Suchen

Loris Lento: Gift und Preis

Loris Lento: Gift und Preis


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist eines dieser klassischen nachtaktiven Tiere, die tagsüber gut faulenzen und nachts hyperaktiv werden Loris Lento und es ist ein Primas. Wir werden uns an ihn als Protagonisten des berühmten Cartoons "Madagaskar" erinnern, in dem er im Comic-Format, aber auf eine ziemlich getreue Weise dargestellt wird. Es ist in der Tat keine Übertreibung, dass er von der Größe seiner Augen wirklich so groß und mit dem gleichen beredten Ausdruck ist, den wir im Film und in diesem finden ist viel Sympathie. Wie man dieses Haustier nicht liebt! Lernen wir ihn also besser kennen.

Loris Lento della Sonda

Sein voller Name klingt wie Loris Lento della Sonda, aber in der wissenschaftlichen Welt wird er ganz anders genannt, nämlich Nycticebus Coucang. Dieser Primat Strepsirrhine gehört zur Familie von Lorisiden und lebt, wie wir erraten können, weiter Sunda-Inseln. Wir können es auch in anderen Gebieten finden, jedoch in begrenztem Umfang, und in bestimmten Gebieten auf dem asiatischen Kontinent, einschließlich Malaysia, Thailand, Burma und Indochina. Es ist schwierig, genau zu sagen, welche, aber mit Sicherheit kann man sagen, dass dieses Tier dort gut ist, wo es den Regenwald gibt.

In allen bewohnten Gebieten finden wir hauptsächlich mindestens eines der drei UnterartenSie heißen Nycticebus coucang coucang. Nycticebus coucang javanicus und Nycticebus coucang menangensis. Wenn wir uns die Exemplare ansehen, die in den verschiedenen Regionen leben, können wir feststellen, dass eine Tendenz zur Akzentuierung des Rückenbandes besteht, wenn es von Norden nach Süden abfällt.

In den südlichen Teilen des Gebiets die Loris Lento zeigt das Band, das sich frontal in vier Teile teilt, um die Ohren zu umkreisen und sich mit dem zu verbinden Gesichtsmaske. Es fällt sofort auf und ist ein sehr choreografisches Merkmal dieses Primaten, mit dem sich nicht alle Brüder rühmen können.

Loris Lento: Gift

Säugetiere spielen uns normalerweise keine giftigen Streiche, aber der Slow Loris ist in diesem Fall eine Ausnahme, da festgestellt wurde, dass er, wenn er Angst hat, einen giftigen Biss geben kann. Das eigentliche Toxin kommt nicht aus dem Mund, es ist eine Substanz mit entzündlichen Kräften, die tatsächlich von produziert wird Drüsen in der Mulde der Ellbogen und es ist dann dasselbe Tier, das es zu seinem Mund nimmt und es benutzt, um sich zu verteidigen. Er greift niemals mit diesem Gift an, mit dem er sich nur verteidigt. Mütter zum Schutz ihrer Babys, alle Exemplare, wenn sie sich von jemandem bedroht fühlen

Loris Lento: Preis

Ein Tier wie dieses ist jenseits des Giftes, auch aufgrund der Tatsache, dass es sehr nachtaktiv ist und an große Räume gewöhnt ist, nicht wirklich für das häusliche Leben geeignet und zum Glück Es ist nicht legal, damit zu handeln. Selbst nach dem Cartoon, der ihn als Protagonisten sieht, hat sicherlich jemand daran gedacht, eine Kopie zu kaufen, mit der er angeben kann, und es gibt einen illegalen Handel mit Loris Lento mit schwindelerregenden Preisen.

Loris Lento: Fell

Eine der beliebtesten Funktionen neben der große süße Augen, Es ist das Haar, das bei diesem Primaten kurz und dick ist und Schattierungen von graubraun bis braunrot annimmt. Der ventrale Bereich ist weiß und neigt dazu, grau zu werden, während manchmal ein schwarzes Band um den Hals und auf dem Rücken vorhanden sein kann. Von der Stirn bis zur Schnauze gibt es ein weiteres weißes Band. Das Ganze ist angenehm und nett, um eine Idee zu bekommen, können Sie Madagaskar bewerten.

