Suchen

Kousmine-Methode: Was es ist, Säulen und Herkunft

Kousmine-Methode: Was es ist, Säulen und Herkunft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es wird wenig darüber gesagt Kousmine-Methode und die Kousmine-Diät ist immer noch eine viel diskutierte Theorie, und die wissenschaftliche Gemeinschaft ist gespalten, wenn es darum geht, ihre tatsächliche Wirksamkeit zu bewerten. Wenn wir das Urteil anhängig lassen und es denjenigen überlassen, die über die medizinischen Fähigkeiten verfügen, um ihre Meinung äußern zu können, beginnen wir zu verstehen, was es ist, woher es kommt und mit welchen Zielen. Lassen Sie uns zunächst klarstellen, dass es sich um ein Ernährungssystem handelt, das auf diesen Erfahrungen basiert Dr. Catherine Kousmine, Von dem es seinen Namen hat, ist es gereift, indem es Ernährungsstudien durchgeführt und in verschiedenen Situationen angewendet hat.

Kousmine-Methode: Was es ist

Das Kousmine-Methode ist ein Ernährungsregime, das vollständig auf Lebensmitteln basiert, die reich an Vitaminen und anderen funktionellen und aktiven Molekülen sind. Der Arzt, der es erfunden hat, hält es für einen nützlichen Weg verschiedene Krankheiten zu verhindern und auch zu behandeln. Die Auswirkungen müssen laut Kousmine unter Berücksichtigung der Tatsache bewertet werden, dass sie je nach Stadium der verschiedenen Krankheiten, mit denen sie konfrontiert sind, sehr unterschiedlich sind. Tatsächlich gibt es einen großen Unterschied in den Ergebnissen zwischen Funktionsstörungen in der Anfangsphase und schweren degenerativen Störungen: Es ist nicht einfach, eine Gesamtbewertung vorzunehmen.

Trotz dieses "Problems" ist die Kousmine-Methode Es hat nicht aufgehört, angewendet zu werden, und hat in einigen Fällen sogar zu entscheidenden Verbesserungen des Gesundheitszustands von Menschen mit schweren Krankheiten und mit fortgeschrittenen Krankheitsbildern geführt. Dies ist dank der sorgfältigen Auswahl der Lebensmittel aber auch zuUnterstützung einiger Ergänzungen und sorgfältige Darmhygiene, um das Säure-Base-Gleichgewicht aufrechtzuerhalten.

Kousmine-Methode: Effekte

Der Zweck, für den diese Methode entwickelt wurde, besteht darin, durch Ernährung entgegenzuwirken, alle tumoralen, degenerativen und Autoimmunerkrankungen. Diese Kategorien umfassen auch Multiple Sklerose, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Spondylitis ankylosans, rheumatoide Arthritis und Lupus erythematodes. Schauen wir uns einige der praktischeren Ziele dieser Diät an.

Zunächst wurde es untersucht Toxine zu verringern die unser Immunsystem mehr denn je durch Darmhygiene belasten und die defizienten Vitamine ergänzen. Oft fehlen sie, weil ihre Absorption aufgrund von Darmstörungen, Antibiotika-Behandlungen und Chemotherapie unzureichend ist. Daher müssen weiterhin die Mikroelemente hinzugefügt werden, die der Körper benötigt und die mit einer richtigen Ernährung durchgeführt werden können.

Die Kousmine-Methode wird auch für verwendet Körperazidose beseitigenDies ist der erste Grund, warum Situationen mit organischem Ungleichgewicht auftreten und um Risikofaktoren wie Rauchen, Alkoholmissbrauch, Exposition gegenüber Pestiziden, toxischen Substanzen und elektromagnetischen Wellen zu beseitigen

Dank einer ausgewogenen Aufnahme von Lipiden kann diese Diät den Körper mit den notwendigen Substanzen versorgen Aufbau natürlicher entzündungshemmender Substanzen und Zellmembranen und um sicherzustellen, was für einen gesunden Gewebeumsatz benötigt wird. Vergessen wir nicht, dass eine solche Diät auch zu einer Verringerung des Stresses führen sollte, der durch übermäßige Müdigkeit verursacht wird oder mit hektischem Lebenstempo oder der Exposition gegenüber ernsten emotionalen Situationen zusammenhängt.

Kousmine-Methode: Säulen

Um diese Methode besser kennenzulernen und eine eigene Vorstellung davon zu bekommen, was sie vorschlägt, ist es wichtig kenne seine Prinzipien. Hier sind sie, es gibt vier wesentliche.

Die erste ist gesunde Ernährung, um essentielle und notwendige Nährstoffe bereitzustellen, Erleichtern Sie die Arbeit an unserem Immunsystem Minimierung der Menge an toxischen Substanzen, mit denen wir in Kontakt kommen.
Die Darmhygiene ist auch sehr wichtig, um die absorbierten Toxindosen zu mildern und fäulniserregende Phänomene zu reduzieren, um die funktionelle Integrität des Dickdarms wiederherzustellen.

Ein weiteres Grundprinzip der Methode ist das Komplementarität von Lebensmitteln. Dies bedeutet, sich zu verpflichten, diejenigen Substanzen zu nehmen, die von einem gesunden Organismus produziert werden sollten, und somit alle Elemente bereitzustellen, die wir möglicherweise nur schwer in einigen Produkten finden können, die uns nach verschiedenen Verarbeitungs- und zu industriellen Konservierungsprozessen erreichen. Last but not least ist die Säule der Methode der Kampf gegen die Versauerung des Organismus. Dies bedeutet nichts weiter als das Streben nach dem Wiederherstellung der Darmbakterienflora Förderung des intrazellulären Austauschs und Verringerung der Produktion freier Radikale

Lassen Sie uns aus operativer Sicht versuchen, einige in dieser Diät enthaltene Indikationen zu beobachten. Wein sollte auf ein Glas pro Tag begrenzt sein, tierische Fette sollten so weit wie möglich reduziert werden Heißgepresste Öle und zugesetzten Zucker vollständig entfernen, alle leichten Lebensmittel. Wenn wir wirklich etwas süßen müssen, verwenden wir Vollzucker oder Honig.

Keine industriellen Backwaren mehr, aber wir können weiterhin die Güte von reiner dunkler Schokolade genießen. Immer weniger Fleisch, um Fisch und weißes Fleisch zu ersetzen, immer weniger Milch, Milchprodukte und Käse gewürzt: besser gesättigt mit Hülsenfrüchten im Zusammenhang mit Getreide. Die Kousmine-Methode mag weder Kaffee noch Salz, sie verbietet auch alle konservierten Lebensmittel wie Mehl, Müsliflocken, vorgekochte Produkte usw.

Kousmine-Methode: Herkunft

Vor dem Abschluss eine kleine Klammer auf Sowjetischer Forscher was dieser Methode den Namen gibt. Die 1904 in Hvalynsky geborene Ärztin studierte Medizin an der Universität Lausanne (Schweiz) und hat ihr Leben der Suche nach einem Weg gewidmet Kampf gegen Krebs, degenerative und Autoimmunerkrankungendurch die Stromversorgung.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook und Instagram


Video: Video von der DGN: Welche Rolle spielt Vitamin D bei Multipler Sklerose? (Kann 2022).