Suchen

Schwimmen lernen

Schwimmen lernen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schwimmen lernen: Tipps zum Freestyle-Schwimmen, vom Auftrieb bis zu Tricks, um nicht müde, müde oder panisch zu werden!

Wenn Sie sich fragenschwimmen lernenIch empfehle Ihnen, im Pool zu üben. Das Schwimmen im Pool zu lernen ist viel einfacher: Sie befinden sich in einer kontrollierten, zugfreien Umgebung. Wenn du es nicht weißt schwimmen und wollen lernen, wie man schwimmt, jetzt wo Sie ein Erwachsener sindSie haben nichts zu befürchten, Sie können nur eine gesunde Begeisterung für die neue Herausforderung fördern!

Wie schwimmst du
Beginnen Sie mit der gängigsten Technik: Freestyle. DasFreistilEs ist eine relativ einfache Schwimmtechnik zu lernen. Wenn sich ein Ausbilder im Pool befindet, können Sie seine Erfahrung nutzen, um den besten Rat für Ihren Fall zu erhalten. Auf dieser Seite geben wir Ihnen allgemeine Anweisungen, die Sie erklären könnenwie du schwimmst!

Schwimmen lernen

DasFreistilist eine Schwimmtechnik, die eine koordinierte Bewegung von siehtWaffen(mit den Schlägen!) und Beine (mit dem Tritt oder Tritt). Nicht nur Arm- und Beinbewegungen, zSchwimmenSie müssen lernen, einen guten Auftrieb aufrechtzuerhalten und sich Schlag für Schlag auf Ihre Atmung einzustellen.

WOW! Wie viele Begriffe zusammen…! Während es auf dem Papier schwierig erscheinen mag, machen Sie sich keine Sorgen, sobald Sie im Wasser sind, werden Sie allmählich lernen und diese Bewegungen werden automatisch. Zum Schwimmen lernen, trainieren Sie in flachen Pools, in denen genügend Wasser vorhanden ist schwimmen lernen können aber wo deine Füße bei Schwierigkeiten gut am Boden verankern. Kurz gesagt, wenn Sie nicht wissen, wie man besser schwimmt, wenn Sie dort üben, wo Sie sich gut berühren, insbesondere wenn Sie ohne Lehrer beginnen möchten.

Beginnen wir mit Körperhaltung und Auftrieb.

Die Flotation

VorSchwimmen lernenSie müssen lernen zu schweben. Erleben Sie das Schweben mit der klassischen Position destot(schwimmt auf dem Bauch), beide mit der Bewegung der Füße. Erforschen Sie geduldig die optimale Position zum Schweben. Hab keine Angst, auf den Grund zu gehen: Dank Archimedes 'Stoß kommt ein Körperin Richtung Wasseroberfläche geschoben. Keine Panik.

Ich sage Ihnen sofort, wenn Sie mit dem Schwimmen beginnen, werden Sie Atemnot verspüren, und wenn Sie suggestibel oder ängstlich sind, können Sie Angst vor dem Ertrinken haben. Die Atemnot ist völlig natürlich. Dies geschieht, weil das Einatmen von Wasser selbst für den Athleten mit der besten körperlichen Leistung schwierig ist. Dies bedeutet, dass Sie selbst dann außer Atem geraten können, wenn Sie sehr fit und sportlich sind! Dies wird Ihnen immer passieren, bis Sie Ihren Schwimmrhythmus beherrschen. Es ist gar nicht so einfach: Es gibt Menschen, die sehr gut schwimmen können, aber trotzdem ihre Atmung nicht gut regulieren können.

Bevor Sie versuchen zu schwimmen, atmen Sie und üben Sie, beim Ausatmen unter Wasser zu bleiben. Sie werden feststellen, dass selbst wenn Sie mit weit geöffnetem Mund ausatmen, das Wasser nicht spontan in Ihre Atemhöhlen eindringt! Diese Übung ist nützlich, da der Kopf des Schwimmers beim Erlernen des Freestyle-Schwimmens zur Hälfte unter Wasser getaucht ist. Der Blick sollte auf den Boden des Pools gerichtet sein (und nicht nach vorne), indem der Kopf nur beim Atmen zur Seite geneigt wird.