Im Übrigen der Physiker der Loris Lento es hat keine Besonderheiten zur Schau zu stellen, sein Schwanz ist praktisch verkümmert, die Beine zeigen einen sehr kleinen zweiten Zeh und in den hinteren gibt es auch einen speziellen Nagel für die Pflege. Wenn sie diesem Tier ins Gesicht sehen, sehen sie sich praktisch allein die Augen, die vorherrschen sowohl für ihre Größe als auch für die Tatsache, dass die Schnauze ist spitz und die selbst von braunen Ringen umgeben sind, die sie nur hervorheben und noch größer aussehen lassen. Die Ohren sind dabei fast unsichtbar und erscheinen an den Seiten des Kopfes rund und klein.

Eine interessante Besonderheit über den Körper des Loris Lento es handelt sich um die Rückenwirbel, die mehr als erwartet sehr zahlreich sind, und es ist kein Zufall. Auf diese Weise kann der Primat tatsächlich den Oberkörper in Bezug auf den Bauch stark drehen, was ihm unter vielen Gesichtspunkten hilft. Die Natur macht niemals zufällige Dinge!

Loris Lento: kitzeln

Unser Loris Lento Er ist auch das Opfer eines Missverständnisses aufgrund der Tatsache, dass er, wenn er gestreichelt und gekitzelt wird, seine Arme hebt. Wenn seine Modalitäten und Gewohnheiten nicht bekannt sind, kann man denken, dass er es tut, weil er unser Handeln schätzt, aber in Wahrheit ist überhaupt nicht so. Der arme Primat hat Angst vor Kitzeln und will sich erschrocken verteidigen, indem er es versucht Komm zum Gift Wir haben darüber geredet. Es ist ein Instinkt und es liegt an uns, ihn jetzt, wo wir es wissen, nicht zu stören.

Es gibt andere Gerüchte über dieses Tier, zum Beispiel über sein Fell, das der Tradition nach magische Kräfte besitzt. Dann gibt es einige Aberglaube in Bezug auf Loris LentoIn einigen Bereichen werden sie als Überbringer guter Nachrichten begrüßt, in anderen Bereichen sind sie Tiere, die vermieden werden sollten, weil sie Unglück ankündigen. Zum Beispiel werden diese Tiere in Java Muka genannt, was "das Gesicht" bedeutet, und nach lokaler Tradition würden sie Krankheiten bringen, wenn nicht Tod und Unglück. Dann gibt es diejenigen, die sich von den riesigen Augen täuschen lassen und behaupten, sie seien immer traurig und aus diesem Grund die Protagonisten schrecklicher Albträume.

Loris Lento: Füttern

Die Ernährung dieses Tieres basiert hauptsächlich auf Insekten, aber es ist nicht sicher, ob sie nicht durch die Integration mit anderen Substanzen variieren möchten. Also hier finden wir die Loris Lento füttern Eier, kleine Wirbeltiere und Pflanzenmaterial, aber niemals gefangene Vögel zupfen.

Loris Lento: Welpe

Loris Lento Welpen werden nach einem geboren Schwangerschaft, die etwa 6 Monate dauert und sie sind alle immer nur Kinder. Sie werden im Alter von 8 oder 9 Monaten entwöhnt, gehen dann aber nicht sofort. Sie bleiben nahe bei ihren Eltern, bevor sie die Geschlechtsreife erreichen, die das Alter von eineinhalb Jahren erreicht.

Die durchschnittliche Lebensdauer dieser Primaten beträgt etwa zehn Jahre oder etwas mehr, aber wenn sie in Gefangenschaft gehalten werden, können sie sogar mehr als doppelt so lange leben. bis zu 26 Jahre. Wie wir bereits gesagt haben, zeichnen sie sich dadurch aus, dass sie nachtaktive und auch ziemlich einsame Tiere sind. Ein Grund dafür, dass sie nicht zu Hause bleiben, ist auch die Tatsache, dass sie das Gebiet mit Urin markieren, um Konflikte mit anderen Wettbewerbern zu vermeiden.

Wenn Ihnen dieses Tier gefallen hat, lesen Sie auch über Inländisches Galagon.Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+.


Video: RC truck SCANIA gets unboxed, loaded u0026 dirty for the first time! (Kann 2022).