Suchen

Bildungsfarm in Catania: das Land von Bò

Bildungsfarm in Catania: das Land von Bò


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bildungshof La terra di Bò: eine wichtige pädagogische Realität inmitten einer herrlichen natürlichen Umgebung an den Hängen des Ätna.

Dort die Terra di Bò Bildungsfarm wurde 2010 aus einer Intuition von geboren Milena Viani, Erdpädagoge, der sich auf der Farm identifiziert Villa von Bella Ein fruchtbarer Boden, um den Unterricht im Freien zu unterstützen, das persönliche Wachstum zu fördern und die natürlichen Ressourcen der Region zu verbessern. Es ist ein Projekt von Umwelt- und Kulturerziehung Ziel ist es, junge Menschen näher an die Welt der Natur heranzuführen, um durch kooperative Lernerfahrungen einen ethischen Wandel in ihnen zu entwickeln.

Das Land von Bò es wird so ein Outdoor-Ökologie-Klassenzimmerwo Tradition, Wohlbefinden, Kreativität und Kultur zusammenwachsen. Wo es möglich ist, Tage absoluter Entspannung und Momente geselliger Zusammenkünfte zu verbringen starke emotionale Wirkung.

Bildungshof La terra di Bò: Wege mit Schulen

Das Land von Bò fördert hauptsächlich den Unterricht mit Schulen aller Niveaus, die in der Provinz Catania auf den drei Farmen der Familie Di Bella: Villa Di Bella (Viagrande), Hermitage S. Emilia (Trecastagni), Passitti (Belpasso).

Entsprechend dem gewählten Weg werden Kinder und Jugendliche von Zeit zu Zeit in einem der drei Unternehmen untergebracht, um abwechslungsreiche Aktivitäten durchzuführen, die sich jedoch auf jeden Fall an der Achtung der Umwelt, den Kenntnissen der Landwirtschaft und der Einführung von a orientieren Diät richtig. DAS Bildungswege Sie sind nach Jahreszeiten und Altersgruppen unterteilt und sowohl außerhalb als auch innerhalb der USA machbar Bildungsfarm.

Für Eltern, die ihre Kinder begleiten, besteht auch die Möglichkeit, sich persönlich an den verschiedenen Wegen und Aktivitäten zu beteiligen, die es ihnen ermöglichen, ökologisches Wissen zu erwerben. Grundlegend, um zu wissen, wie Sie sich besser in der Umgebung orientieren können.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Aktivitäten, die innerhalb der durchgeführt werden könnenBildungsfarm:

  • Trauben und Saft der Freude
  • Es ist nur ein Lichtstrahl
  • Es kocht und kocht
  • Köperweberei und Wasserkreislauf
  • Meine Großmutter hat Blumen gegessen
  • Von der Aussaat von Weizen bis zum Brot
  • der Gemüsegarten eines Loafers
  • Kleiner Zirkus
  • Vom Samen zur Frucht
  • Chlorophyll und seine Photosynthese
  • Der Spielzeugladen
  • Der Baum und sein Lebenszyklus
  • Fünf + zwei = 7 Sinne
  • Texturen weben
  • Die Spirale der aromatischen Pflanzen
  • Das zweite Leben der Dinge
  • Die Harmonie der Natur
  • Kompost und der Zersetzungszyklus
  • Rohe Erde und gekochte Erde
  • Meteorologie
  • Natürliche Farbstoffe
  • Naturschatzsuche
  • Erntezeit
  • Leonardos Werkstatt
  • Reise in die Elemente der Natur
  • Die Bienengesellschaft
  • Gemüsegarten und Kunst

Im Land von Bò Jugendliche lernen daher, "zu wissen, wie man es macht" und "wie man es macht", indem sie einen echten und tiefen Kontakt mit der Natur herstellen. Tatsächlich entwickeln sie spielerisch Kreativität und manuelle Fähigkeiten und werden zu aktiven Protagonisten ihres Wachstumsprozesses.

Bildungshof La terra di Bò: Veranstaltungen und Initiativen

Dort die Terra di Bò Bildungsfarm Es organisiert auch Veranstaltungen und Initiativen zum Thema Nachhaltigkeit, gesunde Ernährung und bewusstes Leben. In diesem Sinne die Sonntage von Bò sind eine echte Garantie! Tatsächlich werden alle Produzenten des Gebiets, die sich mit Bio- und Kunsthandwerk befassen, am letzten Sonntag eines jeden Monats eingeladen, um ihre umweltverträglichen Vorschläge zu präsentieren, mit dem Ziel, einen Raum für den Vergleich und den Austausch von Aromen, Ideen und Objekten zu schaffen für alle zugänglich.

Darüber hinaus sind Aktivitäten gewidmet:

  • Natururlaub und Abenteuercampus
  • Theater- und Musikkritiken
  • Kreative Workshops und Bo 'Labs
  • Übungskurse
  • Tage für Unternehmen
  • Wohlergehen
  • Partys und Aktivitäten für Familien

Dort die Terra di Bò Bildungsfarmhält sich an die regionalen Netzwerke von „Sozialfarmen"Und"Bildungsfarmen " und zu nationales Netzwerk „Gärten des FriedensSo passt es perfekt in die Logik möglicher Synergien zwischen Natur, Landwirtschaft und Erfahrung.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website: http://www.laterradibo.org

Kuratiert von Christel Schächter




Video: Visit Catania (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Sasha

    You don't have to try everything

  2. Onyebuchi

    Meiner Meinung nach begehen Sie einen Fehler. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  3. Eferhard

    .. Selten.. Es ist möglich, diese :) Ausnahme von den Regeln zu sagen

  4. Kazralrajas

    Speziell im Forum registriert, um Ihnen viel für seine Hilfe in dieser Angelegenheit zu sagen, wie kann ich Ihnen danken?

  5. Mac An Bhreatannaich

    Nach Idiot

  6. Lidmann

    Wie gut, dass wir einen so wunderbaren Blog gefunden haben, und umso besser, weil es so intelligente Autoren gibt!



Eine Nachricht schreiben