Suchen

Jasmin blüht nicht, was zu tun ist

Jasmin blüht nicht, was zu tun ist


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jasmin blüht nicht: die Vorsichtsmaßnahmen, die in derKultivierung von Jasmin wenn diese Pflanze keine Blumen produziert.

Der Rat, den Sie auf dieser Seite finden, gilt für beidefalscher Jasmin, der nicht blühtbeides im Falle vonechter Jasmindas produziert keine Blumen. Bevor wir auf den Punkt kommen, wollen wir einen kurzen Überblick über die beiden Pflanzen und ihren Anbau geben.

Unterschied zwischen falschem und echtem Jasmin

DasJasminbotanischJasminum, unterscheidet sich vonfalscher Jasmin(Trachelospermum Jasminoides) für verschiedene Eigenschaften. Zu unterscheiden aJasminvon einemfalscher JasminSchauen Sie sich die Blätter an: Jasminum-Jasmin hat hellere und weniger glänzende Blätter als falscher Jasmin mit leicht gewachsten Blättern. Darüber hinaus sind die Blüten auch unterschiedlich, selbst wenn beide 5 Blütenblätter haben, die des falschen Jasmins sind länglicher.

Der grundlegende Unterschied besteht darin, dass die beiden Pflanzen zu verschiedenen Familien gehören: dieJasminwahr gehört zur botanischen Familie der Oleaceae, während das Trachelospermum Jasminoides (falscher Jasmin) gehört zur Familie der Apocynaceae. Trotz dieser Unterschiede kann gesagt werden, dass die beiden Pflanzen ähnliche Bedürfnisse haben, weshalb dieser Leitfaden beide angewendet werden kann, wenn das Problem vonnicht blühenzeigt sich auf derfalscher Jasminauch wenn der "echte" Jasmin nicht blüht.

Jasmin blüht nicht, die Ursachen

Unter den Unterschieden sind einige nicht zu unterschätzende Faktoren, die die Nichtblüte verursachen könnten.

Das Gelände
Das einzige, was bei einer knappen oder fehlenden Blüte über mehrere Jahre in Folge zu beachten ist, ist die Reaktion des Bodens: diefalscher Jasminkann leicht kalkhaltige Böden gut vertragen, während Jasminum-Jasmin per Definition eine acidophile Pflanze ist (weitere Informationen finden Sie auf der Seite "acidophile Pflanzen heilen ") erfordert daher einen Boden mit einem grundsätzlich sauren pH-Wert.

Falscher Jasmin verträgt Winterkälte während derechter JasminEs ist empfindlicher, so dass es nach einem zu kalten Winter möglicherweise nicht blüht.

Das falscher Jasmin befürchtet zu extremes Beschneiden. Achten Sie auf das Beschneiden von Sicherheitsbehältern, die zu Stress für die Pflanze, langsamem Wachstum und schlechter Produktion führen könnenBlumen.

Dasfalscher Jasmines wächst gut und produziert Blumen in einem sonnigen oder teilweise sonnigen Bereich (Halbschatten), es ist eine eher rustikale und widerstandsfähige Pflanze

Jasmin blüht nicht, was zu tun ist

Wenn eine Pflanze nicht blüht oder Früchte trägt, müssen Sie zunächst überprüfen, ob die Pflanze über alles verfügt, was sie zum Gedeihen benötigt.

Überprüfen Sie, ob die typischen Bedürfnisse derJasmin, das bedeutet:

  • sonnige Position
  • Position vor starken Winden geschützt
  • Umwelt mit mildem Klima
    (Auch Winter müssen nicht besonders hart sein)
  • Boden mit guter Drainage
  • fruchtbarer Boden reich an organischer Substanz

Sobald die erforderlichen Kontrollen durchgeführt wurden und die Pflanze über alles verfügt, was sie benötigt, sollten Sie eine Hypothese über das Ernährungsleiden aufstellen, das durch Mineralstoffmängel im Boden bedingt ist. Natürlich werde ich Sie nicht bitten, einen Bodenfruchtbarkeitstest durchzuführen, sondern nur versuchen, bestimmte Dünger für Ihre Pflanze zu verabreichen.

Zusätzliche Befruchtung
Um eine Blüte auszulösen, wird empfohlen, dem Wachstumsmedium Dünger für blühende Pflanzen mit 1 oder 2 zusätzlichen Düngungen im Frühjahr zuzusetzen. Am Ende des Sommers können Sie eine zweite zusätzliche Düngung durchführen.

Um die Blüte zu stimulieren, fügen Sie der Basis der Pflanze Torfboden hinzu. Tun Sie es zwischen Ende Mai und Anfang Juni.

Bewässerung und Düngung:
DasJasminund derfalscher JasminSie müssen regelmäßig gewässert werden und müssen vor allem im Frühjahr bis zum Spätsommer alle 15 Tage gedüngt werden. Zu Beginn des Frühlings und am Ende des Sommers müssen Sie zwei zusätzliche Dosen mit speziellen Düngemitteln für die Blüte durchführen.

Für gewöhnliche Düngungen:
Unter den Düngemitteln auf dem Markt empfehlen wir Ihnen, einen flüssigen Dünger für Grünpflanzen und Blütenpflanzen wie den Zapi-Dünger für Grünpflanzen zu wählen, der Kletterpflanzen wie Jasmin die richtige Nährstoffversorgung gewährleistet (Sie können ihn auch im Garten verwenden auf Farnen, Ficus, Croton, Callalilien und vielen anderen Pflanzen mit immergrünen Blättern).



Video: Es wird heller, wenn wir gemeinsam leuchten. Sandra Wurster. TEDxMoers (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Dakus

    Meiner Meinung nach hast du nicht Recht. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.

  2. Fie

    Ich kann Ihnen empfehlen, die Website zu besuchen, auf der es viele Informationen zu diesem Thema gibt.

  3. Shaktit

    I can't resolve.

  4. Hunt

    Sein erreichte noch nicht.

  5. Gorrie

    Ich denke, dass du nicht Recht hast. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben