Suchen

Hohes Albumin im Urin

Hohes Albumin im Urin


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ihre Tests ergaben einen Zustand von hohes Albumin im Urinund Sie wissen nicht, was das bedeuten kann?
Nun, da verstanden wird, dass jede Klarstellung nur mit Ihrem überweisenden Arzt geteilt werden kann, können wir Sie zunächst daran erinnern, wie dieAlbumin eins sein Plasmaprotein Dies ist im menschlichen Blut im Überfluss vorhanden und erleichtert einige Funktionen wie den Transport von Schilddrüsen- und Steroidhormonen oder die Aufrechterhaltung des richtigen onkotischen Drucks.

Wenn Albumin in der Urinanalyse in großen Mengen gefunden wird, ist es daher möglich, dass etwas in den Nieren nicht richtig funktioniert. Aber was? Und vor allem, was tun bei hohem Albumin? Natürlich wird es notwendig sein, Ihren Arzt zu konsultieren.

Es greift in den Transport zahlreicher körpereigener Substanzen wie direktem Bilirubin oder konjugiertem Bilirubin ein.

Albuminwerte im Urin

Um zu verstehen, wann es sein kann hohes Albumin im UrinEs ist gut daran zu erinnern, dass dieses Protein im Urin nicht vorhanden sein sollte und dass daher der Laboranalysebericht den Albuminspiegel als "nicht vorhanden" oder minimal angeben sollte.

Zusammenfassend ist es immer noch möglich, den physiologischen Wert eines Albumins im Urin zwischen 2 und 15 Milligramm in 24 Stunden als physiologischen Wert zu bestimmen, während von Mikroalbuminurie gesprochen werden kann, wenn die Werte in 24 Stunden zwischen 15 und 300 Milligramm liegen. Wir werden über Makroalbuminurie oder chronische Albuminurie sprechen, wenn stattdessen die Werte innerhalb von 24 Stunden höher als 300 Milligramm sind.

Offensichtlich, obwohl sowohl die Zustände der Mikroalbuminurie als auch die der Makroalbuminurie darauf zurückzuführen sindhohes Albumin im Urinist das zweite Szenario, das ein paar weitere Alarmglocken auslösen sollte.

Verursacht hohes Albumin im Urin

Aber was sind die Ursachen für hohes Albumin im Urin?
In Wirklichkeit ist der Bereich der Determinanten ziemlich heterogen. Zum Beispiel kann ein leichter Anstieg der Werte als physiologisch und reversibel angesehen werden, dh durch vorübergehende Situationen, die nicht von Krankheiten herrühren: Schwangerschaft, körperliche Anstrengung, Erkältungen, Grippe, Menstruationszyklus und Stehen sind nur einige der Ursachen für eine Tendenz und physiologische Erhöhung Albumin.

Wenn der Anstieg signifikanter und nicht vorübergehend ist, sind wir offensichtlich mit einer Albuminurie konfrontiert, die mit klinischen Zuständen zusammenhängt und im Allgemeinen die Nieren betrifft.

In diesem Zusammenhang ist die Liste der Ursachen sehr umfangreich. Didaktisch können wir dies veranschaulichen, indem wir eine erste Gruppe von Ursachen für Vergiftungen, venöse Stauungen, Herzinsuffizienz und wiederum Dehydration, schlechte Proteindiät oder möglicherweise bei hypertensiven Zuständen und Anämie identifizieren: Dies sind Zustände, die als "prä-renal" definiert sind, um zu unterscheiden sie aus einer zweiten Gruppe, anstelle von "Nieren" Herkunft genannt.

In diesem Zusammenhang können wir alle Ursachen, die pathologischen Nierenproblemen inhärent sind, wie Karzinom, destruktive Nierenläsionen, Vergiftungsfälle, TB und Glomerulonephritis, gut nachvollziehen. Es ist jedoch möglich, dass am Rande auch andere Erkrankungen wie Nierenbeckeninfektionen, Blasenentzündungen, Urethritis oder Prostatitis auftreten.

Im Falle von Harnsäure (hoher Harnsäure) kann es zu Ansammlungen in den Nieren kommen, die Nierensteine ​​und / oder Nierenversagen verursachen und zu hohem Albumin führen. Es ist klar, dass der klinische Kontext sehr unterschiedlich ist und der Rat eines Arztes unerlässlich ist.

Test auf Albumin im Urin

Wie zu vermuten ist, wenn der Arzt dies vermutet hohes Albumin im Urinwird ihnen einen Labortest vorschreiben, der mit einer einfachen Harnprobe durchgeführt wird und dem Analyselabor vorgelegt wird.

Die Analysemethoden können jedoch unterschiedlich sein. Abhängig von den Ergebnissen, die Sie anstreben möchten, kann der Arzt beispielsweise die Entnahme von Urin zu jeder Tageszeit vorschlagen und gleichzeitig auf die Dosierung von Kreatinin verweisen, einer der Substanzen, die gefiltert und ausgestoßen werden von den Nieren unter physiologischen Bedingungen.

Es ist auch möglich, dass der Arzt die Entnahme des ersten Urins am Morgen vorschlägt, wie dies im Allgemeinen der Fall ist, oder die Entnahme des Urins über den Tag (dh die innerhalb von 24 Stunden produzierte), die in speziellen Behältern durchgeführt werden kann, die leicht zu handhaben sind in der Apotheke erhältlich.

Allerdings sind spezielle Bedingungen für die Urinsammlung normalerweise nicht erforderlich, um zu wissen, ob ein hohes Albumin vorhanden ist oder nicht. Es ist jedoch ratsam, nach besonders intensiver körperlicher Anstrengung (z. B. durch Sport) keinen Urin zu sammeln, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse durch dieses Element nicht irreführend und verzerrt werden.
Sobald die Ergebnisse vorliegen, ist es ratsam, sie Ihrem Arzt mitzuteilen, der sie verwenden kann, um eine erste Bestätigung der Albuminurie durchzuführen, und möglicherweise weitere Tests anzufordern, um zu einer vollständigeren Diagnose des Patienten zu gelangen Szenario von Interesse.

Für andere Ursachen und Informationen steht das Update zur Albuminanalyse zur Verfügung: hohes Albumin.


Video: Erhöhte Nierenwerte in Blut u0026 Urin Kreatinin, Harnsäure, Harnstoff u0026 Cystatin C verbessern (Kann 2022).