Suchen

Wie Varizen gebildet werden

Wie Varizen gebildet werden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie Varizen gebildet werden: Krampfadern und Krampfadern sind ein sehr häufiges Problem, insbesondere bei Frauen. Was tun, um ihnen entgegenzuwirken und sie zu verhindern?

DortErweiterungDas oberflächliche Venensystem ist ein häufigeres Problem bei Frauen, insbesondere auf den westlichen Kontinenten: In Asien und Afrika ist es eine eher seltene Erkrankung.

Auf dieser Seite geben wir Ihnen viele Informationen überVarizenund auf dem sogenanntenKrampfadernSie müssen jedoch derjenige sein, der die Angelegenheit persönlich untersucht. Wie? Durch Kontaktaufnahme mit Ihrem Arzt.

Varikose

In der Medizin wird die mit der Erweiterung des oberflächlichen Venensystems verbundene Krankheit genanntKrampfadern-.

Die kleinen oberflächlichen Venen, die auf der Haut mit den bläulichen und rötlichen Farben zu sehen sind, sollten nicht als echte Krankheit angesehen werden, sondern stellen ein ästhetisches Problem dar.

Varizen oder Krampfadern

Die häufigsten Beschwerden im Zusammenhang mit dem Auftreten von Varizen ist Krampfadern sind die Tendenz zu Schwellung und Juckreiz.

Per Definition ist dieVarizenEs handelt sich um erweiterte, gewundene oder geradlinige Venen, die ihre Wirksamkeit verloren haben.

Die Beinvenen tragen die Blut bergaufbis zum Herzen. Um die Schwerkraft zu überwinden, ist das Venensystem mit ausgestattetVentiledie verhindern, dass das transportierte Blut zurückfließt. Es gibt keinen Mangel an "Pumpen", diedrückenkontinuierlich die Venen, damit das Blut von unten nach oben fließen kann.

DortVariceEs ist eine Vene, die eine Veränderung erfahren hat, die nicht nur ihre ordnungsgemäße Funktion verhindert, sondern sich auch formen kannVorsprünge der Venenund Formationen vonvenöse Verwicklungen.

DasKrampfadern oder Krampfadernhäufiger sind solche, die sich in der Nähe des großen Saphenus und seiner Nebenäste, am inneren Teil des Oberschenkels oder an der Wade bilden. Krampfadern auf der Rückseite der Wade (innerhalb des kleinen Saphenus) sind seltener.

Die Kleinen "venuzze “rot und bläulich die hauptsächlich im Bereich der Knöchel, an der Innenseite des Oberschenkels oder in anderen Bereichen des Beins auftreten, werden genanntintradermale Varizen.

Wie Varizen gebildet werden

Bei der Bildung vonKrampfadernDie familiäre Veranlagung scheint eine wichtige Rolle zu spielen. Wenn es bereits Mitglieder in Ihrer Familie gibt, die darunter leidenKrampfadernSie sollten sich auf eine gute Prävention konzentrieren.

Unter den Menschen, die darunter leidenKrampfadernMehr als 50% geben an, Verwandte mit zu habenVarizen. Die Risikofaktoren, die die Veranlagung zur Bildung von Krampfadern erhöhen, sind:

  • Übergewicht
  • Fortgeschrittenes Alter
  • Berufe, die hauptsächlich im Stehen ausgeübt werden
  • Ein extrem sitzendes Leben
  • Schwangerschaften

Wie bereits erwähnt, stellen die oberflächlichen Venen, wenn sie sehr klein sind, nur einen ästhetischen Defekt (Unvollkommenheit) und keine Pathologie dar. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die Krampfadern-kann zu einem führenchronische venöse Insuffizienz.

Um die Bildung von Krampfadern (oder Varizen) zu verhindern, laden wir Sie ein, den Artikel zu lesenwie man Krampfadern verhindert. Sie finden Ratschläge zu bevorzugten Lebensmitteln und zu den zu erledigenden Aktivitäten.

Chronische Veneninsuffizienz und Varizen

EINschwere Varikosees kann zu chronischer venöser Insuffizienz führen. Die Venenklappen sorgen bei guter Funktion für den Bluttransport von der Peripherie zum Herzen.

Sie wissen es vielleicht nicht, aber Ihr Herz-Kreislauf-System besteht aus Arterien (die vom Herzen ausgehen und Sauerstoff zum Gewebe transportieren) und Venen (ohne Sauerstoff, die von der Peripherie ausgehen und dann)die Schwerkraft überwinden und kehre zum Herzen zurück).

Wenn die Venenventile beschädigt sind, stehen die Venen unter zu hohem Druck und sind überdehnt. Dies führt zu einer Verlangsamung der Blutrückführung, was wiederum zu einer Stagnation des Blutes auf der Ebene des Kapillarnetzwerks führen kann, die die Entfernung von Stoffwechselprodukten und insbesondere der interstitiellen Flüssigkeit des Gewebes behindert (aus diesem Grund diejenigen, die dies getan haben) Probleme mit dem Kreislaufsystem sind leichter unter Schweregefühl in den Beinen, geschwollenen Beinen und Füßen zu leiden. Schwellungen in den Füßen sind nichts anderes als die Folgen der Nichtresorption von Flüssigkeiten durch das Kreislaufsystem.

Wenn die venöse Insuffizienz schwerwiegend und chronisch ist, kann sich zusammen mit der interstitiellen Flüssigkeit auch Hämoglobin im Gewebe ansammeln. Aus diesem Grund neigen ältere Menschen dazu, eine bräunliche Verfärbung der Haut der Knöchel.

Krampfadern oder Krampfadern: Was tun?

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt kontaktieren, um verschiedene Interventionen bewerten zu können. Der Arzt wird Sie um Informationen zu den Symptomen bitten und eine gründliche Untersuchung durchführen, um das mögliche Vorhandensein von Schwellungen oder Veränderungen der Hautfarbe zu untersuchen.

Um das Vorhandensein eines Ödems (Flüssigkeitsstagnation) zu untersuchen und eine genauere Diagnose durchzuführen, kann der Arzt einen Ultraschall oder eine Sonographie verschreiben. Mit der Sonographie können Sie überprüfen, wie schnell das Blut durch die Venen fließt.

Nicht alle Krampfadern müssen behandelt werden, weshalb auch ein medizinischer Rat unerlässlich ist.


Video: Varizen OP DGP (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Dareau

    Nächstes Mal bitte ich euch, auf das Thema des Blogs zu achten und euch mit so einem Post nicht über Kleinigkeiten streuen zu lassen. sonst werde ich dich nicht lesen.

  2. Lay

    Sehr gute Nachricht

  3. Tujas

    Das Ehrenwort.

  4. Fauhn

    Ja, das ist sicher, das Spam -Thema blüht und riecht :)

  5. Dakinos

    Na und ja !!!



Eine Nachricht schreiben