Der Körper sollte entspannt sein, wobei der Hals leicht nach vorne ragt und die Hüften an die Oberfläche steigen.

Tragen Sie eine Schutzbrille und folgen Sie der schwarzen Linie, um Ihnen zu helfen! In jedem Pool wird unten eine schwarze Linie gezeichnet. Richten Sie es in die Flotationsübungen und versuchen Sie, es mit vollständig eingetauchtem Kopf zu verfolgen.

Wenn Sie Ihren Kopf unter Wasser halten, neigt Ihr Körper dazu, eine Position parallel zum Boden des Pools einzunehmen. Diese Position hilft beim Schweben.

Wie man Freestyle schwimmt

Wenn Sie als Erwachsener schwimmen lernen, können Sie neben Atemnot auch auf ein anderes Problem stoßen: Wasser in der Nase. Ein Geheimnis? Atmen Sie leicht durch die Nase ein, bevor Sie Ihren Kopf ins Wasser tauchen, oder verwenden Sie einfach Nasenkappen zum Schwimmen. Die Nasenstöpsel können sehr bequem sein, machen Sie sich keine Sorgen, dass sie nichts ausschließen: Beim Schwimmen müssen Sie Luft einatmen, indem Sie aus Ihrem Mund einatmen!

Sobald Sie mit dem Auftrieb vertraut sind, können Sie mit dem Schwimmen beginnen. Um gut zu schwimmen, sollten Sie lange Schläge ausführen. Je länger Ihre Striche sind, desto höher ist die abgedeckte Länge.

Führen Sie den Schlag durch, indem Sie Ihren Arm ausstrecken, als würden Sie etwas fangen, das außerhalb Ihrer Reichweite liegt. Wenn Sie einen Schlag beendet haben und Ihre Hand rückwärts entlang Ihrer Seite endet, streckt die andere Hand die Hand aus und beginnt erneut. Die Striche folgen also nacheinander.

Zunächst können Sie schwimmen, indem Sie sich mehr auf Ihre Bewegungen konzentrieren und Ihre Füße mit wenig oder keiner Bewegung horizontal halten. Die Kraft der Arme allein reicht aus, um zu schwimmen!

Wenn Sie bereit sind, können Sie den eigentlichen Schub hinzufügen: den Kick (oder Kick).

Denken Sie daran, dass die Bewegung des Beins nicht vom Knie aus beginnt, sondern von der Hüfte. Halten Sie das Bein steif oder gestreckt ... beugen Sie es nicht ... die Beine machen abwechselnd schnelle Bewegungen zwischen ihnen.

Wie und wann man beim Schwimmen atmet

Aber wann atme ich?
Gute Frage! Sie müssen lernen, Ihr eigenes Tempo zu schlagen. Halten Sie Ihr Gesicht im Wasser und atmen Sie unter Wasser aus. Sie können langsam durch die Nase ausatmen, während Sie nach unten schauen. Sie können alle drei Striche symmetrisch einmal auf der einen und einmal auf der anderen Seite atmen.

Es kann nützlich sein:

  • wie man frei taucht
  • wie Schnorcheln


Video: Clemens Arvay, Biologe: Ich lasse mir von der Wikipedia nicht meine Identität stehlen. (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Ramm

    Danke !!! Ich liebe diese Seite !!!!

  2. Wells

    Ich empfehle Ihnen, die Website zu besuchen, die viele Informationen zu dem Thema enthält, das Sie interessiert.

  3. Hollis

    sehr interessant :)

  4. Yokinos

    Entschuldigung dafür, dass ich einmische ... ich verstehe diese Frage. Ich lade zur Diskussion ein. Schreiben Sie hier oder in PM.

  5. Jalal

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen.

  6. Fida

    Ich denke, es ist ja



Eine Nachricht schreiben