Suchen

Meteorismus, natürliche Heilmittel

Meteorismus, natürliche Heilmittel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Meteorismus, natürliche Heilmittel: Ratschläge und natürliche Heilmittel gegen Blähungen ohne Drogenkonsum. Was zu essen und was zu vermeiden.

Diejenigen, die unter Meteorismus leiden und nicht nur körperliche Probleme haben, haben auch auf sozialer Ebene ein gewisses Unbehagen. Beschwerden wie Blähungen und Durchfall tragen sicherlich nicht zur Verbesserung der zwischenmenschlichen Beziehungen bei!

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit natürlichen Mitteln gegen Blähungen vorgehen können, ohne die Hilfe von Medikamenten oder Produkten, die auf jeden Fall durch synthetische chemische Prozesse extrahiert werden.

Meteorismus Symptome

Im Allgemeinen neigen wir dazu, Blähungen mit Episoden zu verbinden, die ausschließlich mit Blähungen zusammenhängen. In Wirklichkeit gibt es mehrere Symptome im Zusammenhang mit dieser weit verbreiteten Störung.

• Aufstoßen
• Gefühl übermäßiger Darmblähungen
• Durchfall
• Verstopfung
• Bauchkrämpfe
• Schlechter Appetit

Verursacht Meteorismus

Es gibt viele physische und psychische Faktoren, die Meteorismus verursachen können.

Störungen und Krankheiten, die Meteorismus verursachen

Meteorismus kann ein symptomatisches Phänomen sein, das mit bestimmten Krankheiten verbunden ist.

Unter den Störungen, die Meteorismus verursachen, erinnern wir uns:

- Lebensmittelintoleranz
- Anorexia nervosa und Bulimie
- Verschiedene Arten von Krebs (wie Dickdarm oder Eierstock)
- Kolitis und Colitis ulcerosa
- Zöliakie
- Leberzirrhose
- Bauchfellentzündung
- Reizdarmsyndrom
- Herzprobleme verschiedener Art

Psychische Probleme und schlechte Gewohnheiten, die zu Blähungen führen

Viele Formen von Meteorismus Sie sind die Folge von schlechten Gewohnheiten oder bestimmten psychischen Zuständen. Zu den Hauptursachen, ausgenommen die Probleme im Zusammenhang mit bestimmten Arten von Krankheiten, gehören:

- Schlechte Ernährung.
- Angstzustände und Depression.
- Schlaflosigkeit.
- Geringe körperliche Aktivität

Um symptomatische Manifestationen im Zusammenhang mit Meteorismus zu verursachen, treten häufig mehrere Erkrankungen auf (z. B. Schlaflosigkeit + Ernährung).

Hinweis: Wenn trotz eines Lebensstils und einer gesunden Ernährung weiterhin Probleme mit Blähungen oder Bauchschmerzen auftreten, ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren.

Meteorismus, natürliche Heilmittel

Die Natur hat für alles eine Lösung, auch für den Meteorismus. In der Tat können natürliche Heilmittel die mit dieser Störung verbundenen Symptome erheblich verbessern, indem sie die im Darm vorhandene Gasmenge reduzieren, ohne besondere Nebenwirkungen zu haben.

Meteorismus und Ernährung. Lebensmittel können ein echtes Naturheilmittel gegen Meteorismus darstellen. Folgen Sie einfach einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.

Meteorismus: Lebensmittel zu vermeiden

Hier ist eine Liste von Lebensmitteln, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie unter Blähungen leiden

- Kohlensäurehaltige Getränke (einschließlich Schaumweine und Schaumweine)
- Übermäßig verarbeitete Lebensmittel, insbesondere fetthaltige und industrielle (Butter, Snacks, Mayo, Kartoffeln in Säcken, sehr scharfe Snacks usw.).
- Sauerteigprodukte (Brot, insbesondere Industriebrot).
- Luftgetränkte "Schlagsahne" -Produkte (Sahne, Smoothies, Milchshakes usw.).
- Zuckerfreie oder zuckerhaltige Lebensmittel (wie Sorbit oder Xylit).
- Getrocknete und ölige Früchte (in Maßen erlaubt)
- Würstchen (erlaubt, aber in Maßen).
- Hülsenfrüchte in übermäßigen Dosen (Bohnen, Linsen usw.)

So verhindern Sie Blähungen mit Lebensmitteln

Lebensmittel zur Bekämpfung des Meteorismus

- Fisch, Eier, weiße Hunde.
- Gealterter Käse (wie Grana Padano)
- Getreide (Reis, Hafer, Hirse, Dinkel).
- Laktosefreier Käse (aber auch Joghurt und Kefir, die weniger enthalten und reich an Milchfermenten sind).
- Obst und Gemüse (Hülsenfrüchte, wie in Maßen erwartet, Fenchel im Überfluss).

Natürliche Heilmittel gegen Meteorismus: Kräutertees

Fenchel und Anis
Diese beiden Kräuter können direkt auf die Darmflora einwirken, indem sie die Schwellung des Abdomens verringern und die anaerobe Fermentation begrenzen. Fenchel verbessert auch die allgemeine Funktion des Verdauungssystems und hilft, überschüssige Flüssigkeiten zu beseitigen.

Kreuzkümmel
Der Kreuzkümmel-Tee hilft, Bauchkrämpfen und Blähungen aufgrund des Vorhandenseins von Darmgas entgegenzuwirken. Die Einnahme von Kreuzkümmel-Tee nach den Mahlzeiten verbessert daher die Verdauung, genau wie Fenchel und Anis.

Melissa
Zitronenmelisse hat nicht nur krampflösende und entspannende Eigenschaften, sondern ist auch nützlich, um das Bauchgas zu reduzieren. Dieses Kraut hat daher eine doppelte Funktion gegen Meteorismus: sowohl physische (karminative Eigenschaften) als auch psychische (dank der beruhigenden Wirkung).

Isoppo
Die mit Isoppoblättern hergestellte Infusion hat auch karminative Eigenschaften. Nehmen Sie einfach eine Tasse nach dem Essen.

Tipps zur Bekämpfung des Meteorismus

• Vermeiden Sie es, unmittelbar nach den Mahlzeiten einzuschlafen.
• Während der Mahlzeiten langsam kauen und den Mund nicht offen halten.
• Reduzieren Sie das Rauchen drastisch.
• Führen Sie einen gesünderen Lebensstil (ausgewogene Ernährung und körperliche Aktivität).
• Trinken Sie mindestens zwei Liter Wasser pro Tag.
• Nehmen Sie mindestens 5-6 Mahlzeiten pro Tag zu sich.

Der Artikel könnte Sie auch interessieren

  • Darmbakterienflora
  • Griechischer Joghurt: Eigenschaften, Vorteile und Unterschiede
  • Kreuzkümmel: Samen und Eigenschaften


Video: Die Ernährungs Docs - Das Magen Verwöhn Programm gegen Gastritis NDR (Kann 2022).