mahlzeiten.

Denken Sie daran, dass Hände ein wirklich tödliches Vehikel für Bakterien und Keime sind und dass wir jedes Mal, wenn wir ein Objekt berühren oder jemandem die Hand schütteln, tatsächlich eine wahre Mine potenzieller schädlicher Elemente für unsere Gesundheit auf unserer Haut tragen.

Kurz gesagt, um ein besseres Bewusstsein für dieses Problem zu schaffen und sich noch einmal daran zu erinnern, wie wichtig es ist, gesundheitliche Probleme zu vermeiden, indem Sie Ihre Hände waschen oder ein Desinfektionsmittel wie das verwenden, das wir oben mit Ihnen hergestellt haben.

Eine grundlegende Vorsichtsmaßnahme, insbesondere jetzt, da sich die Wintersaison nähert, und damit auch die größere Wahrscheinlichkeit, Viren & Co. ausgesetzt zu sein.!


Video: Flächen Desinfektion mit dem Hygienespray - Anleitung (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Muslim

    Sie haben einen solchen unvergleichlichen Satz ausgedacht?

  2. Alhrik

    Es ist traurig, dass immer mehr Menschen darüber schreiben, es bedeutet, dass alles immer schlechter und sogar eine Krise für den Haufen sein wird

  3. Kito

    Ja, es ist entschieden.

  4. Nitaxe

    Die interessante Variante

  5. Yavin

    Es ist bemerkenswert, ziemlich wertvolle Idee

  6. Nilrajas

    Wahrscheinlich fehlt

  7. Ammar

    Es tut mir leid, dass ich mich einmischt, möchte andere Entscheidungen angeben.



Eine Nachricht schreiben