Suchen

Moskau: wie viel es lebt und was es isst

Moskau: wie viel es lebt und was es isst


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dort Moskau Es ist ein Insekt, das wir alle kennen, und wir halten es die meiste Zeit für ärgerlich, wenn nicht für einen Schmutzträger. Fliegen auf Essen, fliegt auf ihnFliegen auf unseren Haustieren sind alles unerwünschte Dinge. Versuchen wir, dieses Insekt besser kennenzulernen und es auch besser fernzuhalten.

Weiße Fliege: Bedeutung

Wenn wir darüber reden Moskau Wir meinen im Allgemeinen ein Insekt der Ordnung der Diptera, es gibt mehrere, aber in der kollektiven Vorstellung haben die Fliegen einige morphologische und ethologische Eigenschaften. Von Zeit zu Zeit können wir den Kontext und sogar die geografische Region ändern verschiedene Insekten werden immer Fliegen genanntDies liegt daran, dass es heute nicht möglich ist, eine strenge Definition des gebräuchlichen Namens ausschließlich taxonomisch anzugeben.

Wenn wir die meiste Zeit über Weiße Fliegen sprechen, möchten wir kein a angeben Insekt aber eine Haltung, eine Situation. Sie sind die weiße Fliege der Familie, einer Gruppe, einer Menschenmenge, wenn Sie wissen, wie man sich von anderen abhebt, normalerweise auf positive Weise. Es ist ein bisschen das Gegenteil von den Schafen, die es war, darüber nachzudenken.

Kehren wir stattdessen in die Welt der Insekten zurück, wenn wir über "Stubenfliege" sprechen (Musca domestica), ein kosmopolitisches und allgegenwärtiges Dipteran, das in allen vom Menschen frequentierten Umgebungen verbreitet ist, offen oder geschlossen.

Fliegen - nerviges Insekt

Das Insekt, von dem wir sprechen, ist so ärgerlich, dass sich viele urbane Legenden um seinen Namen drehen, wie man es fernhält. Derjenige, der mich am meisten beeindruckt hat und in Norditalien besonders verbreitet ist, sagt, dass ein Schild mit großem Aufdruck in Schwarz angebracht ist Nummer 58 würde Fliegen fernhalten. Warum um alles in der Welt 58? Offensichtlich habe ich mich auch gefragt, wann mir gesagt wurde, dass die Fliegen, die das Design dieser beiden Figuren nebeneinander sehen, denken, es sei ein Spinnennetz. Offensichtlich bleibt er weg.

Fliegen sind mittelgroße Insekten, sie können gehen 5 bis 10 Millimeter langin der Regel nicht viel mehr. Sie haben einen kompakten Körper mit sehr unterschiedlichen Teilen wie Kopf, Brustkorb und Bauch, dann gibt es auch die Beine und Funktionsflügel. Wenn Sie eine Zeichnung oder ein Foto der Fliege gesehen haben, werden Sie feststellen, dass ihr Saugapparat deutlich sichtbar ist. Er verwendet ihn, um sich mit Speichel von organischen Überresten zu ernähren.

Als wir das sahen Bremsen wir haben stattdessen bemerkt, dass bei den weiblichen Proben der Apparat perforierend saugt. Die vielen Fliegenarten haben gemeinsame Elemente, die wir als eine Art Identikit auflisten wollen. Sie haben alle eine Lackierung mit grauer Pigmentierung oder sogar mit Schattierungen in Richtung Schwarz oder Braun, mangelnde Wahrnehmung der Antennen, der Kopf deutlich sichtbar, frei, breit und mit großen Augen. Der Brustkorb der Fliegen ist argo und robust, relativ kurz, der fusiforme Bauch ist nicht sehr offensichtlich. Zum Fliegen werden zwei gut entwickelte, transparente Flügel verwendet, die in Ruheposition horizontal an den Seiten des Bauches angeordnet sind.

Andere klassische Merkmale dieses ärgerlichen Insekts, die tatsächlich die Grundlage für den Ärger bilden, den es verursacht, sind seine Fähigkeit zu fliegen und die Emission des Brummens. Die Fähigkeit, auf jeder Oberfläche zu gehen, ist bewundernswert, sogar auf Glas, unabhängig von der Ausrichtung.

Moskau: was es isst

Ob es ist fliegt aus wenigen Millimetern und Fliegen von fast einem Zentimeter sind alle durch eine jugendliche Phase gekennzeichnet, in der sie das Aussehen einer weißlichen konischen Larve annehmen. In dieser Phase ernähren sie sich daher in sehr jungen Jahren von Gemüse, lebendem Fleisch und Teilen toter Tiere, es sei denn, sie sind Parasiten höherer Tiere.

Es gibt tatsächlich den Fall einiger Fliegenlarven die im unteren Darm von Säugetieren, einschließlich Menschen, leben und insbesondere Kinder betreffen, die ihre Eier schlucken, während sie mit der Erde spielen.
Wenn Fliegen erwachsen werden und viele Flügel haben, saugen sie lieber die zuckerhaltigen Flüssigkeiten der Pflanzen oder das Blut.

Moskau: wie lange es lebt

Dort Fliege lebt durchschnittlich etwa drei Wochen Beginnen wir also sofort damit, den weit verbreiteten Mythos zu entlarven, dass eine Fliege nicht länger als 24 Stunden leben kann. Natürlich haben wir es nicht mit einem Tier zu tun, das Jahre und Jahre lebt, aber eines Tages ist es wirklich eine falsche Schätzung seines durchschnittlichen Lebens. Abhängig von den Umweltkontexten und den betrachteten Arten können wir unterschiedliche Lebenszyklen feststellen von 15 Tagen bis 30 Tagen. So wenig? Das stimmt, so wenig, aber sie bleiben aufgrund ihrer schnellen und großzügigen Fortpflanzung sehr beliebte Insekten.

Moskau: Ansicht

Das Sehen für die Fliege ist sehr wichtig, wie die Tatsache zeigt, dass dieses Insekt zwei Sehorgane hat: die Augen, die richtig (Verbindung) genannt werden, und die Ocelli. Die Augen bestehen aus einer variablen Anzahl von Ommatidien Sechseckig und jedes Ommatidium bedeckt ein Segment der globales Sichtfeld. Dies bedeutet, dass das vom Insekt wahrgenommene Bild ein Mosaik ist und seine Definition umso größer ist, je höher die Anzahl der Ommatidien ist: Fliegen haben viertausend, Schmetterlinge von 12 bis 17.000, Libellen 28.000 ...

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Instagram


Video: Roomtour bei Jasmin Ritter (Kann 2022).